Kundenrezension

21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute, harte und solide Thriller-Kost !!!, 20. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mr. K: Thriller (Taschenbuch)
Zur Story: "Lieutenant Jacqueline (Jack) Daniels, ist seit über 25 Jahren auf der Suche nach dem wohl gefährlichsten Serienmörder der USA. Klingt irgendwie blöd, sind nicht alle Serienmörder gefährlich? Aber lassen wir das. Sein Markenzeichen ist ein immer wieder an den Fundorten der Leichen zurück gelassener Gummiball mit Band, der den Opfern in den Mund gesteckt wurde um sie ruhig zu stellen. Ein weiteres war die Verwendung von Salz für die Wunden und Foltermethoden der erdenklich schlimmsten Art. Sie kommen ihm – Mr.K – immer näher, doch leider fehlen noch immer die nötigen Beweise um ihn endgültig dingfest zu machen. Als Jack eines Tages, gefangen in einem dunklen Raum erwacht weiß sie, dass es für Beweise zu spät ist, denn nun hat er SIE gefunden und nichts wird ihn davon abhalten, auch sie auf das Grausamste zu foltern...Für ihre Freunde beginnt auf der Suche nach ihr ein Wettlauf um Leben und Tod."

Wer J.A Konrath nicht kennt, dem sei an dieser Stelle gesagt, dass er hauptsächlich unter dem Pseudonym Jack Kilborn schreibt, unter dem er wohl auch eher bekannt ist. Werke wie "Angst" und "Das Hotel" stammen aus dieser Feder.

Wie diese beiden Romane zählt auch *Mr.K* ganz klar zu den Thrillern der härteren Gangart, bei denen mit Gewalt beschreibenden Szenen in keinster Weise gespart wird - Feingeist und Warmduschen war gestern, heute ist Malochen und Blut kleckerndes Klotzen angesagt. Konraths, beziehungsweise Kilborns Markenzeichen ist die schonungslose Darstellung eben solcher Szenarien, das explizite Beschreiben des Aktes, genau so wie er sie vor Augen hat und nicht in Watte gepackt, wie der Leser es vielleicht gern hätte. Die Mischung aus brutalster Gewalt, die die Opfer erleben-, über sich ergehen lassen müssen, und sein flüssiger Schreibstil - er verzichtet vollends auf verschnörkeltes Gekritzel - machen aus dem Lesen fast einen Lesesprint, so hoch ist das Tempo und die Seiten fliegen einem so förmlich um die Ohren. *Mr.K* ist aufgeteilt in drei Erzählstränge, die als Rückblende im Jahr 1989, 2007 und im hier und jetzt spielen. Hauptfigur ist in allen drei Strängen die Polizistin Lieutenant Jacqueline (Jack) Daniels, deren Leben von den Anfängen im Polizeidienst bis ins Heute, und ihre Jagd nach dem schlimmsten Serienmörder der Geschichte, beschrieben wird.

"Um nicht den Überblick zu verlieren, muss die Konzentration dauerhaft hoch gehalten werden, ansonsten wird es ein ständiges Vor- und Zurückblättern."

Die Story wirkt als wäre sie Konrath wie nichts von der Hand gegangen, als hätte er sie ganz locker aus dem Handgelenk geschrieben, als gebe es nichts Leichteres. Sie vermittelt einem das Gefühl, er hätte mindestens ebenso viel Spaß beim Schreiben gehabt, wie der Leser beim Lesen. Diesen Anschein erwecken in jedem Fall die Dialoge zwischen Jack, ihrem Kollegen Harry und Herb, die besser hätten nicht sein können. Die Tränen schießen einem vor Lachen in die Augen, und man muss kurz inne halten um sie wegzublinzeln. Leider bleiben die Dialoge, die *Mr.K* auf den ersten ca.100 Seiten ihren Stempel aufdrücken uns auszeichnen, später ein Stück weit auf der Strecke. Der Roman wird dadurch nicht schlechter, aber man vermisst die Lockerheit.

Mein Fazit: "Ein knallharter Thriller mit einem sehr hohen Tempo, gepaart mit unglaublich viel Situationskomik, aufgrund sehr erfrischender Dialoge zwischen den Figuren. Wer die härtere Tour mag, keine Angst vor aus dem Körper hängenden Eingeweiden hat, sich mittendrin von fantastischen Dialogen die Tränen in die Augen treiben lassen will, der wird hier nach allen Regeln der Kunst verwöhnt und kommt voll auf seine Kosten.
Die volle Anzahl an Sternen bekommt er aufgrund der schwindenden, bis hin zur Mitte nach bärenstarken Dialogen leider nicht. Ein weiters Manko ist der Teil der Geschichte, der im hier und jetzt spielt, er kommt nicht ganz an die beiden Stränge der Vergangenheit heran. Dieser Abzug schadet dem Lesespaß aber nicht im Geringsten."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (388 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (206)
4 Sterne:
 (97)
3 Sterne:
 (52)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Liebenburg

Top-Rezensenten Rang: 1.162