Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ist ja nicht so als wäre das kein Meisterwerk..., 26. August 2011
Rezension bezieht sich auf: The Least We Can Do Is Wave to Each Other (Audio CD)
Wohl der dollste Anfang für ein Album!!!! Mit den beiden meiner Meinung nach besten Songs ihrer wirklich unglaublichen Karriere beginnen Van der Graaf Generator dieses Album. Lyriker Peter Hammill legt in "Darkness" unglaubliches vor! Seine Kollegen akzentuieren die Essenz seiner Botschaften letztendlich in einem arabisch angehauchten fast ewig- aber doch nie langweilig, fast nervtötend- aber doch grazilwirkenden Outro. Dieser Opener kommt absolut unerwartet, denn bis dato haben die VDGG lediglich das "Aerosyl Grey Machine"-ALbum rausgebracht und obwohl dies einiges erahnen ließ, konnte niemand erwarten, dass sie es dann so krachen lassen! Denn im Anschluss an dieses Meisterwerk wurden noch zwei andere hochkarätige Alben von ihnen im selben Jahr fertiggestellt in ihrer scheinbaren Blütephase ihrer Schaffenskraft. Der zweite Song "Refugees" ist eine Hymne an die Hoffnung, die wie in Stein gemeißelt ist. Danach wird es zunehmend experimenteller und auch konzeptioneller, was die nächsten ALben auch erahnen lässt.(pawn of hearts) Ähnlich wie die biblische Story über die Arche Noah, wird hier schließlich eine Story aufgebaut in der das Eis schmilzt und die Welt überflutet, begleitet mit bombastischen Basslines und dieses Saxophon weiß ja sowieso immer intuitiv wie es sich einfügen muss!
Fazit: Dieses Album ist zweifelsohne das beste in der glorreichen VDGG-Karriere, wobei natürlich viele, die im prog-rock festgefahren sind und ellenlange Episoden von Songs, in etwa wie Storys mit Kapiteln, sich an meinen Worten jetzt aufreiben dürften. Selbstverständlich weiß ich das und versuch hier trotzdem mit meiner Polemik zu überzeugen. Was hier nämlich an Textur, Melodien, Harmonie, Überleitungen und insbesondere in Refugees geschieht ist kaum mehr in musikalische Begriffe unterzuordnen. Es fällt mir daher schwer, in Erinnerung an dieses Album, hier irgendwie anders als in solcher Ekstase und lebendigen subjektiven Sprache zu schreiben.
Im Progbereich neben "Close to the edge" und "In the court of the crimson king" das hochkarätigste Werk, wobei es von den dreien den kleinsten kommerziellen Status genießt. Fast unglaublich, denn es ist ja schon soooo offensichtlich wie gut Refugees ist! Andernfalls muss ich noch sagen, dass es auch zum Teil leicht poppig bzw. rockig ist und da halt auch die absolute Extraklasse genießt. Denn das einzige was Refugees als Prog kategorisieren würde, wäre diese Wiederholung in der Bridge. Noch mal so ganz nebenbei gesagt: Wenn der Leser dieser Rezension dieses Album nicht hat und was auf sein Musikgeschmack gibt oder zum Beispiel nur normale Radiomusik hört, dann kauf dir das hier... musik ist sowie so nur in musik zu unterteilen oder sagen wir Energie, das triffts vielleicht noch eher... und hier ist einiges davon! Es scheint mir auch einfach viel zugänglicher. Zum Beispiel denke ich wenn ich jemand Yes zeigen würde, dass der Anderson_gesang vielleicht nicht jeden gefällt (mir aber ganz besonders ;)), aber dass dieser Hammill-Gesang auf diesen Album überzeugt, ist mir so klar wie es Musik auf der Welt gibt- Viel Spaß ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wald

Top-Rezensenten Rang: 10.691