Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beckers Beste!, 23. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Berlin Alexanderplatz. 3 CDs (Audio CD)
Alfred Döblin
Berlin Alexanderplatz
Patmos, September 2003
Hörbuch
3 CD, rd. 175 min
Sprecher: Ben Becker
Rezension:
Am Berliner Maxim Gorki Theater hat Ben Becker den Franz Biberkopf aus Döblins "Berlin Alexanderplatz" lange Zeit gespielt und dafür viel Lob geerntet. Aktuell befindet sich der Künstler auf einer entsprechenden Lesetournee durch Deutschland. Passend dazu präsentiert PATMOS eine Hörbuch-Ausgabe auf 3 CD (alternativ auch als MC erhältlich). Berlin Alexanderplatz gilt als schwere Kost und auch an der Person Becker reiben sich die Zuschauer gern. Seine oft überheblich-weltmännische Art macht ihm nicht nur Freunde. Hingegen vermag er (wie jüngst in einer 2,5-stündigen Freiluft-Lesung aus Anlass der Kieler Woche) sein Publikum magisch in den Bann zu ziehen. Der Betrachter trennt hierbei schnell die Anerkennung der künstlerischen Spracheleganz von persönlicher Distanz.
Becker muss als Idelabesetzung gelten. Grundbedingung für eine glaubwürdige Interpretation der Romanvorlage als Hörbuch ist das Beherrschen der "Berliner Schnauze", welche Becker nachhaltig, aber nicht überzogen einsetzt. Ihm gelingt es, den Hörer in die Zeit der Weimarer Republik zurück zu versetzen. Das Buch erschien 1929 und gilt als bisher bedeutendster deutscher Großstadtroman. Erzählt wird die Geschichte des typischen "Mannes von der Straße", dessen alltägliche Sorgen als Kleinkrimineller und Mitglied der Arbeiterklasse beim Überlebenskampf im Moloch Berlin der 20er Jahre; fern ab vom Glanz des Kurfürstendammes: ein Leben in Tristesse, Rohheit und mit dem anhaftendem Verwesungsgeruch instabiler politischer Statik.
Das Hörbuch vermittelt die für Döblin typische Neue Sachlichkeit und seinen Naturalismus. Der Aspekt zunehmender Entfremdung des Lebens in der Großstadt wird geschickt umgesetzt. Döblin konstruierte ein recht wirres Romanskelett, das vielfältige Elemente heutiger Radio-Features, Collagen und Montagen enthält (Dialoge, Monologe, Schlagertexte, Wetterberichte, Werbeslogans, Zeitungsausschnitte) und so stilistisch äußerst vielfältig erscheint.
Der Lebensweg dieser unsympathischen Hauptfigur Biberkopf berührt auf eine tief greifende Art und ist weit mehr als nur eine scharf gezeichnete Milieu-Studie. Man sollte das ausgezeichnete PATMOS-Hörbuch konzentriert und möglichst durchgehend hören, damit man von der morbiden respektive düsteren Atmosphäre gefangen genommen wird. Das Hörbuch stellt durchaus eine gute Ergänzung zu Piel Jutzi's Verfilmung von 1931 mit Heinrich George in der Hauptrolle dar (Drehbuch: Hans Wilhelm und Alfred Döblin). 1980 drehte Rainer Werner Fassbinder den ebenfalls bemerkenswerten Fernsehfilm "Berlin Alexanderplatz" (Buch: Rainer Werner Fassbinder, Kamera: Xaver Schwarzenberger, Darsteller: Günter Lamprecht als Franz Biberkopf, Hanna Schygulla als Eva, Barbara Sukowa als Mieze, Gottfried John als Reinhold).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,96
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Stuttgart

Top-Rezensenten Rang: 350.753