newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

60 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Flammkuchen, 9. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Vesuvo V38301 Pizzastein- / Brotbackbackstein Set für Backofen und Grill / eckig / 38x30 cm / mit Pizzaschaufel und Pizzamehl (Haushaltswaren)
Also ich muss zugeben, Pizza haben wir auf dem Pizzastein bisher noch keine einzige gemacht :-) Aber wir sind ablsolute Flammkuchen-Fans und dafür ist dieser Stein jedenfalls bestens geeignet.

Einzige Negativpunkte sind meiner Ansicht nach das Gewicht und dass der Stein wirklich lange braucht um die volle Hitze zu erreichen. Allerdings sind dies keine Nachteile von speziell diesem Stein sondern von allen, weswegen ich hierfür keinen Stern abziehe.

Wir sind ein 5-köpfiger Haushalt und machen bei jeder "Sitzung" 5 Flammkuchen nacheinander. Den Stein heizen wir im Backofen ca. 1h auf 250°C auf. Der erste Flammkuchen ist am schnellsten fertig (~5 Min.), die folgenden brauchen dann je 0,5 - 1 Minute länger, da der Stein an Hitze verliert.

Schmecken tun die Flammkuchen wie aus dem Steinofen vom Markt - manchmal sogar besser :-) Durch den Stein werden die Flammkuchen am Boden richtig Cross und leicht angebräunt, nicht so "läbbrig" wie auf dem Backblech. Und das Beste ist, nach zweimal Flammkuchen selber machen hat sich die Investition schon gerechnet.

Unser Rezept für 5 Stück:
- Unbelegte Flammkuchenböden (wir nehmen immer die aus'm Rewe, heißen "Florians Flammkuchen" oder so ähnlich)
- 2 Becher Schmand (oder saure Sahne für Kalorienbewusste) mit etwas Milch und einer Prise Salz vermischt
- 1 Päckchen geriebener Emmentaler
- 200g Speck, gewürfelt
- Zwiebelringe aus 1-2 Zwiebeln

Und das wichtigste: Nicht zu dick belegen, lieber einen mehr machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.07.2014 05:23:02 GMT+02:00
GANDALF meint:
Vielen Dank für die tolle Rezension und das Rezept. Aber was bitte ist Schmand und saure Sahne??
Diese Ausdrüche hab ich bei uns in Österreich noch nie gehört.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.07.2014 16:20:53 GMT+02:00
C. Arenth meint:
Hallo, in etwa äquivalent zu beidem ist Sauerrahm und Schwand evtl. wenn es fetter sein darf auch creme fraiche anstelle von Schmand.
‹ Zurück 1 Weiter ›