Kundenrezension

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hinterlässt keinen bleibenden Eindruck, 1. Mai 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Distant Earth (Limited Edition inkl. 2 Bonustracks + ATB-Sticker) (Audio CD)
Dem mittlerweile 9. Album von Andre Tanneberger geb ich keine große Chance, auch noch Monate/Jahre nach Veröffentlichung von mir wieder rausgekramt und in den Player gelegt zu werden. Die Chillout CD gefällt mir zwar ganz gut. Dennoch bin ich meist nicht in der Stimmung, diese Musikrichtung zu hören. Und die Haupt Dance/Trance Disk legt diesmal zu viel Fokus auf Vocals. Nur 2 von 14 Liedern sind ohne Gesang - ein No Go! Zumal der Pep fehlt. Die Stücke werden in der Mehrzahl ziemlich langsam gesungen. Allerdings gibt es darunter dann doch zwei Empfehlungen für den MP3 Download - Heartbeat und Where You Are. Und natürlich die Non-Vocal Songs. Den Rest der ersten CD hab ich schon wieder verdrängt (GOLD!!!)/vergessen. Wie mein Rezensions-Titel schon sagt: Hinterlässt keinen bleibenden Eindruck. Durchschnitt und damit 3 Sterne. Einzelne Tracks zu kaufen wäre die bessere Lösung gewesen bzw. ist es noch für Interessierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.05.2011 16:13:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2011 16:14:02 GMT+02:00
Edgar Hebp meint:
Wie? Du nennst wirklich Tracks ohne Vocals ein No Go???

Hab ich etwas verpasst, oder hat ATB nicht schon immer mit Vocals gearbeitet.

Falls du Tracks ohne Vocals bevorzugst, solltest vielleicht zu Techno wechseln...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2011 21:11:05 GMT+02:00
Ben meint:
Den Satz bitte richtig lesen. Da steht: "Nur 2 von 14 Liedern sind ohne Gesang - ein No Go!" Also nichts allgemein gegen Gesang, sondern nur diese Quote ist mir zu hoch. Was dann noch hinzukommt, ist die mangelhafte Abwechslung im Sound. Wie gesagt, da fehlt der Pep. Da hat mir Future Memories CD 1 besser gefallen.

PS: Techno bzw. Hardstyle höre ich jetzt auch schon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.05.2011 18:47:57 GMT+02:00
Mayor Tom meint:
Naja, Geschmäcker sind bekanntlich verschiedlich! - Man muss auch andere Meinungen akzeptieren. Bei mir hat DE jedenfalls ein sehr bleibenen Einfluss hinterlassen, auch wenn ich zugeben muss, es auch erst beim zweiten hören gut gefunden zuhaben. Manchmal gehen solche Sachen nicht sofort ins Ohr und dass ist vielleicht auch ganz gut so. Andere Ohrwürmer von einst kann ich meistens nicht mehr hören. (Ich sag nur David Guetta *wird allmählich fad*) ATB-Tracks hingegen verlieren nie ihren Reiz, sind irgendwie zeitlos geworden mit den Jahren. Ich find' auch heute Movin' Melodies immer noch extremst hörbar. Und das ist mittlerweile 13 Jahre her. In dieser Zeit hat sich die elektronische Musik erkennbar weiterentwickelt, aber ATB gehört immer noch dazu, irgendwie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2012 19:39:32 GMT+01:00
WeltenSchmerz meint:
Ich als ATB Fan der ersten Stunde muss LEIDER auch sagen: Hinterlässt keinen bleibenden Eindruck. Der alte Stil war einfach besser
‹ Zurück 1 Weiter ›