Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fashion Sale Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sound schlecht, 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Some Kind Of Trouble (Audio CD)
Das Album ist, wie auch die ersten von James Blunt, musikalisch gut. Soundtechnisch ist es aber eine Frechheit. Wenn ich das Album als LP hätte, würde ich wahrscheinlich ständig nachschauen, ob nicht ein Fussel unter der Nadel hängt. Mir ist es völlig unverständlich, wie man eine CD so lieblos produzieren kann. 20 000 Euro mehr in Mikros etc. investiert und man hat ein viel besseres Ergebnis. Mr. Blunt, wenn man eine soooo markante Stimme hat, möchte man die doch auch verfärbungsfrei auf Hifi / High End - Anlagen reproduzieren, oder ? Ähnliches gilt für seine akustischen Gitarren. Der Sound reicht gerade mal fürs Radio. Schaaaade. Trotzdem allen Fans viel Spaß beim reinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.11.2010 16:05:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2010 22:09:49 GMT+01:00
INSULANER meint:
Ich dachte auch schon an eine Fehlpressung. Auch meine CD hat einen seltsamen Klang. Irgendwie klingt es übersteuert aufgenomen?? Kenne mich in diesem technischen Bereich aber auch nicht aus. Aber wenn ich z.B. auf meinem CD Recorder den Aufnahmepegel überschreite, klingen die Aufnahmen auch so blechern.
Ich spiele meine CDs sonst mit der MARANTZ 17 Reihe und CANTON Boxen ab. Da bin ich sonst verwöhnt.
Schöne Grüße.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2010 14:06:01 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 13.12.2010 19:14:27 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›