Kundenrezension

338 von 367 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verschiedene Preise!, 7. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: 500 Amazon Coins
amazon.de: 500 Coins für 4,80 €
amazon.com: 500 Coins für 4,80 US-$

Sind die de-Coins also beim derzeitigen Dollarkurs 25% teurer?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.07.2014 22:45:26 GMT+02:00
kwia meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2014 23:28:39 GMT+02:00
TimeTraveler meint:
"Danke dem Euro."
Was für ein unsinniger Kommentar. Sie beschuldigen den Euro, dass Amazon den Wechselkurs nicht berücksichtigt?
"Ernst jetzt?!"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2014 03:13:40 GMT+02:00
TimeKiller meint:
Das ist kein Amazon-Problem, sondern es wird in sehr, sehr vielen Bereichen so gehandhabt. Leider.

Veröffentlicht am 27.07.2014 08:22:48 GMT+02:00
hmmm.... mag es daran liegen, dass man für den Kauf in US-$ auch den Gegenwert in US-$ erhält und nicht in ¤? ;)
oder werden hierzulande auch in-App-Käufe in US-$ angeboten?! if so - feel free ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2014 16:41:20 GMT+02:00
Avialle meint:
Es ist ein Amazon Problem.. Denn egal in wie vielen Bereichen es so gehandhabt wird bleibt es doch ein Problem und somit auch ein Problem von, in diesem Falle, Amazon. Nur weil Viele diese ungerechten Methoden verwenden macht es die Methoden nicht gerecht. Der Aussage: "Es ist nicht nur ein Problem von Amazon" würde ich eher zustimmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2014 16:13:49 GMT+02:00
©™ meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2014 19:36:04 GMT+02:00
Student meint:
Natürlich sind beide Währungsregionen vergleichbar! Genau dazu gibt es ja (unter anderem) den Wechselkurs der jeweiligen Währung in die andere..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2014 14:58:29 GMT+02:00
Rubberhand meint:
Was kostet ein Bigmac bei uns?
Was kostet ein Bigmac in USA?

Auch hakt das Argument, das US Preise oft ohne Ust sind,,,

Veröffentlicht am 18.08.2014 09:33:06 GMT+02:00
RDraco meint:
USA -> 7% Ust
DE -> 19% Ust

Veröffentlicht am 23.08.2014 15:38:30 GMT+02:00
Manuel Kolb meint:
Bei dieser Diskussion wird immer vergessen, dass die Preise in den USA immer ohne Mwst ausgewiesen werden, da in den USA in jedem Bundesstaat andere Mwst. zu zahlen sind. es gibt sogar Staaten, in denen mann gar keine Mwst zahlt. In vielen 9% in manchen mehr in manchen weniger. Also eine PS4 kostet in den USA ohne Mwst. 399,- $ im schnitt.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (130 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (70)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
EUR 5,00 EUR 4,80
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.061