Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen unheimlich dicht und atmosphärisch doch sehr anstrengend, 23. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Captain Phillips (Audio CD)
Captain Phillips ist wahrlich kein einfacher Film. Unheimlich intensiv wird hier eine wahre Begebenheit dargestellt und man begleitet die Protagonisten auf engstem Raum über mehrere Stunden. Ein Thriller braucht meistens keine großen Melodien oder ausschweifende Kompositionen um zu begeistern, er muss das Gefühl vom Film gut wiedergeben und die Handlung unterstützen, kann aber auch in dieser Rolle absolut überzeugen. Henry Jackman ist ganz klar auf dem Weg in die ganz große Reihe von Komponisten. Alleine 2013 hat er 5 große Filmprojekte betreut und quer durch alle Genres gearbeitet. Mit Puss in Boots und Abraham Lincoln: Vampire Hunter hat er sich in Hollywood bereits einen Namen gemacht und als ich ins Kino ging, war ich auch gespannt was der Engländer für diesen Film beigesteuert hat.

Im Film hat mich die Musik absolut begeistert und viel zur beeindruckenden Stimmung im Film beigetragen, auf CD ist dies jedoch nicht ganz so leicht. Jackman arbeitet zu einem großen Teil mit Synthesizern und viel Sounddesign. Es gibt keine Themen oder große Orchesterarbeit und alles dient dabei ganz klar den Film zu unterstützen. Neben verschiedenen Elementen, die zu den Piraten passen " Choose your Crew " setzt der Komponist viel auf Dissonanzen und ein unharmonisches Klangbild. Schnelle Rhythmen werden hier immer wieder von verschiedenen Blasinstrumenten unterbrochen was besonders im Track " Second Attack " deutlich wird. Im gGegensatz zu manchen Filmen wird die Musik hier bewusst nicht " schön " gehalten. Jackman erschafft ein Klangbild voller Spannung und unheimlicher Emotionen ohne direkt mit der Angst zu spielen.

Die Arbeit mit dem Sound ist extrem gut gelungen und macht die Musik hörenswert, auch wenn sie gleichzeitig anstrengend ist und man sich sogar wünscht, dass mal kurz etwas mehr Harmonie einkehrt. Einer der wenigen Momente klassischer Schönheit finden sich meiner Meinung nach im zweiten Track " Maersk Alabama " wieder. Im Film ist das die Szene, in der das Boot zum ersten mal den Hafen verlässt. Ein unglaublich tolles Cello unterstützt von Synthezisern und einem Bass erzeugt ein extrem gutes Stück. Neben der angesprochenen Action gibt es auch immer wieder absolut minimalistische Stellen, in denen pures Underscoring zu hören ist. Das ist zwar auf den ersten Blick nicht interessant aber durchaus zu empfehlen.

" High Speed Maneuvers " treibt die Grenze des Erträglichen auf die Spitze und weißt Ählichkeiten zum Joker Thema aus The Dark Knight auf. Großartig umgesetzt zieht Jackman hier alle Register und reisst einen förmlich in seinen Bann. Mit " Save Now " wird das Album sehr harmonisch abgeschlossen und zum ersten mal kommt klasschicher Orchestersound zum tragen. Das Stück ist nach allem sehr befreiend und wunderschön, erinnert aber viel zu sehr an das Stück "Time" aus Hans Zimmers Inception Score. Das ist zwar sehr auffällig, aber doch ein guter Abschluss einer anstrengenden aber lohnenswerten Reise.

Fazit: Jackman treibt Sounddesign auf die Spitze und schafft eine unheimlich dichte Atmosphäre. Anstrengend und sehr schwer zu hören ist dieser Score sicher für viele nichts. Wer aber die Reise wagt wird mit einigen interessanten Elementen belohnt und zeigt wie vielfälltig der Komponist ist. Auch wenn es auf den ersten Blick nichts zu sehen gibt, hören Sie zweimal hin und geben Sie dem Score eine Chance.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Kerpen

Top-Rezensenten Rang: 3.709