Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser geht's nicht..., 3. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Phoenix (Audio CD)
Die ewig langen Ankündigungen des neuen Albums auf der PTB-Website waren ja am Ende schon unerträglich geworden, so dass man sich auch wohlwollendst nicht mehr mit dem "alten" Material und schon garnicht mit der Re-Union-CD zu trösten vermochte. Leichte Abkühlung verschafften die verheißungsvollen Songfetzen, die Newsletterabonnenten zuweilen bei Vollmond aus der Leitung saugen durften. Nun endlich aber hatten PTB ein Einsehen mit den ausgehungerten Fans, die sich derweil schon durch allerhand Fremdgehen mit anderen Jüngern der akustischen Kunst musikalische Befriedigung verschaffen mussten.
Aber ich nehme es ob des oben geschilderten Schmerzes gern vorweg: Für mich ist "Phoenix" das abwechslungsreichste, mitreißendeste und ausgereifteste Album von PTB. Mein bisheriger, und in seiner Art einzigartiger Favorit "Aerdt" kommt zitierterweise auch zu Ehren, genauso wie die älteren Werke davor und die letzten drei Alben von PTB danach, wobei von Letztgenannten fast nur die Dynamik übrig blieb, gottseidank. Also eine echte Weiterentwicklung, ohne sich selbst untreu zu werden oder gar zu vergessen, wofür PTB noch heute von ihren Fans besonders für die ersten Alben seit Ende der 80er hingebungsvoll verehrt werden.
Wie immer strotzt PTBs Musik nur so vor Intensität, gerade beim letzten Stück (Text ausnahmsweise mal von Herrn Pavlou und nicht von Mic) steigert sich Mic extatisch in seine Emotionen. Wie bei allen anderen Stücken auch, stampfen die Beats unaufhaltsam gen Blutpumpe und lassen zusammen mit den verträumten Melodien keine Zweifel an der Authetizität des Dargebotenen. Geradezu meisterhaft sind die nun erstmals zu hörenden Soundtüfteleien mit eingesprengten Keyboardphantasien, dezenten Samples und dem tollen (Sprech-)Gesang von "Frau Warschau", dem neuen Bandmitglied. Tanzbar, zum Träumen einladend, Sonne im Herzen spürend kommt das Album mit unglaublicher Leichtigkeit dahergeflossen und lässt vergessen, was einem sonst Trübsal ins Gemüt ruft. Ich fühle mich richtiggehend erleichtert, wenn der letzte Ton der fast 60min verhallt und drücke entzückt wieder auf "Play". Einen echten Knüller, oder auch neudeutsch ein "Highlight", aus den 11 Stücken zu filtern, vermag ich nicht. Am ehesten bleiben mir "Good Times" und "Feel My Soul" im geschundenen Gehirn hängen.
Zusammenfassung: Besser kann ein Comeback, das es mit Sicherheit sein wird, nicht ausfallen. Respekt. Für mich neben New Orders "Waiting For The Siren's Call" jetzt bereits DAS Release 2005. By the way: Remineszenzen an die großen Joy Division respektive New Order und auch an Herrn Smith vergaßen PTB auch nicht einzubauen. Wie ehrlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Weimar, Thür.

Top-Rezensenten Rang: 12.401