Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Eukanuba Alles für die Schule Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk...!, 16. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: John Barleycorn Must Die (Bonus Tracks) (Rmst) (Audio CD)
Der Name Steve Winwood ist untrennbar mit drei britischen Rockbands verbunden. Da wären zum einen *The Spencer Davies Group*, dann die Gruppe *Traffic* und schließlich die extrem kurzlebige Band *Blind Faith*. Speziell das Aus von Blind Faith kam für alle Beteiligten schneller, als sie sich das erträumt hatten. Nach einer legendären Scheibe und einer abgebrochenen Tour, hatte sich der Traum von der neuen Supergroup bereits wieder ausgeträumt.

Steve Winwood ging darauf hin zur Planung eines Solo-Albums über. Als Mitstreiter holte er sich dafür nach und nach seine alten Traffic-Bandkollegen Jim Capaldi und Chris Wood ins Studio. Der vierte Traffic-Mitstreiter Dave Mason werkelte zu diesem Zeitpunkt ebenfalls an einem Solobalum, das unter dem Titel *Alone Together* veröffentlicht wurde und ein paar von Masons besten Stück enthielt. Der Sprung von der Winwood-Soloscheibe zur Reunion von Traffic lag dennoch auf der Hand.

*John Barleycorn Must Die* erschien im Juli 1970 und wurde das erfolgreichste Album der Band. Ich persönlich halte es obendrein auch für das beste Album der Band. Allein der Opener *Glad*, der nahtlos in *Freedom-Rider* übergeht ist/sind bereits satte 5 Punkte wert. Ähnlich ergeht es mir beim Songs *Empty Pages* und *Every Mother's Son*. Die insgesamt sechs Original-Tracks und deren Ideenreichtum sind einfach phantastisch und ebenfalls 5 Punkte wert. Herzstück der Scheibe ist und bleibt allerdings Winwoods Bearbeitung von traditionellen Songs über *John Barleycorn*, wie der Alcohol in London gerne mal spöttisch tituliert wird.

Kurz und knapp gesagt, die beste Arbeit des Songwriter-Duos Winwood/Capaldi. Auch wenn die beiden Nachfolger-Scheiben *The Low Spark Of High Heeled Boys* und *Shoot Out At The Fantasy Factory* durchaus gleichwertig sind, wird diese musikalische Geschlossenheit, dieser nahezu perfekte Genuß von *John Barleycorn Must Die* nicht mehr erreicht.

FAZIT: ungewöhnlich perfekt musikalische Arbeit von drei Ausnahmemusikern...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]