Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen an eine Rocklegende, 29. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Life (Gebundene Ausgabe)
..Und die wurden für mich ganz und gar erfüllt mit dieser Biographie. Sie ist sehr ehrlich und kompromisslos. Mir war klar, das ein Großteil seiner Drogengeschichten in diesem Buch abgehandelt werden. Manchmal sind diese aus meiner Sicht etwas zu ausführlich geraten. Vor allem räumt K R mit diesem Buch gründlich mit dem ein oder anderen Mythos auf der ihm im laufe seines Lebens so angedichtet wurde. Ob es die angeblichen Blutwäschen in der Schweiz sind oder die noch nicht so alte Kokosnuss-Geschichte. Im Gegensatz zu der nicht autorisierten Bockris-Biographie die Ihn eher etwas göttlich-abgehoben erscheinen lässt bleibt sein Bild in diesem Buch auf dem Boden der Tatsachen ganz bei Ihm selbst als Mensch Keith Richards.So gradeaus und ehrlich wie er ist, kauft man ihm das ab. Die Worte sind so gehalten wie er sich auch ausdrückt, wie man ihn kennt aus Dokus und Interviews . Die Art wie er redet und seine Sicht der Dinge darlegt, kommt auch so authentisch im Buch rüber,wenn auch die deutsche Übersetzung an manchen stellen etwas (aber selten) hakt :-( Vergessen hat er ja angeblich nichts wie es ja auf der Innenseite des Umschlags in fetter Schrift geschrieben steht. Dank vieler Tagebucheinträge und Sichtweisen, Briefen und Kommentaren von Zeitzeugen kann ja auch die ein oder andere Gedächtnislücke gefüllt werden. Und so ist es auch interessant wenn er den ein oder anderen Tagebucheintrag oder Brief- so wie er ihn damals geschrieben hat einfach auf der ein oder anderen Seite abdruckt.

Herr Richards hat ja viel zu erzählen. Und so beginnt er in dem über 700 Seiten starken Schmöker -nicht chronologisch- mit einer Geschichte irgendwo in Amerika wo er mal wieder von der Polizei gefilzt wurde (sehr amüsant aus heutiger Sicht).
Dann geht es weiter mit seiner frühesten Kindheit mit den harten Nachriegsjahren, seiner Verwandschaft, Schulzeit Freunde usw. Schließlich die ersten muskalischen Eindrücke, die erste Gitarre, die ersten Gehversuche mit den Ur-Stones (mit Stu), seine Liebschaften, Kolaborationen , alle Höhen und Tiefen usw. bis in die heutige Zeit - Klar, für eingefleischte Fans ist das nicht wirlich was neues.Trotzdem findet man noch viele Berichte bsplsw. über die Wingless Angles oder dem ein oder andern Musiker-Kollegen die man so noch nicht kannte.Ich finde die Biographie inhaltlich sehr humorvoll und interessant , zumal auch viele andere Meinungen von Richards Freunden und Bekannten zu Wort kommen. Was mich wirklich begeistert hat ist seine Meinung über die Musik in allen Facetten, über seine Musiker-Kollegen und alles was sich so darum dreht.Der Blues, die Rockmusik und wie er seine großen Songs geschrieben hat ,solo oder mit Mick. Die ganzen Kolaborationen mit anderen Musikern. All die ganzen Geschichten und Begegnungen die er in seinem Leben hatte- könnte man garantiert noch zwei Bücher raus machen.

Meiner Meinung nach zieht er nicht die anderen Bandmitglieder durch den Kakao, sondern er ist in seinem Buch einfach nur schonungslos ehrlich.
Und wenn Brian Jones sich damals so mies verhalten hat und die Band im Stich gelassen hat dann ist das kein Nachtreten sondern das sind dann einfach nur Tatsachen und Fakten.Brian Jones war zwar ein begabter Multiinstrumentalist aber kein Songwriter und weniger Teamfähig als alle anderen Mitglieder. Der beste Mann an Keith' Seite war, rein musikalisch gesehen, Mick Taylor. Aber auch er hat die Band auf eigenen Wunsch verlassen, hat eigentlich nur seinen "Job" gemacht (aber das wirklich gut) bei den Stones, ohne sich jemals wirklich zu integrieren.Ich denke dafür war die gemeinsame Zeit zu kurz und der Wille einfach nicht da. So kommt es auch in dem Buch rüber - völlig berechtigt M.M.n.
Was Mick Jagger angeht so ist Keith auch gnadenlos ehrlich und beschreibt die Beziehung zwischen den Beiden wie sie nun mal war und ist - harte Kritik die ich jetzt verstehen kann.So unterschiedlich die beiden Köpfe der Stones nun mal sind bleibt nicht viel anderes als sich zu arrangieren und das beste draus zu machen:-)

Die Stones wollten anfangs einfach nur Londons beste Bluesband sein. Kein ambitionisiertes Ziel, aber der Stein der ins rollen gebracht wurde, rollt heute noch. An der Gitarre war Keef sicherlich nie der schnell spielende Virtuose. Jedoch hat er mit seinen Bandkollegen und den Beatles die Musikwelt unbestritten nachhaltig richtungsweisend beeinflusst. Er ist sich selbst immer treu geblieben und hat so seinen eigenwilligen, unorthodoxen Stil an der Gitarre entwickelt ,sich damit den Spitznamen "The Human Riff" nicht nur für seine äußerlich Erscheinung verdient.Das Gitarrenspiel, es ist halt eins seiner Markenzeichen, diese fast schon schlampige aber sehr rythmische Spielweise ist seine Handschrift und von der anderer bekannter Gitarristen sofort an ihren markanten Merkmalen zu erkennen.Die ganz alten Blueser haben ihn inspiriert. 5 Saiten, open Tuning und geboren ward ein neuer Sound - und viele berühmte Guitarreros haben's bei ihm abgeschaut :-) Keef ist ein "Typ" und halt so sehr er selbst das man ihn hätte erfinden müssen, würde es ihn nicht geben.

Das Leben von Keith Richards ist eine große Story, weil er eben verdammt viel Sachen erlebt hat (und davon auch ne Menge verrückter Dinge). Und so ist auch das Buch - Echt lesenswert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Münsterland

Top-Rezensenten Rang: 57.717