Kundenrezension

114 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kamera mit vielen Funktionen und guter Bildqualität, 24. März 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix P520 Digitalkamera (18 Megapixel, 42-fach opt. Zoom, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Display, Bildstabilisator) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Erster Eindruck:
Die Nikon macht nach dem Auspacken einen runden ersten Eindruck. Das Gehäuse ist sehr stabil und an den nötigen Stellen gummiert, sodass die Kamera sicher in der Hand liegt. In ein Fach am Boden werden Akku und Speicherkarte eingelegt. Der Akku wird direkt in der Kamera geladen. Dazu liegt ein Ladegerät mit einfachem USB Anschluss als Ausgang bei. Die Kamera sollte sich auf Reisen somit auch mit dem Handy-Ladegerät aufladen lassen. Das spart Platz im Gepäck. Das original USB Kabel der Kamera sollte man aber mitnehmen, denn an der Kamera selbst kommt nicht der handytypische Micro USB Anschluss zum Einsatz, sondern eine andere Variante, über die die Kamera mit dem mitgelieferten AV Kabel auch mit einem Fernseher verbunden werden kann. Ein Mini-HDMI Anschluss ist ebenfalls vorhanden, somit finden Videos und Fotos in bester Qualität den Weg auf den Fernseher.

Funktionsumfang:
Die gebotenen Funktionen sind zahlreich. Die beliegende Schnellstart-Anleitung dokumentiert davon nur einen Bruchteil. Auch auf der beigelegten CD sucht man vergebens nach dem kompletten Handbuch. Erst auf der Nikon Homepage findet man im Download Bereich das komplette 244 Seiten starke Referenzhandbuch in deutscher Sprache. Hier hat sich Nikon wohl ein paar Druckkosten gespart.
Die Kameraprogramme reichen von kompletter Automatik, die sogar die gerade aufgenommene Szene erkennt und das passende Aufnahmeprogramm wählt, über verschiedene Zwischenstufen, bis hin zum kompletten Handbetrieb. Hier lassen sich dann Belichtungszeit und Blendenwert selbst einstellen und es kann auch manuell fokussiert werden.
Sehr schön ist die Funktion zum automatischen Aufnehmen einer Belichtungsreihe. Hiermit erstellt die Kamera beim „Knipsen“ drei Bilder: Ein normales, ein unter- und ein überbelichtetes. Aus diesen drei Bildern lässt sich dann am PC ein HDR Bild erstellen, das wesentlich besser aussieht als ein normales Foto. Die Kamera ist beim Aufnehmen der Bilder zwar sehr zügig, ein Stativ ist hier aber trotzdem empfehlenswert, um die Bilder nicht zu verwackeln.
Eine weitere nette Funktion ist die Panorama Funktion. Ein Assistent hilft hier bei der Erstellung, ein Stativ ist auch hier sehr empfehlenswert.
Filmaufnahmen gelingen ebenfalls sehr gut. Hierfür gibt es sogar einen extra Auslöser, sodass man die Kamera nicht erst extra in einen anderen Modus schalten muss. Für das kurze Urlaubsvideo reicht die Nikon völlig aus.
Das eingebaute GPS Modul ist eine nette Funktion. Ist sie aktiviert, werden die Fotos automatisch mit den GPS Koordinaten markiert, an denen sie aufgenommen wurden. Somit lassen sich die Urlaubserinnerungen auch noch Jahre später an den richtigen Ort zuordnen, ohne dass man dafür sehr viel tun müsste. Wie beim Navigationssystem auch, braucht die Kamera jedoch eine gewisse Zeit nach dem ersten Einschalten, um ihre Position zu bestimmen. Für den schnellen Schnappschuss taugt diese Funktion somit nicht, etwas Geduld ist von Nöten.
Dank des 42 fachen optischen Zooms kann man auch weiter weg liegende Motive noch gut einfangen. Eine ruhige Hand ist bei maximalem Zoom sehr hilfreich, der Bildstabilisator ebenfalls.

Bildqualität:
Die gemachten Fotos sehen für mich als Laien sehr gut aus. Auch bei hoher Zoomstufe gelingen klasse Fotos, die einer Kompaktkamera weit voraus sind. Als kleiner Tipp sei noch gesagt, dass die Nikon nach der Inbetriebnahme nicht auf die beste Bildqualität eingestellt ist, sondern nur auf der Stufe „Normal“ steht. Im Menü sollte man daher auf „Fine“ umstellen. Dadurch gehen zwar weniger Fotos auf die Speicherkarte, aber man erhält die volle Bildqualität.
Die gemachten Videos sehen auch gut aus. Für das kurze Urlaubsvideo zwischendurch ist die Qualität in meinen Augen mehr als ausreichend.

Zusatzsoftware:
Auf der beiliegenden CD findet man noch zwei Programme. ViewNX 2 bietet grundlegende Funktionen, um Fotos nach zu bearbeiten und von der Kamera auf den PC zu transferieren. Zum Bilder Überspielen braucht man die Software aber nicht zwingend, die Kamera wird auch ohne problemlos vom PC erkannt. Mit der zweiten Software kann man nachträglich aus mehreren Fotos Panoramabilder erstellen. Hier sollte man sich aber vorher die Anleitung in der Software durchlesen, damit man kompatible Fotos knipst.
Diese zwei Programme sind als Dreingabe ganz nett, ich hätte sie aber lieber gegen ein gedrucktes komplettes Handbuch getauscht.

Fazit:
Alles in allem macht die Nikon einen wirklich guten Job. Die Fotos sehen super aus, der Funktionsumfang ist groß. Wer gelegentlich mal etwas mehr Kontrolle über die Kameraeinstellungen haben möchte, kann dies mit der Nikon tun, ohne im Normalbetrieb auf den Komfort der Automatik verzichten zu müssen. Der große Zoom ist hilfreich und auch gut nutzbar. GPS und ein „klassischer“ Sucher als Alternative zum wirklich guten und großen LCD Display runden das Bild ab. Mich stört lediglich, dass man nach der kompletten Anleitung suchen muss. Wenn diese schon nicht gedruckt beliegt, dann sollte sie wenigstens auf der beliegenden CD zu finden sein und nicht nur im Internet. Da es aber immerhin dort eine deutsche und dazu noch sehr ausführliche Anleitung gibt, reicht mir das nicht für einen Punktabzug.
Daher gibt es noch die vollen fünf Sterne für eine wirklich tolle Kamera.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.05.2013 01:11:31 GMT+02:00
Das complette Benutzerhandbuch kann man gratis von Nikon gegen Bekanntgabe der Kaufdaten
bekommen. Googln Sie - Benutzerhandbuch P 520 - und nehmen Kontakt mit dem Verlag auf.
Ich habe das Handbuch binnen 3 Tagen aus Irland im Briefkasten gehabt. Superservice !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2014 21:19:47 GMT+01:00
Elke meint:
Genau wie bei mir. 3 Tage später im Briefkasten.
‹ Zurück 1 Weiter ›