Kundenrezension

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nette Einsteigersache!, 16. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Still The Orchestra Plays (Greatest Hits Vol.1 & 2) 2CD+DVD (Audio CD)
Über die Bombast Metaller aus Florida, Savatage muss ich ja nicht mehr viel sagen, oder? Die Band existiert leider nur noch auf dem Papier, das letzte mittelprächtige Album erschien 2001 und jetzt gibt es eine fette Doppel-CD Best Of. Danach werden alle Alben mit und überarbeitet und mit Bonustracks auf den Markt gebracht werden. Vor einigen Jahren wurde dies schon mal gemacht, da hatte jedes Album einen akustischen Extrasong und die Best Of an sich vier nur in Japan veröffentlichte Titel (oder so). Über Sinn und Unsinn solcher Aktionen möchte ich hier nicht streiten, Fakt ist aber, dass bis auf das Trans-Siberian Orchestra und Jon Oliva's Pain die Bands der Mitglieder wenig Erfolg haben, was Circle II Circle und Chris Caffrey sicherlich am besten wissen! Die T.S.O. Spielwiese bringt Millionen ein und die Rechte an Savatage hat Produzent / Songwriter Paul O'Neill der ja die meisten Songs mit Jon O. geschrieben hat und der Boss im Hintergrund ist. Wie das neue Projekt Machines Of Grace von Zak Stevens und Jeff Plate laufen wird, kann ich nicht beurteilen, doch die Fans würden sich freuen, wenn die Band Savatage wieder zusammen kommen würde! Ich glaube zwar nicht daran, aber egal.
"Still The Orchestra Plays - Greatest Hits Vol.1 & 2" hat subjektiv die Bandpalette abgedeckt, obwohl Savatage zu viele Hits für eine Doppel-CD Best Of haben. Dazu kommen noch drei akustische Versionen relativ bekannter Bandsongs, eingesungen von Jon Oliva 2009. Nett, aber nicht spektakulär das Ganze.
Trotzdem sollten die Macher in solchen Fällen die CDs bis oben voll machen und nicht nur 62 bzw. 66 Minuten Material draufpacken. Das ist nicht fanfreundlich in Zeiten sinkender CD-Käufe.
Richtig geil ist es aber, dass die Bonus DVD der limitierten(?) Auflage das Videotape von "Japan Live '94" enthält, was deutsche Fans nur als beschnitte Live-CD kennen dürfen. Das Teil ist den Kauf dieses Paketes wert, auch wenn die Bildqualität dieses TV-Mitschnittes wohl nicht mehr überarbeitet worden ist und auf LCD Fernsehen nebst Blu-ray Player reichlich mittelmäßig aussieht. Das ist etwas schade, ansonsten sehen und hören wir einen jungen Zak Stevens, einen nicht so dicken Jon O., viele Hits und tolle Atmosphäre. Die Band spielt top und fasziniert den Zuschauer sofort. Diese DVD macht traurig und froh zugleich! Fans wissen nach diesem Konzert wieder, was seit Jahren vermisst wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.03.2010 17:48:42 GMT+01:00
Weizi meint:
Das Video Japan Live 94 war in Deutschland erhältlich und steht bei mir im Schrank. Ansonsten stimme ich Dir weitestgehend zu, erwähnenswert wäre vielleicht noch dass einige der wichtigsten Stücke fehlen, ich nenne mal als Beispiel Believe, welches unbedingt auf einer Best of erscheinen muss. Auch wurde die erste Phase mit den Alben Sirens und Dungeons are Calling komplett übergangen. Mag an fehlenden Rechten liegen. Insgesammt wäre diese CD für mich uninteressant, würde sie mir nicht die Gelegeheit geben das Japan Live 94 Video endlich in DVD Form zu besitzen. Auch wenn es nicht gerade die beste Phase der Band war, es ist halt die einzige Live Aufnahme mit Zak Stevens.

Veröffentlicht am 19.03.2010 13:57:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.03.2010 13:58:17 GMT+01:00
J. Weber meint:
Nur 'ne kurze Anmerkung zum "neuen Projekt Machines Of Grace von Zak Stevens und Jeff Plate". Das Projekt ist nicht neu, sondern die Band (nur unter neuem Namen) und die Musik von den beiden BEVOR sie Anfang der 90er zu Savatage stießen.

Veröffentlicht am 19.03.2010 18:49:04 GMT+01:00
Flakes meint:
Ich bekomme meine CD leider erst Morgen. Freue mich aber schon wie ein Schnitzel auf die DVD. Ich habe meine ganze Kindheit mit Savatage gebracht und verfluche mich heute noch nie auf ein Konzert gegangen zu sein. Da ist für mich die DVD einfach ein muss.

Veröffentlicht am 21.03.2010 15:06:08 GMT+01:00
Bei mir knistert und knackst es während "Power of the night" :(
Hat sonst noch jemand das selbe Problem bei seinem Exemplar?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 507