weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Handhabung mit Hinderniss, 21. November 2009
Von 
Nach zwei billigen Scheren aus dem Baumarkt, bei denen nach nur kurzem Gebrauch der Ambos brach, nun diese: natürlich teurer, aber leicht, Schneide u. Getriebe machen einen robusten Eindruck, schneidet mit geringem Kraftaufwand u. produziert "astreinen" Schnitt. Auch die Länge ist ratsam: man muss sich beim Stückeln der abgeschnittenen Äste nicht bücken-der Rücken dankt es. Soweit empfehlenswertes Gerät! Zu BEACHTEN ist: Wer dichtes Gesträuch in Bodennähe ausästen will, bekommt ein Problem. Die Schenkel der Schere müssen für dicke Äste ca. 90° geöffnet werden, was im o.g. Fall kaum gelingen wird. Für wen letzteres kein Thema ist, für den lege ich den 5.Stern drauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.05.2010 15:19:02 GMT+02:00
waldlaeuferin meint:
Eigentlich logisch, dass die Klingen der Schere sich um so weiter öffnen müssen, je dicker der Ast ist. Ich glaube, der Fehler liegt hier nicht in der Schere, sondern im Vorstellungsvermögen des Benutzers. Mir ging es genauso, als ich mich an die Schere gewöhnte (die im übrigen besagte dicke Äste mit sanfter Nonchalance durchtrennt) - ach so, hm, man braucht ein bißchen Platz dafür.
Wie gesagt, eigentlich logisch und kein Fehler der Schere!
Erfinde eine mit DER Power die SOLCHE Äste schafft UND das Maul dafür nicht aufsperren muss - dann rollst du den Gartenscherenmarkt aber sowas von auf...
Fazit: Wer viele Äste schneiden muss, wird diese Schere lieben und sich eine gute Säge für die Engstellen kaufen.
Und, bitte, schlag(t) mich jetzt nicht gleich, es ist alles nicht so bierernst wie es gedruckt oft aussieht!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.346.317