Kundenrezension

36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entspannter Auto fahren im Stadtverkehr, 11. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Praktica CDV 1.0 Auto-Videokamera (1 Megapixel , 6,1 cm (2,5 Zoll) TFT-Farbmonitor) mit KFZ-Adapter (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
***********************************
UPDATE vom 19.04.2013
Nun konnte ich in den letzten Tagen auf zwei größeren Reisen ins Ausland die Videokamera ausgiebig testen (in Summe ca. 1.500km). Auch das hat ohne Ausfälle prima geklappt. Auch Fahrten durch beleuchtete Tunnel werden in ausreichender Qualität aufgenommen. Nur wenn es völlig dunkel auf der Straße ist, kann man nicht viel erkennen solange es nicht im Scheinwerferlicht des Autos ist. Aber das kann man von einer solchen Kamera auch nicht erwarten. Sollte einem in der Nacht ein Wild vor das Auto laufen, wird die Kamera das sicherlich noch in ausreichender Qualität aufnehmen können.
***********************************

Ich habe schon manches Mal darüber nachgedacht, mir eine Kamera in’s Auto zu montieren die die Fahrt dokumentiert. Gerade im Stadtverkehr ist es mir schon öfters passiert, dass ein unachtsamer „Verkehrsgenosse“, sei es Fußgänger, Radfahrer oder auch Autofahrer, völlig unachtsam die Straße gekreuzt hat. Kommt es dann zum Unfall als Autofahrer einen Unfall mit einem Fußgänger oder Radfahrer, hat man definitiv das Nachsehen, auch wenn man eigentlich nicht der Verursacher ist.

Die Auto-Videokamera von Praktika macht ihren Job prima. Mit etwas Geschick sitz der Saugnapf fest an der Frontscheibe. Die Einrichtung und Nutzung ist nicht wirklich schwierig und für mich schon fast selbsterklärend. Das Kamera-Menu ist sehr überschaubar und dabei nicht mit unnützen Funktionen überladen. Eine deutsche Anleitung ist auch dabei.

Im Lieferumfang ist alles was man benötigt, außer einer SD-Karte. Empfohlen wir hier vom Hersteller eine SDHC ab 4 GB. Ich habe eine Standard SD mit 2GB genommen, diese funktioniert bisher in der Loop-Funktion ohne Probleme.

Der Blickwinkel (laut Hersteller 120°) ist völlig ausreichend. Die Video-Aufzeichnung lässt sich in drei Qualitätsstufen einstellen. Ich habe die höchste Qualität (Auflösung 2048x1536) gewählt und bin damit völlig zufrieden. Auch das eingebaute Mikrofon reicht für diese Zwecke völlig aus.

Praktisch finde ich die Loop-Funktion und die automatische Videoaufnahmebeginn bei Starten des Autos mittels beigefügtem KFZ Adapter. Auch eine Nachtfunktion hat die Kamera, diese konnte ich allerdings noch nicht ausprobieren.

Insgesamt kann man sagen, die Praktica CDV 1.0 Autokamera ist absolut empfehlenswert und macht bei mir bisher ihren Job sehr gut. Und auch die Investitionskosten sind absolut in Ordnung für das was man bekommt. Daumen hoch :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.07.2013 16:02:43 GMT+02:00
Hallo Friesy "Musiker"!

Bitte um deinen Rat!
Ich möchte meine Fahrt von Lissabon nach Wien filmen bzw. dokumentieren. Denkst du ist die Praktica Dash Cam dazu geeignet? Meine Anforderung wären: Filmen der Umgebung und der Strecke. Nachtsicht sollte schon einigermaßen brauchbar sein. Kann man zum Beispiel die Schrift auf Hinweisschilder am Video erkennen. Klar kommt auf die Größe an, aber ich meine zum Beispiel auf der Autobahn Schilder am Straßenrand wie MÜNCHEN 158km ? Es sind rund 3000 km ich rechne mit circa 30 Stunden Nettofahrzeit.
Vielen Dank im Voraus,
liebe Grüße aus Lissabon

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2013 16:15:03 GMT+02:00
Friesy meint:
Hallo Christian,

meiner Erfahrung/Meinung nach ist diese Cam dafür nicht geeignet, aber auch gar nicht gebaut. Die Praktica CDV 1.0 Auto-Videokamera ist dazu gedacht, eine bestimmte Zeit in "Schleife" aufzunehmen um z.B. einen Unfall zu dokumentieren. Für eine 30-Stunden-Aufnahme ist die sicherlich nicht gebaut. Wenn du wirklich eine lange Fahrt so dokumentieren möchtest, dass du dir das nachher mit Landschaft und Schildern ansehen möchtest, nimm eine handelsübliche Video-Cam.
Schilder kann man bei entsprechender Größe und nahem Abstand sicherlich lesen, aber bei Kennzeichen von Autos wird es schon schwierig. Aber wie gesagt, dafür ist diese Cam auch gar nicht gebaut.
Ich bin nach wie vor bei täglichem Einsatz völlig zufrieden damit, aber eben zur "Sicherstellung" meiner Autofahrten wenn es mal ernst wird (Unfall, angeblich rote Ampel überfahren, etc.), nicht als Urlaubs-Video-Cam.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2013 15:21:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.08.2013 15:28:17 GMT+02:00
Ron meint:
Suche gerade eine Cam zur Kanaluntersuchung. Und da ist mir nach langem Suchen die hier ins Auge gefallen... Schwarzes Drainagerohr, Durchmesser 100mm. Mit 7cm Breite sollte die doch da super reinpassen und die 6 LEDs müßten für den Zweck doch auch ein super Licht machen... Ich brauch nicht mal ein Kabel, da die Cam ja selber aufzeichnet... Geschoben wird dann mit 'nem 30m Glasfiberaal, der um ein vielfaches teurer ist. Spricht da auf die Schnelle was dagegen?

Aus der Loppfunktion bin ich hier noch nicht richtig schlau geworden... Die Aufzeichnungsdauer ist maximal 10 min, egal was ich für einen Chip verwende oder wie ist das? Aber wozu dann 32GB Speicher wenn die Aufnahme alle 10 min von vorn anfängt und das Aufgenommene überschreibt? Oder werden 10 min Schnipsel aneinandergereiht?

Danke, Ronald

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2014 13:11:01 GMT+01:00
thai-tiger meint:
> Für eine 30-Stunden-Aufnahme ist die sicherlich nicht gebaut.

Warum nicht? Wenn man eine größere Speicherkarte (32GB oder 64GB) einsteckt dann sollte das doch möglich sein?!?!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 1.283