Kundenrezension

81 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kompaktes Zoom mit ordentlicher Leistung, 13. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon 1 NIKKOR VR 30-110 mm 1:3,8-5,6 Objektiv schwarz (Elektronik)
Noch gibt es nicht allzu viele Objektive für das neue Nikon 1-System. Das 10-30 als Standardzoom werden die meisten mit der Kamera zusammen bestellen. Für den Telebereich wird das NIKKOR VR 30-110 mm 1:3,8-5,6 angeboten.

Lieferumfang:
Objektiv, Snap-Objektivdeckel, Gegenlichtblende aus Kunststoff mit Bajonett-Anschluss. Anleitung und Garantieunterlagen.

Verarbeitung:
Metallbajonett, Fassung aus Metall und Kunststoff, wobei Kunststoff überwiegt. Der Zoomring geht angenehm satt, könne aber etwas weicher laufen. Insgesamt wertige Anmutung.

Pro & Contra
+ sehr interessanter Brennweitenbereich: 30-110mm im CX-Format enstsprechen ca. 80 - 300mm auf Kleinbild bezogen. Damit wird der wichtigste Telebereich abgedeckt.
+ sehr angenehmes Bokeh (Unschärfe um das Motiv vom Hintergrund zu trennen)
+ Angenehme Schärfe über den gesamten Brennweitenbereich mit deutlichem Plus im Nahbereich bis ca. 5 Meter Entfernung
+ Naheinstellgrenze ca. 40 cm
+ Chromatische Aberration (Farbsäume) konnte ich nicht feststellen
+ geringe, tonnenförmige Verzeichnung ab ca. 60mm Brennweite (entspricht ca. 160mm auf KB bezogen)
+ auch bei direktem Gegenlicht nicht sehr streulichtempfindlich, dann aber ggfs. das Objektiv zusätzlich mit der freien Hand abschatten.

+/- tonnenförmige Verzeichnung im unteren Brennweitenbereich (30-60mm, entspricht ca. 80-160mm auf KB bezogen) noch akzeptabel
+/- Die Lichtstärke ist mit 3,8-5,6 nicht so überragend, doch angesichts der kompakten Abmessungen und des relativ geringen Gewichts geht das schon in Ordnung. Vor allem auch, wenn man sich den günstigen Kaufpreis vor Augen hält.

- neigt bei zu hohen Kontrasten zu Überstrahlungen. Das Foto wirkt dann in den überstrahlten Partien unscharf.

Fazit: Besser geht immer. Aber angesichts der kompakten Abmessungen und geringen Gewichts bei guter Haptik und angemessenen Abbildungsleistungen: Sehr gute vier Sternchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.11.2011 00:13:03 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 18.11.2011 00:14:09 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 18.11.2011 00:13:26 GMT+01:00
Dr. rer. imp. meint:
Laut der etwas dürftigen Produktbeschreibung vermute ich, dass das Objektiv KEINEN Autofokus hat.

Oder hab ich da etwas falsch verstanden?

Danke, falls Sie hier etwas dazu sagen könnten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2011 08:51:40 GMT+01:00
Robert Hill meint:
Sehr geehrter Herr Doktor,
der Autofokus der Nikon 1 ist der beste, der mir in den letzten 25 Jahren untergekommen ist. Das gilt natürlich auch im Zusammenspiel mit dem 30-110. Auch VR funktioniert sehr gut, hat aber selbstverständlich seine natürlichen Grenzen: Wenn sich das Motiv selbst bewegt, muss eine kürzere Verschlusszeit gewählt werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2011 14:50:43 GMT+01:00
Dr. rer. imp. meint:
Danke Herr Hill!

In der dürftigen Beschreibung weiter oben steht halt nur "Manuelle Fokussierung und ermöglicht ein Einziehen des Objektivs" - daher die Rückfrage, ob beim 30-110 auch ein Autofokus vorhanden ist.

Zur Qualität von Autofokus-Einrichtungen kann ich nur sagen, dass ich zunächst erfreut war, dass meine Fuji f30 passabel arbeitet - bis ich die Ricoh CX5 kennenlernen konnte. Mit dieser Kamera gibt es selbst im Makro-Bereich extrem scharfe Bilder per Autofokus.

Dass jedes technische Hilfsmittel seine Grenzen hat ist aber auch klar, die Gesetze der Optik sind sicherlich nicht leicht zu überlisten.
MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2011 15:04:34 GMT+01:00
Robert Hill meint:
Gern geschehen! Wenn Sie weitere technische Fragen haben, die Webseite von Nikon ist in dieser Hinsicht sehr aufschlussreich. Was die Schärfe im Makro-Bereich angeht: Da haben Kameras mit kleineren Sensoren sicher deutliche Vorteile. Denn die dort verwendeten, kurzen Brennweiten ermöglichen einen weit größeren Tiefenschärfebereich.

Echte Makro-Objektive gibt es zur V1 (noch) nicht. Sowohl das 10-30, als auch das 30-110 haben einen Nahbereich, der für "normale" Fotografie voll ausreichend ist. Wer mehr erwartet, muss wohl auf den Adapter warten, der im Dezember auf den Markt kommen soll und dann die Micro-Nikkore aus dem SLR-System verwenden.

Veröffentlicht am 20.11.2011 22:58:47 GMT+01:00
Thunderlips meint:
Danke Robert, hab mir auch das Objektiv bestellt.

Eine kurze Frage hab ich noch, ist bei dem Objektiv eine Verschlusskappe dabei?

Ich finde die Verschlusskappe nicht optimal gelöst, waren heute mit den Kids im Wald, beim rumtollen ist der Verschluss einmal abgefallen. Ich hoffe das diese besser als beim 10-30 Objektiv ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2011 23:05:32 GMT+01:00
Robert Hill meint:
Ist der selbe Deckel wie beim 10-30. Die Snap-Objektivdeckel bin ich von den SLR gewohnt, Du kannst ein Loch in den Deckel bohren, eine Schnur durchziehen und am Kameragurt anbinden...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2011 23:01:22 GMT+01:00
Thunderlips meint:
Loch durchbohren, eigentlich keine schlechte Idee^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2011 13:37:46 GMT+01:00
Robert Hill meint:
Das 10-30 und das 30-110 haben den selben Filterdurchmesser, der selbe Deckel passt auf beide Objektive. Wenn Du jetzt, z.B. mit einer heissen Nadel (darf auch ein dünner Nagel sein) zwei Löchlein in einen der Deckel bohrst, eine Angeschnur (oder einen anderen Nylonfaden, bzw. etwas Gleichwertiges) durchziehst und am Kameragurt festknotest, hast Du immer den passenden Deckel zu Hand. Und der kann nicht verloren gehen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2011 21:23:19 GMT+01:00
Thunderlips meint:
Ich werde mal Nikon anschreiben und fragen ob ich einen Deckel erwerben kann, welchen ich dann an der Cam lasse. Die Sache ist wirklich gut.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (34 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 233,98 EUR 204,93
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent