Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen legendäre dritte Scheibe..., 15. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Sin After Sin (Audio CD)
Deep Purple und Roger Glover? Klar das gehört zusammen wie Rotwein und Weißbrot. Aber Judas Priest und Roger Glover ist fast schon ein kleines Schmankerl. In der Zeit zwischen Roger Glovers Ausstieg bei Deep Purple 1973 und seinem Einstieg bei Rainbow Ende der 70er Jahre produzierte er einige Schallplatten und darunter befand sich 1977 auch die dritte Scheibe der Birminghamer Truppe *Judas Priest*.

Das Bandgefüge hatte sich nicht verändert. Der harte Kern bestand aus Rob Halford, dessen Schwager Ian Hill und den Gitarristen K. K. Downing und Glen Tipton. Der in den 70er Jahren obligatorischen Wechseln am Drumkit war auch auf *Sin After Sin* zu verfolgen. Für die LP-Sessions hatte man sich allerdings eine prominente Aushilfe in Form von Schlagzeugmaestro Simon Philipps ins Studio geholt.

Musikalisch hatte man sich wieder zwei Schritte weiter entwickelt. Die Blues-Einflüsse des Debüts waren komplett verschwunden, der Hardrock der zweiten Scheibe gefestigt worden und man befand sich songtechnisch fast schon auf dem Weg zum Heavy-Metal. Die Scheibe als solche enthält nur klassisches Priest-Material und jeden Menge handverlesener Klassiker. Darunter *Sinner*, das Joan-Baez-Cover *Diamons And Rust*, welches heute noch im Live-Set zu finden ist, das geniale *Let Us Prey/Call For The Priest*, sowie die hammerharten Stücke *Raw Deal* und *Dissident Aggressor*.

Auch wenn die Produktion der Scheibe nach heutigen Maßstäben sehr antiquiert klingt, fand Roger Glover den richtigen Sound für die *Bad Boys* aus den Midlands. Der wirklich erste Schritt zum Aufstieg auf den Metal-Olymp war getan.

FAZIT: auch heute noch eine der besten Priest-Scheiben aller Zeiten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.06.2013 15:39:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2013 15:39:52 GMT+02:00
Stimme Deiner Rezi zu, Markus. Der Schritt zum Heavy Metal war bereits auf "Sad Wings of Destiny" im Ansatz zu erkennen, wobei man diesen noch nicht gänzlich auf der genannten LP vollzog. Ein "Ja" meinerseits.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent