Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erst kleben, dann trotzdem bohren..., 10. Februar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nie wieder bohren BT480P Baath plus Brauseset 90cm 5-fach verstellbar, verchromt inklusive nie wieder bohren. - Befestigungstechnik (Haushaltswaren)
Da gibt es deutlich bessere und nahezu identische Produkte anderer Hersteller!
Da sich der Kleber trotz intensiver Bemühungen nicht vollständig in die Haltepads drücken ließ, stürzte die Duschstange erwartungsgemäß nach drei Tagen wieder herunter. Folglich habe ich sie doch mit Schrauben an der Wand befestigen müssen.

Gut: alle Komponenten sind einfach gegeneinander verschiebbar. Duschkopfhalterung hält jede eingestellte Position.

Die Nachteile überwiegen jedoch deutlich:

alles besteht aus minderwertigem Kunststoff, d.h. wenn man wie ich bei relativ hartem Wasser oft den Kalk entfernen muss, ist die schöne Chromoptik schnell hinüber.
Selbst die Schrauben, die sich in den zwei Wandhalterungen befinden, sind aus Kunststoff- und zwar so weichem, dass die "Schraubenköpfe" bereits nach der ersten Montage total ausgeleiert sind. Eine Mitnahme bei Umzug bzw. eine erneute Montage ist so kaum möglich.

Dieses Set ist Mist!
Das Konzept dazu ist allerdings super und funktioniert auch- einfach einen anderen Hersteller kaufen oder doch im örtlichen Baumarkt umsehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2013 13:19:59 GMT+02:00
Sehr geehrter Kunde,

es tut uns sehr Leid, dass wir uns erst so spät dazu äußern. Leider gibt es bei Amazon keine Benachrichtigungsfunktion für Lieferanten bei negativen Bewertungen, denn der schnellste und meist auch zufriedenstellendste Weg bei Reklamationen (es sei denn, man möchte nur noch sein Geld zurück) ist immer der über den Hersteller, nicht den Händler. Wir hätten Ihnen gerne Ersatz zukommen lassen und Sie bei der Montage sachkundig unterstützt.

Ohne genaue Kenntnisse der Befestigungssituation kann ich über die Ursache des Problems natürlich nur mutmaßen. Generell ist es aber so: Der Kleber ist umfangreichst erprobt und wenn die Rahmenbedingungen stimmen, trägt er unglaubliche Lasten. Das bedeutet, dass der Kleber nicht "versagt" hat, sondern von Anfang an keine richtige Haftung fand. Erfahrungsgemäß liegt die Ursache dafür - wenn nicht in falschem Befüllen mit Klebstoff - meist in verbliebenen Seifen- oder Reinigerresten oder auch Kalkablagerungen auf den Fliesen, die wie eine Beschichtung wirken, die dem Kleber natürlich keinen Halt gibt. Ähnliches passiert, wenn Sie die Vorreinigung nicht rein mechanisch (starkes Abrubbeln) und mit Aceton oder reinem Alkohol vornehmen, sondern stattdessen Haushaltsreiniger oder gar Waschbenzin o.Ä. verwenden - darin sind Antihaftsubstanzen bzw. Fette enthalten, die ebenfalls eine Haftung verhindern.


Herzliche Grüße
Christiane Nadol für die nie wieder bohren ag
E-Mail: info@niewiederbohren.de

Veröffentlicht am 18.02.2014 09:52:10 GMT+01:00
Martyy meint:
Bei den Nie Wieder Bohren Sets wird, gemäß der Anleitung, der Kleber NICHT auf das "Haltepad" gedrückt (DURCHGESTRICHENE Darstellung) Es wird die Schutzfolie entfernt, der Ring sollte dann bereits gut an der Wand halten, anschließend wird der Kleber durch das größere Loch gepresst, bis er beim kleineren Loch wieder herauskommt. In keinem Fall darf man nun versuchen, den Ring gegen die Wand zu pressen - nach wenigen Stunden sitzt es dann bereits bombenfest.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 6.072