Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Konnte nicht überzeugen., 8. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Backen zu Weihnachten (ProPointsTM Plan 360°) von Weight Watchers *NEU 2013* (Taschenbuch)
Für jeden, der die Ausdauer hat auch über Weihnachten brav seine Points zu zählen und an seiner Abnahme festzuhalten gibt es jetzt von Weight Watchers ein dünnes Büchlein mit Rezepten für weihnachtliches Gebäck.

Kommen wir zu den von mir getesteten Rezepten.

Haselnusskipferl - Note -3
Ein gut zu verarbeitender einfacher Teig. Beim Geschmack ging die Meinung etwas auseinander. Ich mochte die Kipferl nicht. Meine Mutter und ich waren einer Meinung, dass sie nicht genug Aroma haben. Nicht vergleichbar mit Vanillekipferl. Mein Mann mochte sie und hat den Rest alleine verputzt.

Zimtmakronen mit Cranberrys - Note 2
Auf dieses Rezept war ich echt gespannt. Ich habe noch nie Cranberrys gegessen und Zimt in Makronen war für mich auch neu. Das Ergebnis schmeckt wirklich interessant im positiven Sinne. Zimtig fruchtig und ganz soft.

Spritzgebäck in zwei Variationen - Note -3
Die Idee einen Grundteig für direkt zwei Geschmacksrichtungen zu verwenden fand ich richtig gut. Die hellen Kekse wurden mit Marzipan verfeinert und die Dunklen mit einer Nuss-Nougat-Creme. Das Ergebnis hielt aber leider nicht, was es versprach. Die Schokokekse waren nicht schokoladig genug. Mein Tipp: Kakaopulver anstatt Nuteller nehmen. Das ist aromatischer und hat auch noch weniger Kalorien. Bei den hellen Keksen hat man das Marzipan überhaupt nicht herausgeschmeckt. Leider wurden die Kekse auch nicht richtig knusprig, obwohl ich sie extra schon was länger im Backofen gelassen habe.

Zuckerstangen mit Kardamom - Note ---
Bei diesem Rezept habe ich mich dafür entschieden keine Note abzugeben, weil zwei absolut unterschiedliche Aussagen aufeinandertreffen.Ich bitte Euch beide Meinungen zu lesen und dann zu entscheidet, ob die Kekse was für Euch sind oder nicht.

Meine Aussage:
Der Teig hat keine schöne Konsistenz und die Kekse schmecken so stark nach Kardamom, dass sie bei uns leider im Müll gelandet sind. Ich finde von Kardamom sollte man immer nur eine Prise für Gebäck nehmen und keinen ganzen Teelöffel.

Stellungnahme von Weight Watchers:
"Vielen Dank für ihr Feedback zu dem Rezept. Wir haben es direkt in unserer Versuchsküche nachgebacken und überprüft. Die Reklamation können wir aber nicht bestätigen. Der Keks hat ein angenehmes Kardamomaroma, wie bei der Erwähnung im Rezeptnamen zu erwarten. Vielleicht haben Sie einen gehäuften oder besonders großen Teelöffel verwendet und dadurch ist zu viel Kardamom im Teig gelandet. Anders kann sich unsere Versuchsküche die Anmerkung nicht erklären."

Fazit: Ich kann nicht anders, für mich gehört in leckeres Gebäck und somit auch in Weihnachtskekse gute Butter. Sie gibt Geschmack und Konsistenz. Bei den Rezepten in diesem Buch wird größten Teils Halbfettmagarine verwendet, das Ergebnis ist einfach nicht vergleichbar und kann mich auch leider nicht überzeugen. Alle außer einem getesteten Rezept waren aber essbar und für die, die wirklich streng über Weihnachten ihr Abnahmeprogramm durchziehen wollen finden bestimmt auch ein paar ganz gute Ideen in dem Buch. Ich bleibe zu Weihnachten bei den Vollfettvarianten :-)

Insgesamt erhält dieses Buch von mir 3 von 5 Sternen mit einer Tendenz zu weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]