Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verhängnis einer schönen Frau, 17. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jesabel: Roman (Taschenbuch)
Jesabel ist ursprünglich eine Gestalt aus der Bibel. Sie war die Frau von Achab, König über Israel zur Zeit des Propheten Elias. Götzenanbetung und Verfolgung Andersgläubiger, Anstiftung zum Mord, Hurerei und zahllose Ränke werden ihr zur Last gelegt. Als die Stunde naht, in der sie dem Mann gegenübertritt, der die von Gott prophezeite Rache an ihr verüben wird, heißt es im Alten Testament bezeichnenderweise: "Sie schminkte die Augenlider und schmückte ihr Haupt". So ging sie - bis zuletzt als verführerisch gelten wollend - in den Tod.

In ihrem Roman formt Irène Némirovsky das Bild einer Jesabel in Gestalt der Gladys Eysenach, einer Frau, die ihre Selbstsicherheit ausschließlich aus der überwältigenden Schönheit ihrer äußeren Erscheinung bezieht und tiefste innere Befriedigung aus dem sicheren Wissen um die Bewunderung ihrer Mitmenschen schöpft. Zu gefallen ist zum Sinn ihres Lebens geworden, dem sie alles andere unterordnet. Doch mit zunehmendem Alter muss sie gewahr werden, dass sie dieses Ziel nicht mehr mit so müheloser Selbstverständlichkeit erreicht, wie es ihr früher gegeben war. Das flößt ihr panische Angst ein, ihr Selbstbild beginnt zu bröckeln und die Grundfesten ihrer Existenz geraten ins Wanken. Sie hat nichts als ihre Schönheit und deren Dahinschwinden wäre ihr Untergang. Mit wachsender Verunsicherung tut sie alles, um das Gefühl der Bewunderung immer wieder zu erleben und den sich ankündigenden Schmerz des heranschleichenden Verlustes so lange wie möglich hinauszuzögern. Hindernisse, die sich ihr dabei in den Weg stellen, räumt sie mit der Gefühlskälte, der Selbstgerechtigkeit und dem Selbstmitleid der verwöhnten, egozentrischen Frau aus dem Weg, auch wenn es sich dabei um das Glück ihrer eigenen Tochter handelt. Letztendlich aber gelangt sie auf diesem Weg in eine Sackgasse und es kommt zu einer Verzweiflungstat, als die Fassade, die sie gegenüber ihrer Umgebung aufgebaut hat, einzustürzen droht.

Die Figuren dieses Romans sind weniger individuelle, facettenreiche Charaktere, sondern verkörpern vielmehr einen gewissen Menschentypus. Dadurch wird es dem Leser etwas erschwert, eine gefühlsmäßige Nähe zu ihnen herzustellen. Er bleibt eher auf Distanz und verfolgt das Geschehen als außenstehender Betrachter, der nicht wirklich im Innersten berührt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

H. Becker
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 5.469