Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langer Sinn, relativ kurzer Text..., 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Zwischen Den Runden (Deluxe Edition) (Audio CD)
...ich bin Kettcar-Anhänger der ersten Stunde und niemals im Leben hätte ich es für möglich gehalten, dass mich einzelne Songs, oder gar ein ganzes Album, enttäuschen/langweilen könnte...

Dieser Umstand ist mit dem aktuellen Werk: "Zwischen den Runden", nun leider doch eingetreten.
Ein besserer Titel für diese CD wäre gewesen: "Zwischen dem Sekundenschlaf".

Man kann lange Berichte u. Meinungen über die Veröffentlichung verfassen - und über Geschmack lässt sich schlussendlich wohl auch nicht diskutieren, aber Fakt ist, dass das vorliegende Werk von Kettcar das mit Abstand seichteste, kraftloseste, am wenig abwechslungsreichste, langweiligste sowie qualitativ schlechteste Album einer sonst tollen deutschen Band darstellt.

Es wirkt, als hätten sie ein Unplugged-Album im Studio aufgenommen. Dabei sind sicher einige Mithörer fest eingeschlafen. Dieses Thema war doch mit ihrem Live-Album eigentlich völlig abgearbeitet und durch...wohl falsch gedacht...

Die Texte waren immer zu kryptisch - heute sind sie vielen zu durchschaubar - man kann es eben nie allen recht machen. Was fehlt, ist ein wenig der Biss, die Ironie oder die echt neuen Themen, die einen bewegen, abholen u. mitnehmen...

Musikalisch fehlt einfach so gut wie alles, was Kettcar bisher ausmachte: Dynamik, Tiefgang, Uptempo, eine gesunde Härte, Abwechslung, das Fingerspitzengefühl für tolle Langzeitmelodien und einfach die bekannte Klasse. E-Gitarren finden nur geschulte Ohren, weil sie ein besonderes Gespür benötigen...

Songs wie "Kommt ein Mann in die Bar", "In deinen Armen" und "Erkenschwick" sind belanglos wie Small-Talk und mit Abstand das schwächste was sie jemals veröffentlicht haben. Mit diesem Material stehen sie kurz vor dem Unwort: "Schlager" und damit hätten sie auch durchaus nett in den ZDF-Fernsehgarten gepasst, aber nicht mehr z.B. in den Schlachthof nach Wiesbaden...

Bezeichnend ist auch, dass mit die besten Songs, lediglich auf der Bonus-CD Platz gefunden haben - so als wollten sie auf dem Haupt-Album qualitativ einfach ein gewisses sowie fragwürdiges Niveau halten...

Dieses Album ist nicht reif oder wirkt nicht "angekommen" - es wirkt einfach bieder, müde, satt und gelangweilt...
Die Zähne wurden sich wohl im Laufe der Jahre ausgebissen - der Wut und dem Mut zum Kämpfen ist die Trägheit und Bequemlichkeit gewichen.

Was Kettcar jedoch von anderen Bands unterscheidet ist der Umstand, dass selbst auf einem insgesamt schlechten Album, immer noch ein paar kleine Perlen versteckt sind, die einem vielleicht doch mit der Zeit noch das ein oder andere Lächeln ins Gesicht zaubern: Die letzte Minute von "Rettung", der für mich beste Song "R.I.P.", "Der apokalyptische Reiter und das besorgte Pferd" und mit Abstrichen die Single "Im Club".

Ich möchte Kettcar aber auch noch nicht ganz abschreiben und Fehler begeht jeder - vor allem im Laufe so vieler Jahre - deswegen meine Hoffnung: Beim nächsten Mal wird alles wieder ganz anders...LetŽs get ready to rumble...!!!

Wenn man nicht genug im Geldbeutel hat, rate ich deswegen mehr zum aktuellen Album von "Down Below" oder der Scheibe von "Philipp Poisel"...

CK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.03.2012 14:05:15 GMT+02:00
bebe1974 meint:
Wer sich nicht auf Dein Urteil verlässt, hat verloren! Du weißt wovon Du schreibst und das liest man in jedem einzelnen Wort. Und wer Dich kennt, wird es bestätigen! LG.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Idar-Oberstein

Top-Rezensenten Rang: 1.004.150