Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kontrovers diskutiert, aber dennoch sehr gut, 15. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sacred Heart (Audio CD)
Man kann es an den anderen Rezensionen erkennen, wie sehr "Sacred Heart" die Fangemeinde aufspaltet. Für die einen ist das Album "enttäuschend" und "langweilig", für die anderen ein weiteres Meisterwerk. Als die Platte erschien, waren die Reaktionen ähnlich geartet, eigentlich eher noch negativer, denn nach "Holy Diver" und "The Last in Line" erwartete man sich von Dio einen weiteren Meilenstein der Hard&Heavy-Geschichte.

Rückblickend ist man ja bekanntlich immer schlauer, aber es lag wohl wirklich an der überspannten Erwartungshaltung, dass "Sacred Heart" so gemischt aufgenommen wurde. Man kann sich vorstellen, dass die Scheibe einmütig gefeiert worden wäre, wenn sie das Debütalbum gewesen wäre. Andererseits haben die Kritiker schon recht: Mit den beiden ersten Dio-Werken kann sie nicht mithalten -- wobei man bedenken sollte, dass jede Serie mal endet.

Was also hat "Sacred Heart" nicht, was die beiden Alben davor hatten? Meiner Meinung nach fehlt die Atmosphäre, diese magisch-düster-melancholische Hintergrundstimmung, die viele der Songs vorher zu etwas Besonderem gemacht haben. Wahrscheinlich hat sich die zwischenmenschlich etwas angespannte Situation in der Band bereits bei den Aufnahmen bemerkbar gemacht (lt. Aussage des damaligen Gitarristen Vivian Campbell) und gerade beim Saitenzauberer meint man hier und da ein wenig Interessenlosigkeit und schwächelnde Inspiration im Spiel zu hören. Das ist natürlich nur im direkten Vergleich zu "Holy Diver" und "The Last in Line" zu verstehen und überhaupt: Selbst ein durchschnittlich motivierter Campbell konnte seinerzeit spielerisch die meisten anderen Gitarristen dumm aussehen lassen -- egal, wie engagiert die bei der Sache waren.

Auch beim Songwriting des Meisters selbst haperte es ein wenig, denn Geschichten wie z.B. "Shoot Shoot" wären vorher allenfalls auf einer Single-B-Seite gelandet (bzw. heutzutage einer der entbehrlichen Bonus-Tracks auf der CD). Schließlich schien sich das bewährte Abfolgemuster "1. Flotte Rocknummer, 2. Titelsong (getragen) ....." allmählich abzunutzen, denn weder kann "King of Rock'n'Roll" mit "Stand Up and Shout" (Holy Diver) bzw. "We Rock" (TLIL) mithalten, noch kommt "Sacred Heart" so richtig an die jeweiligen Titelsongs der beiden vorherigen Alben an, obwohl es ganz bestimmt ein guter Song ist. Ebenfalls nicht ganz so gelungen ist "Hungry for Heaven", schön melodisch zwar, aber etwas zu brav im Refrain.

Es gibt aber auch Sachen, die zu loben und zu preisen sind: Mit "Rock'n'Roll Children" hat Dio definitiv einen amtlichen Hammersong abgeliefert, bei dem fast alles stimmt: 1-A-Refrain, super Strophe, abwechslungsreich arrangiert und vor allem grandios gesungen. Auch "Another Lie", "Like the Beat of a Heart" sowie "Fallen Angels" sind solide und gut dargebotene Dio-Qualität. Schließlich zeigt sich bei "Just another day", dass den guten Herrn Campbell zwischendurch doch noch überragende Spielfreude gepackt hat.

Sich noch ausschweifend über Dios Gesangsqualitäten auszulassen, ist reine Zeitverschwendung: Er war damals grandios und ist es auch heute noch -- live fast noch mehr als im Studio. Punkt.

Also: Soooo schlecht, wie manche Rezensionen es vermuten lassen könnten, ist "Sacred Heart" ganz sicher nicht (da kamen in späteren Jahren ganz andere Klopfer auf uns Fans zu!). Nur ist es halt eben nicht Dio's bestes Album. Was soll's, reinhören und eigene Meinung bilden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.10.2008 12:25:42 GMT+02:00
simpson77 meint:
Weißt du noch mehr über das Verhältnis Campbell/Dio? Sein Abgang war meiner Meinung nach der Beginn des Untergangs der Band DIO......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2010 23:02:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.07.2010 23:02:45 GMT+02:00
Torok Nilbog meint:
Dio schien später nicht mehr gut auf Campbell zu sprechen sein: http://www.youtube.com/watch?v=zOwZBo8FQvo
‹ Zurück 1 Weiter ›