Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ransmayr - keine leichte Kost, 14. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Welt: Roman (Taschenbuch)
Fiktion und Realität kunstvol vermischt von dem österreichischen Autoren Christoph Ransmayr. Die Geschichte um den verbannten Ovid und den fiktiven Cotta, der sich aufmacht um den römischen Dichter und Denker zu finden und dessen Geheimnis und das der "Metamorphosen" zu lüften. Zunächst scheint sich dieses Buch sehr spannend und überzeugend zu entwickeln, doch im Laufe der Zeit werden die Verhältnisse verworrener und sind immer schwerer zu durchschauen. Dennoch ist es bewundernswert wie Ransmayr Fiktion mit Geschichte verbindet, er besitzt die Fähigkeit beide Komponenten so zu verstricken, daß eine harmonische Komposition entsteht. Das eigentliche Leseerlebnis liegt, unserer Meinung nach, in der sprachlichen Finesse Ransmayrs, wie sie sich selten einem Leser darbietet. Das Ende, in dem sich Cotta als ein Teil der "Metamorphosen" Ovids wiederfindet, mag zwar ein Gestaltungsmittel der postmodernen Literatur sein, erscheint uns nicht schlüssig und entspricht nicht unseren an das Buch gestellten Leseerwartungen. Abschließnd bleibt zu sagen, daß Ransmayr sicherlich ein literarisch wertvolles Werk verfasst hat, dies aber nicht unbedingt den Lesegeschmack der breiten Masse anspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins