wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Riesiges Teil,aber kaum hörbar, 26. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: EKL Alpenföhn Groß Clock'ner CPU Kühler für Socket 775 / AM2 / AM2+ 1200 RPM 17.00 dB(A) (Personal Computers)
Bislang werkelt in meinem Rechner ein AMD Athlon X2 6000+, als Kühler/Lüfter kam das AMD-Standardmodell aus der Boxed-Version des Prozessors zum Einsatz. Da dessen Lüfter in letzter Zeit extrem laut lief (auch wenn die Drehzahl nur um die 700 U/min lag), hab ich mir den Alpenföhn gekauft und gerade eingebaut. Von daher möchte ich das Hauptaugenmerk auf den Zusammenbau legen.

Die Bauform
An dieser Stelle muss ich erwähnen,daß das Bild hier bei Amazon echt täuscht,denn es handelt es sich nicht um eine kleine Lüfter/Kühler-Kombination,wie sie in Fertigrechnern eingebaut ist oder bei Boxed-CPUs mitgeliefert wird. Statt einem dort üblichen 8cm-Lüfter wartet ein 12cm-Modell auf. Am Kühler befestigt, ergeben beide zusammen einen "Würfel" von rund 13cm-15cm Kantenlänge. Da normale PC-Gehäuse üblicherweise aber nur rund 20cm breit sind und das Mainboard auch noch etwas Platz braucht, wirds da schnell sehr eng. Ich musste sogar einen kleinen Gehäuserlüfter entfernen,der die linke Seitenwand meines PC-Gehäuses zierte.

Der Einbau
Wie man der Beschreibung entnehmen kann, ist der Lüfter für verschiedene Sockel geeignet, folglich ist auch das benötigte Zubehör zur Befestigung an besagten Sockeln dabei. Leider ist die Anleitung nur sehr kurz,so daß man schon etwas Vorstellungsvermögen braucht,um aus 5 kleinen Bildchen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Da Lüfter und Gehäuse verhältnismäßig groß und schwer sind, kommt als Halterung für beide nicht mehr der übliche Plastikrahmen zum Einsatz,der Mainboards meist werksmäßig ziert,sondern dieser muss entfernt werden. Stattdessen wird der Kühler mit einer Gegenplatte auf der Rückseite des Mainboard befestigt. Sofern das PC-Gehäuse an dieser Stelle nicht zufällig eine Aussparung hat, heißt das für einen Umbau zwingend: Das Mainboard muss ausgebaut werden. Kleiner Tip für alle, die's nicht so mit Kabelverbindungen haben: Sucht euer Mainboard-Handbuch,da diverse Pfostenstecker selbst bei größter Vorsicht garantiert abrutschen werden und ihr dann überlegt,wo denn jetzt z.B. die vielen kleinen Pfostenstecker für den Kartenleser an der Rechnerfront hinkommen.

Ungewohnt ist (zumindest für mich), daß der Lüfter eine manuelle Lüftersteuerung mitbringt. Dieses kleine Kästchen wird außen an die Rückseite des PC-Gehäuses geschraubt und elektromäßig zwischen Mainboard und Lüfter gehängt.

Mein Fazit: Wer ein ausreichend großes PC-Gehäuse hat und sich nicht vor dem Umbau scheut (manche kriegen ja schon beim Tausch eines DVD-Brenners eine Krise),der ist mit dem Groß Clockner gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins