Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Planlos durch die Provence? - Nie wieder!, 15. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Teasi pro pulse Fahrrad und Wandernavigation (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Konstruktion
Mit dem mitgelieferten Kabelbinder ist die Halterung des Teasi pro im Nu an meiner Lenkstange befestigt. Das Navigationsgerät kann ohne weiteres Werkzeug fest in der Halterung verschraubt werden, was ich äußerst praktisch finde, da einerseits auf unwegsamen Strecken das Gerät fest in der Halterung sitzt, es andererseits aber auch schnell abmontiert ist, wenn ich das Fahrrad irgendwo unbeaufsichtigt stehen lassen muss. Mit der IPX5 Norm des Gehäuses ist es nach Definition gegen Spritzwasser geschützt und sollte damit auch ein unerwartetes Gewitter unbeschadet überstehen. Das Gerät hat ein relativ großes Display, bei dem die Helligkeit individuell einzustellen ist und das man gut lesen kann. Ein Manko ist für mich ganz klar der fest eingebaute Akku, mit dem mich das Gerät unterwegs gnadenlos im Stich lässt, wenn er leer ist. Der Touchscreen reagiert etwas träge, was jedoch bei Nutzung auf dem Fahrrad sicher von Vorteil ist. Eine Schnellstartanleitung liegt bei, und ein 54-seitiges, deutschsprachiges und auch verständliches Handbuch ist online verfügbar, das leider aber nicht alle Funktionen ausreichend beschreibt. Zu Trainingszwecken kann der Teasi pro über Bluetooth mit Sensoren wie z.B. einem Pulsgurt gekoppelt werden.

Teasi-Tool - Anwendung auf dem Rechner
Nach der Registrierung kann man sich im Internet das Update-Tool von Teasi laden, das die einfache Anwendung "Teasi-Tool" sowohl für Mac, als auch für PC bereitstellt. Zum ersten Update des Navigationsgerätes muss allerdings eine Micro-SD-Karte eingelegt werden, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Innerhalb der Anwendung "Teasi-Tool" können Karten von europäischen Ländern, eigene Touren und importierte Strecken verwaltet werden. Weiterhin kann man ein Backup der aktuellen Daten auf den Rechner laden, bzw. ein altes Backup auf das Navigationsgerät einspielen. Die Handhabung der Anwendung ist etwas umständlich, aber grundsätzlich verständlich und es stört nicht weiter, dass sie ausschließlich in Englisch verfügbar ist. Vorinstalliert sind die meisten europäischen Länder. Die Restlichen kann man sich über das Programm am Rechner laden, ebenso wie man nicht benötigte Karten vom Navigationsgerät entfernen kann und somit mehr Speicherplatz verfügbar ist.

Handhabung
Das Kartenmaterial basiert auf Karten von Open Street Map, die zeitlich unbegrenzt über das Teasi-Tool verwaltet werden können. Darüber hinaus ist es lt. Bedienungsanleitung möglich, Rasterkarten im Format mbTiles zu importieren. In unserer Umgebung ist jedoch fast jeder Trampelpfad verzeichnet und viele POIs sind bereits eingetragen, so dass ich diese Funktion nicht getestet habe. Aufgrund der Witterung zogen wir mit dem Teasi erst mal zu Fuß los, wobei die Navigation weitestgehend selbsterklärend, verständlich und einfach ist. Die Eingabe eines Ziels erfolgt über die Adresse, GPS-Koordinaten, Antippen eines Punktes auf der Karte oder über die Auswahl einer Tour. Danach kann ich wählen, ob ich den kürzesten, den einfachsten, oder den Weg zum Ziel nehmen möchte, den der Teasi anhand meines Profils als den Optimalen für mich ermittelt hat. Die Entfernung zum Ziel darf dabei maximal 300 km Luftlinie betragen. Die Navigation ist auf ca. 10 m genau und damit zum Fahrradfahren und auch zum Wandern ausreichend. Zum Geocachen reicht es (uns) leider nicht. Leider bleibt das Gerät zwischendurch hin und wieder hängen, bzw. braucht längere Zeit, bis es sich aktualisiert hat und wieder meine genaue Position anzeigt. Woran das liegt, konnte ich bisher noch nicht feststellen. Versuchsweise haben wir unsere Wege aufgezeichnet und als Trip gespeichert, was tadellos funktionierte. Sie konnten später wieder in der Karte dargestellt, auf den Rechner exportiert und auch in einer entsprechenden Anwendung im Internet visualisiert werden.

Routen
Am interessantesten für mich ist die Möglichkeit, Routen, bzw. Trips aus dem Internet zu laden, um vor Ort eine schöne Strecke zu haben, die ich fahre oder wandere. Der Teasi benötigt das Format gpx, in dem ich z.B. im Regionalverband Saarbrücken eine große Datei mit ca. 50 Strecken herunterladen konnte. Leider wurden jedoch alle Strecken lediglich als „Track“ angezeigt, so dass manuelles Eingreifen in einem Editor angesagt war, um die Touren zur Unterscheidung auf dem Navi anzupassen. Unsere Fahrradtouren in der Provence hingegen stehen nur als kml-Datei zur Verfügung, können aber online zu gpx konvertiert, und danach problemlos auf das Teasi pro importiert werden.
Das Gerät bietet bei Trips verschiedene Navigationsmöglichkeiten an. Grundsätzlich führt mich der Teasi pro auf Wunsch entweder vom Start in Richtung Ziel, oder umgekehrt. Darüber hinaus kann ich wählen, ob ich tatsächlich auch am Start/Zielpunkt beginnen möchte, oder von meinem aktuellen Standort aus den schnellsten oder einfachsten Weg zur Route nehmen möchte.

Weitere Funktionen
Im Teasi pro habe ich die Möglichkeit, verschiedene Profile mit verschiedenen Typen anzulegen, und so zwischen Fußgänger, MTB, Rennrad und Tourenrad zu unterscheiden. Gemäß dieser Einstellung sucht der Teasi pro den optimalen Weg aus. Interessehalber habe ich mir von meinem Ausgangsort aus dasselbe Ziel einmal mit einem Rennradprofil erstellen lassen, und einmal als Wanderer. Ich war verblüfft, dass mir als Wanderer in erster Linie Wege durch den Wald empfohlen wurden, während das Rennrad auf der Straße blieb.
Lt. Handbuch ist es grundsätzlich möglich, mit diesem Gerät auch gezielt zu trainieren. Teasi stellt einige Funktionen bereit, mit denen man nach Eingabe bestimmter Parameter wie z.B. Dauer oder Intensität Routen erstellen kann, oder bereits aufgezeichnete Routen mit der Funktion „Rennen“ ein weiteres Mal fahren kann. Hierbei werden die zuvor erreichten Zeiten parallel angezeigt, so dass ich die Unterschiede in Zeit und Entfernung ablesen kann. Ebenso gibt es ein Barometer und die Möglichkeit der Kopplung weiterer Sensoren, was mich aber weniger interessiert und ich deshalb nicht ausprobiert habe.

Fazit
Der Teasi pro ist ein vielseitiges Gerät, das mehr Funktionen bietet, als ich persönlich von einem Fahrradnavigationsgerät erwarte. Schwachpunkt ist für mich ganz klar der fest eingebaute Akku. Ein wenig Handarbeit beim Importieren von Routen ist sicher auch bei anderen Geräten angesagt. Inzwischen traue ich mich tiefer in die weitläufigen Wälder meiner Umgebung, da ich anhand des Teasi pro immer genau feststellen kann, wo ich mich gerade befinde. Und ... sofern mich der Akku nicht im Stich lässt, radele ich nie wieder planlos durch die Provence ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.01.2014 00:46:53 GMT+01:00
Neutralum meint:
Tolle Rezension. In etwas beurteile ich das Gerät genauso.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2014 00:13:51 GMT+01:00
linus63 meint:
Danke :)
‹ Zurück 1 Weiter ›