Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Kultfilm auf einer würdigen Blu-ray Umsetzung, 24. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Kill Bill: Volume 1 [Blu-ray] (Blu-ray)
Kill Bill Vol: 1 - ist meiner bescheidenen Meinung nach nicht der beste Film welchen der Kult- Regisseur Tarantino auf die Leinwand gezaubert hat. Aber dennoch ist der Film zunächst einmal ganz großes Anspruchsvolles Kino. In der heutigen Zeit könnte man freilich meinen, das Kill Bill - ein rein oberflächlich betrachtet, sehr vereinfachter Martial- Arts- Plot wäre, der durch die intelligente Verkettung klassischer Kung- Fu Film-Elemente ein gewisses Maß an Anspruch erzeugt. Shaw Brothers, Bruce Lee, Lady Snowblood, Samurai Fiction als zusammen- gewobenes Element hineinkapituliert in diesen Film. Zuallererst würde man vielleicht so denken, aber es würde dem Film insgesamt nicht gerecht werden. Ich würde vielmehr darauf verweisen, es als Hommage oder sagen wir als Huldigung der erwähnen Filme zu interpretieren. Dialoge sind kurz gehalten im Vergleich zu Tarantinos Neigung sie entsprechend lang zu halten. Ich fand die umstrittene "Wackel mit dem großen Zeh" Sequenz sehr gelungen, wenngleich manche dies völlig zu Unrecht stark zereißen, da sie die Animesequenz mit einem Fragezeichen einleitet und fulminant ausklinken lässt mit einem "aha"-Effekt. Uma Thurmann muss man überdies ein Kompliment aussprechen, wie gleichzeitig auch allen anderen Schauspielern, mwelche den kompletten Film über absolut überzeugen konnten.

Und natürlich kann ich manche Filmliebhaber verstehen, wenn ihnen dieser insgesamt als zu brutal erscheint, aber es ist doch mehr als nur ein sinnloses Abgemurkse oder ähnliches. Für mich ist es - obgleich das manch einer vielleicht nicht nachvollziehen kann -, reine Filmkunst auf einem sehr hohen Niveau. Denn Tarantino versteht es Filme zu drehen und zu kreieren welcher für den Menschen gemacht ist. Für jene welche für gewisse Elemente offen sind, und nicht gleich voreingenommen erscheinen. Da braucht man doch nur den Kunst- Markt zu benennen…..Die gesamten Action- Sequenzen, vor allem jene wo Thurmann in Bruce Lee- Anzug (!!) gegen die wilden 88er kämpft, ist doch einfach nur gigantisch; wenngleich zwar einerseits mit viel Blut getränkt, aber die Leistungen welche dabei vollbracht werden sind ganz große Klasse, wie-gleich der Endkampf zwischen Thurmann und O-Ren Ishii, und der Soundtrack welcher dabei spielt. Übrigens gefallen mir auch sehr die schwarz-weiß Szenen, die auf vergangenes hindeuten, oder aber auch die umstrittene schwarz-weiß Einstellung beim Kampf. Das ist doch mal eine tolle Idee gewesen. Zugleich hat es mir sehr gefallen wie Tarantino die Bedeutung des Samurai- Schwertes eingeführt hat, wie den Schwertmacher Hatorio Hanso. Passend dazu der Traumhaft im Hintergrund mit-laufende Soundtrack.

Die Qualität der Blu-ray hat mich doch enorm überrascht, denn man kann wohl behaupten, das sie einsame Spitze ist. Sie besticht durch sehr gute Plastizität und einem super Schwarzwert, welcher auch während der Schwarz-Weiß- Szenen beibehalten bleibt. Es gibt sehr schöne kräftige Farben. - An The dark Knight kommt der erste Teil von Kill Bill zwar nicht heran; aber dennoch würde ich die Blu-ray als würdige Umsetzung für diesen Kultfilm einstufen. Letztlich ist es zwar subjektiv, aber habe ich schon weitaus schlechtere Blu-ray`s erlebt. Diese allerdings war die erste wofür ich ein Firmen-Update benötigte; bin zwar überrascht gewesen, aber ging dies ja flott, denn nebenbei ist es bei Phillips umsonst…toller Service und zudem erfolgte das ganze innerhalb von drei Minuten.
Der Soundtrack selber ist zwar auch super und bleibt auch bei den Dialogen gleich laut – was nicht bei jeder Blu-ray der Fall ist -, aber überzeugt sogar im 5.1 Dolby Digital, wie- gleich in allen anderen anderen acht zur Verfügung stehenden Audio- Kanälen. Insgesamt bleibt hierbei festzuhalten, das ich auch vom Sound überrascht gewesen bin, denn er ist gerade im Deutschen DTS sehr Dynamisch und Raumfüllend; der Subwoofer hat ordentlich zutun. Allerdings bleibt die Frage bestehen weswegen es nicht ein DTS-5.1 Master für beide Audio-Kanäle gereicht hat?....seis drum, Bild, Sound, und der Film wie die Schauspielerrischen Leistungen sind einfach super. Die Extras sind ebenso interessant, aber leider kurz.....

Das einzige was man die Filmstudios mal fragen sollte ist, warum uns Fans immer noch der angebliche Directors Cut vorenthalten wird welcher längst als Bootleg erhältlich ist. Und da derzeit fast jeder Flm welcher indiziertwar, runtergestuft wird, wäre es doch ein leichtes gleiches mit Kill Bill zu machen, und so, wie ich gehört habe, die 132 secunden mit einzuführen.....aber wie gesagt, ich meine das dieser vorliegene soweit Uncut ist.....

Der erste Teil dieses Rachefeldzuges wird gut und mit voller Härte erzählt, so dass eine Fortsetzung auf jeden Fall vollzogen werden musste. Zum Ende hin möchte man sogleich wissen wie es weiter geht, und kommt demnach nicht am zweiten Teil vorbei. Ach ja, hierbei darf nicht die die Schauspielerin Lucy Liu vergessen werden zu erwähnen, welche eine Traumhafte Augenweise darstellt...eine sehr Attraktive Frau
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Château St. Germain, 1663 Gruyères, Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 79.665