Kundenrezension

32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Thema, gekonnt erzählt, 11. August 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Katzenberge: Roman (Gebundene Ausgabe)
Vertreibung, das ist nicht nur die Vertreibung der Deutschen aus den Ostgebieten, Vertreibung haben nach dem zweiten Weltkrieg auch die Bewohner des östlichen Polens erlitten. Viele wurden aus ihren nunmehr sowjetischen Heimatgebieten vertrieben und mussten nach Westen fliehen. Viele landeten in den ehemals deutschen Ostgebieten. Dort stießen sie auf menschenleere Gebiete und auf ausgestorbene Städte. Sie fingen, so wie die deutschen Ostvertriebenen, von vorne an.

Einer von ihnen ist Hauptfigur in Janeschs wunderbarem Roman, sein Name ist Janeczko. Als junger Mann, gerade verheiratet, muss er seine galizische Heimat verlassen und lässt sich, nach etlichen Wirren, auf einem schlesischen Hof nieder. Dessen deutscher Besitzer hat sich auf dem Dachboden erhängt, und auch sonst macht die neue Gegend es Janeczko nicht leicht.

Das Buch ist aber, zum Glück, kein Geschichtsbuch. Er bleibt konsequent bei seinen Protagonisten. Und gerade dieser Blickwinkel macht die Szenerie wirklich lebendig, zumal Janeczko, dieser eigenbrötlerische, mutige Mann, eine eigene verwunschene Welt aus Mythen und Sagen mit sich trägt: Abergläubisch nagelt er eine tote Eule an seine Tür, und immer wieder gerät er an ein sagenhaftes Biest, das seinen Hof umschleicht oder ihn aus der Ferne beobachtet. Ob diese sagenhaften Begegnungen Wirklichkeit sind oder Janeczkos Phantasie entspringen, bleibt offen. Mit solchen magischen Einsprengseln und einer kräftigen, präzisen Sprache gelingt es Janesch, Janeczkos Angst und Beklemmung angesichts des ihm so fremden Ortes geradezu schmerzhaft spürbar zu machen.

Sehr gut gelungen ist auch die Erzählstruktur des Romans: Janeczkos Geschichte wird rückwärts erzählt. Das Buch beginnt mit Janeczkos Beerdigung in der Gegenwart, schildert dann seine Ankunft und seine erste Zeit im fremden Schlesien, um dann weiter zurückzugehen, über Janeczkos Aufenthalt im düsteren Osten des heutigen Polens bis zu seiner Flucht über den Fluss Bug. Auf einer zweiten Erzählebene, die in der Gegenwart spielt und sich ebenfalls durch das Buch zieht, tritt, als Ich-Erzählerin, die zweite Protagonistin des Buches auf: Die Journalistin Nele Leibert, Enkelin Janeczkos, macht sich nach dessen Beerdigung auf die Suche nach Spuren ihres Großvaters - und also auf den Weg nach Osten. So decken sich die Stationen von Janeczkos Reise mit den Stationen Nele Leiberts. Janesch verflechtet kunstvoll die Vergangenheits- und die Gegenwartsebene und zeigt dadurch eindrucksvoll, wie sich die besuchten Orte und deren Bewohner in der Zwischenzeit verändert haben.

Ich habe "Katzenberge" nun schon ein zweites Mal gelesen und bin immer noch hingerissen. Nach "Axolotl Roadkill" und ähnlichen Werken ist dieses Debut eine Wohltat. Die abenteuerliche Geschichte dieses jungen starken Mannes schlägt die Befindlichkeitsmonologe gelangweilter Großstädter um Längen, und auch stilistisch spielt "Katzenberge" groß auf: Die bildhafte, aber niemals verschnörkelte Sprache schafft eine ungemein dichte Atmosphäre und lässt den eckigen, eigenwilligen Charakter Janeczkos sehr lebendig werden. Chapeau!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2010 10:25:51 GMT+01:00
Chaostante meint:
Eine Rezension, fast so schön wie das Buch selbst.

Hut ab!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 3,19
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 160.665