Kundenrezension

36 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Smaugs Einöde?, 4. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit: Smaugs Einöde (DVD)
Das ich nicht lache! Habe vor lauter Action und Trickgewitter nichts von der Einöde des Drachen oder Tolkiens Geschichte erblickt. Lieblos, ohne Respekt vor dem Buch und/oder den Liebhabern Tolkienscher Geschichten runter gedreht, hat mich dieses Monstrum von Film gelangweilt.
Teil Eins war ja schon grenzwertig übertrieben aber Teil Zwei toppt das Ganze. Ich habe einfach keine Lust mehr auf diese Filme voller Effekte, bei denen die Charaktere und die Handlung nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.
Mein Fazit: nicht Kaufen und Hollywood ignorieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.05.2014 16:02:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2014 16:14:25 GMT+02:00
Jayanti meint:
Dem kann ich alles in allem vollends zustimmen, denn ich war zugleich erschreckt über den Popcorn-Film...Albernheiten ohne Ende. Schade, da hatte ich besseres erwartet und nebenei gefragt: was sollte das Bitte mit Sauron?...Es komt einem wirklich so vor, als das man krampfhaft irgendetwas einfach dazu erfindet, um eben ein Filmchen zu konstruieren. In drei Teil gibt es wohl eine große Schlacht. Um das für die Krikter jetzt klarzustellen: ich habe nichts dagegen, wenn man auch Teile eines Buches nicht ganz verfilmt (aufgrund der Länge ist dies ja kaum möglich), doch wie wäre es mit einer sagen wir, Portion mehr Leidenschaft, Umschreibung, Einfühlamkeit in die Charaktere und vergleichbarem? Nur völlig überzogene Action? Was ist mit der angeblichen Weisheit der Elben? Die erscheinen wie eine Herrenrasse. Und warum sind die Orks und Co., auf einmal im Gegenüber der HRD-Trilogie jetzt auf einmal allem Anschein nach (wie dumm sie Insgesamt zwar auch immerzu sein mögen) so clever? Es gibt sehr viele Ungereimtheiten. Die Filme sind einerseits handwerklich sehr gut gemacht - das gebe ich entsprechend zu -, doch andererseits leuchtet mir das Ganze irgendwie nicht wirklich auf, teil`s auch wegen der doch völlig zusammenhanglosen Story. Der Drache erscheint einem fast wie ein guter Freund, der halt des öfteren wenn er genervt wird, durchdreht und sagt: ich bin der Tod...ja dann

namaste

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2014 18:01:39 GMT+02:00
Melia meint:
Das Blöde ist, dass viele dieser Fragen sich erst klären, wenn man das Silmarillion gelesen hat, und das ist ein ziemlich harter Brocken. Die Elben führen sich wie eine Herrenrasse auf, weil sie noch vor den Menschen erschaffen wurden; sie sind sowas wie die "Auserwählten", quasi unsterblich (obwohl sie sterben können, aber ihre "Seele" lebt weiter), dazu superschön, allerdings nicht immer weise (was die teilweise im Silmarillion aufführen, lässt einen an der Weisheit der Elben zweifeln). Sauron findet in Dol Guldur Zuflucht, wo Gandalf ihn aufspürt - das wird im Silmarillion gegen Ende erwähnt und wurde für den Film wohl ausgebaut, um dem Film a) mehr Länge zu verleihen und b) die Vorgeschichte zu Herr der Ringe etwas genauer zu beleuchten.

Veröffentlicht am 28.07.2014 08:58:45 GMT+02:00
M.H.H.VOIGT meint:
Dem kann ich zustimmen. Hier zeigt uns der Regisseur, was technisch möglich ist, wie in "King Kong". Das bedeutet aber noch lange nicht, das es sich um einen guten Film, bzw. Geschichte handelt.
Eher ermüdend und am Ende spricht der Drache. Das gab mir den Rest. Werde mir den dritten Teil sehr wahrscheinlich anschauen, aber erwarten werde ich nichts, vor allem keinen guten Film, da wird die Endtäuschung nicht so groß wie bei diesem Machwerk.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (878 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (558)
4 Sterne:
 (108)
3 Sterne:
 (73)
2 Sterne:
 (75)
1 Sterne:
 (64)
 
 
 
EUR 19,99 EUR 7,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 109.806