Kundenrezension

103 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt (PC, Smartphone und Multipoint), 16. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics ML20 Bluetooth Headset schwarz (Zubehör)
Ich habe nach einem Bluetooth Headset sowohl für den PC als auch für das Smartphone gesucht. Meine Erwartungen: lange Laufzeit mit einer Akkuladung, gute Gesprächsqualität, schnell Einsatzbereit.

Ich habe es die letzten Tage ziemlich intensiv genutzt und die Akkuladung ist immer noch „high“ (dank Sprachansage beim Einschalten ist man da immer informiert). Meine Erwartungen an den Akku sind schon mal übertroffen worden.
Die Gesprächsqualität ist gut, solange man deutlich spricht. Die Aufnahme Qualität ist aber besser als die meines Smartphones oder des integrierten Mikrofons meines Laptops. Mein Gegenüber versteht mich immer gut und die Rauschunterdrückung funktioniert. Ein angenehmes Gespräch ist so auch über längere Zeit möglich.
Nach dem Einschalten braucht das Headset nur wenige Sekunden bis ein Gespräch starten kann. So soll das natürlich auch sein.
Die Lautstärkenregulierung ist gewöhnungsbedürftig, da Laut- und Leise Schalter nicht getrennt sind. So schaltet man sich mit der Lautstärke Taste immer durch 5 Lautstärkestufen (von ganz leise nach ganz laut) und beginnt dann wieder bei ganz leise.
Das Headset kann sich sehen und tragen lassen. Klein und leicht (Plastik und Kunststoff eben), es liegt gut am Ohr, dezente LED-Anzeige und modernes Design.

Eigentlich wollte ich in dieser Rezension Kritik loswerden, weil ich das Headset scheinbar nicht mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden konnte (war es verbunden musste ich die Verbindung erst trennen um die dann mit dem zweiten Gerät wieder herzustellen).
Aber was sehe ich da in einer Rezension?! Sogar MULTIPOINT ist möglich (beim Einschalten des Headsets Gespräch-Taste gedrückt halten)! Das Entdecken dieser Funktion (Danke dafür an „R. Springer“ und „Chris“) macht dieses Gerät für mich perfekt.

Abschließend bleibt nur zu hoffen, dass es auch einige Jahre hält (mein altes Headset hatte nach einem Jahr einen Wackelkontakt). Ich werde diese Rezension natürlich auf dem Laufenden halten, wenn es etwas zur Haltbarkeit zu berichten gibt.

5 Sterne für das Headset, da alle Erwartungen erfüllt wurden. Für diesen Preis macht man nichts verkehrt.
Dennoch der Verbesserungsvorschlag: Die Multipoint Funktion sollte man in der beigelegten Anleitung oder zumindest in den Produktdetails bei Amazon erwähnen.

//Update (November 2013): Es läuft und läuft und läuft. Trotz sehr intensiver Nutzung ruft das Headset nur sehr selten nach Strom. Mit einem Ladezyklus lässt sich nach wie vor eine komfortable Gesprächszeit von ca. 10 Stunden erreichen. Ich habe es mit den unterschiedlichsten Geräten verbunden und nie Probleme gehabt. Es gibt einfach nichts negatives zu berichten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.01.2014 21:16:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.01.2014 12:21:00 GMT+01:00
El Greco meint:
Sorry, bin vielleicht zu dumm oder zu ungeduldig...habe einen iPhone5 und einen Gigaset 400 gespeichert, trotzdem bei einschalten scheint nur mit dem iPhone zu kommunizieren...:-(
Was soll ich noch mal bitte machen um beide Geräte einzuschalten und wie erkenne ich, ob ich zb. Ausland aus Netz- und nicht teuren Handy anrufe ?

Bitte um die Hilfe, bevor mich die "Chefin" vor dem Tür setzt...

Edit: Gerade habe ich Multipoint mit besagten ""Phone1-2 connected"..." gelöst.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2014 16:05:38 GMT+01:00
Toronto meint:
Also haben sich alle Probleme gelöst? Genau, mit Multipoint ist es kein Problem die beiden Geräte zu verbinden.
Die zweite Frage ist ob du mit dem Headset erkennen kannst ob du auf einen Auslands- Netzanschluss oder ein mobiles Gerät anrufst? Das geht mit dem Headset nicht. Dazu musst du auf dem Telefon / Handy die Nummer ansehen.

Viel Spaß weiterhin mit dem Headset.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2014 20:25:57 GMT+01:00
El Greco meint:
Danke,
wie im "Edit" geschrieben, grundsätzlich ja.
Ich wollte oben fragen, wenn ich Jemanden aus dem Headset anrufe, wie erkenne, ob das Phone 1 oder 2 war ? Das meinte ich also mit dem Ausland und Anrufen.Aus dem Festnetz sind meist die Gespräche im Flatrate, anders mit dem Handy, deswegen wäre es so wichtig zu wissen, welche Telefonbuch wurde mit dem Headset angerufen.Oft ist das so, dass die Telefonbuche kopiert werden und alle Einträge auf die gleiche Namen usw. hören.
Nebenbei, auf ein mal funktioniert mein Sprachwahl nicht mehr, also Taste 2 sek. lang drücken, dann kommt der kurze Ton und der Wahlton wie vorher, das Ding reagiert aber auf meine Befehle nichts mehr...:-(

Veröffentlicht am 06.12.2014 13:04:58 GMT+01:00
biwi meint:
Hallo, super super Rezension, alle Achtung! War zuerst ratlos, weil ich leider erst nach dem das Geräte da war, festgestellt habe, dass Verbindung mit Musik nicht geht - wer lesen kann im Vorteil ist:-) Aber eine Frage hätte ich, da ich gerade das erste mal mit dem headset Musik höre: Ich habe - im Gegensatz zu meinem "altem" headset Aussetzer in der Musik, woran kann das liegen? (Entfernung nicht, smartphone liegt 20 cm neben mir). Für einen Rat wäre ich dankbar! Viele Grüße, Birgit

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2014 14:30:27 GMT+01:00
Toronto meint:
Hallo biwi, danke für das Lob.
Ich höre auch hin und wieder mit dem Headset Musik am PC und hatte bislang nie Aussetzer. Ich vermute eher es liegt am Gerät oder der Software, die Musik zum headset sendet. Vielleicht hier mal eine Alternative testen oder die Einstellungen durchsuchen.
Generell versucht das Plantronics ML20 Energie zu sparen, indem es den Lautsprecher ausschaltet, wenn "Stille" herrscht. Bei Musik ist das ja aber eigentlich nicht der Fall.
Vielleicht kann da auch der Support von Plantronics helfen, wenn man ihn mal anschreibt :-)

Viel Glück! Ich hoffe es funktioniert bald wie gewünscht.
‹ Zurück 1 Weiter ›