Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

31 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen War AOW II (SM) noch ein Geheimtipp hat AOW III das Zeug, an die Pole-Position vorzurücken!, 1. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Age of Wonders III - [PC] (Computerspiel)
Das wichtigste an einer Rezi sollte ja immer sein, daß Fans von vergangenen Produkten eine Orientierung haben, ob der Nachfolger was für sie ist oder nicht. Deswegen versuche ich mich genau darauf zu konzentrieren, was noch so ist wie früher und was anders... (und das so kurz und kompakt wie es bei einem game möglich ist...;)
(dafür ist es m.E. nicht unbedingt erforderlich ins kleinste Detail zu gehen...)

Vorab - ich war im Beta-tester team - von daher kenne ich das Produkt wie es heute ist, sehr sehr gut und habe wie alle anderen in diesem Team auch zu einigen Änderungen beigetragen (ich bin aber natürlich nicht schuld an den Dingen, die jetzt als nicht gut empfunden werden sondern nur für die positiven Veränderungen mitverantwortlich lol :D:D)

1) Das wichtigste vorab (für ein Runden-basiertes Strategiespiel mit der entsprechenden Klientel...): Es läuft auch auf "alten Geräten"... Sprich... auf meinem Intel Dual-Core mit 2GB Ram und 512MB Grafikkarte. Und zwar auf HÖCHSTER Auflösung, max. Details vollkommen angenehm. Lediglich bei Mega-schlachten mit zig Einheiten merkt man manchmal wie er leicht in die Knie geht der alte Knabe aber das ist verkraftbar. Man sollte seinem System allerdings Win 7 spendieren oder zumindest ein neuereres Windows als XP... da lief es bei mir doch recht merklich schwächer...
Bugs bzw. Abstürze konnte ich in meinen letzten Spielen nicht mehr feststellen, ich denke da haben wir im Beta-Vorfeld auch schon enorm viel entdeckt und ausmerzen lassen.

2) Es ist 3D. Schön. Das ändert m.E. am Spiel eigentlich gar nichts. Ist halt Zeitgemäß. Nicht mehr und nicht weniger - verstehe nicht, wieso sich darüber so viele alte TBS-Puristen aufregen.

3) Einheiten sind von nun an nicht immer als Einzelfigur dargestellt sondern sind - wenn besonders mächtig wie z.B. ein Drache eben eine Einzeleinheit aber bei Grüppchen wie Longswordmen oder Archers eben eine Gruppierung die - sofern sie Schaden erleidet - entsprechend (auch graphisch) deszimiert bis auch der letzte aus der Gruppe gefallen ist.
Eben diese Technik war u.a.dafür mitverantwortlich, daß einige (nicht viele) der aus dem grandiosen Vorgänger bekannten Spezialfähigkeiten wie "grasp" - ich weiß nicht wie es auf deutsch hieß, also das Ergreifen der Einheit und fortschleudern wie es z.B. der Roc konnte, nicht mehr vorhanden ist weil eben ein Drache nicht eine ganze Armee ergreifen und fortschleudern könnte...

4) die eben genannten Fähigkeiten sind größtenteils noch vorhanden UND um ETLICHE GENIALE erweitert worden was m.E. eines der wichtigsten Element von AOWSM war und selbiges zu meinem Lieblings TBS game aller Zeiten machte - und ich kenne sie alle - wirklich.

5) Das Aufleveln der Heroes ist sehr geil geworden - nichts total neues aber trotzdem genial. Jeder Stufenaufstieg bringt 5 Punkte die frei auf zig Fähigkeiten oder Attribute verteilt werden können.
Auch Einheiten haben jetzt beim Aufleveln mehr als Gold & Silber Medaille. Es gibt jetzt 4 Level des Aufstiegs.

6) OK, jetzt wirds langsam Zeit auch mal ein Wörtchen über die Rassen & Klassen zu verlieren ;)
Also: Wie einschlägig bekannt sein dürfte, es gibt 6 Klassen und 6 Rassen - macht 36 Kombinierungsmöglichkeiten.
Worauf habe ich heute Lust: Den Elf-Druiden oder doch den Orc-Theocrat...? Alles ist denkbar! Die Vielfalt ist insofern gewaltig weil eben diese Auswahl auch Einfluß auf das hat, was man später researchen kann (Sprüche & Kreaturen die man dann bauen kann - ja richtig gehört, man kann jetzt den Bau von Kreaturen RESEARCHEN, d.h. man baut ein bestimmtes Gebäude in einer Stadt und kann von da an die Kreatur in dieser Stadt bauen, die man zuletzt ge-researched hat.)

Nachteil der ganzen Angelegenheit: Die Artenvielfalt ging im Vergleich zu AOWSM recht deutlich zurück. Das muß man fairerweise als Nachteil des Spiels nennen, wie sehr das den einzelnen stört ist geschmacksache.
Alle Rassen produzieren sehr ähnliche Einheiten nur das es dann eben "elven archer" anstatt "human archer" heißt - und natürlich sind auch einige der Attribute und Fähigkeiten etwas anders jeweils aber man kann schon von starker Einschränkung sprechen.
Dafür gibt es jede Menge interessanter Einheiten zu beschwören ODER in neuen Recruitment sites zu produzieren wie z.B. den Menhiren (allerlei Riesen-Kreaturen) oder den Dragonpeaks (Wyverns und Drachen) etc...

7) Minen und nodes: Gibts weiterhin. Man hat das neue Prinzip von HoMM 6 adaptiert, sprich, eine Mine oder node produziert nur für mich wenn sie in meinem Dunstkreis - sprich - in meiner Domain ist. Das erspart das ständige stehlen und zurückerobern von diesen Stätten - auch hier gilt: Geschmacksache was einem besser gefallen hat. Ich persönlich glaube, ich hätte das nicht übernommen von HoMM aber es stört mich auch nicht wirklich.

8) Aber DAS stört mich: Flyer units fliegen nicht mehr! zumindest nicht im Kampf - so wirklich ;) Ja doch, sie fliegen - aber dann landen sie am Zielort... und können dort von JEDEM angegriffen werden - auch Nahkämpfern. Einer DER größten Kritik & Streitpunkte um Forum. Man gewöhnt sich dran. Aber am Anfang fällt es einigen schwer zu akzeptieren, das Flugeinheiten jetzt eben nicht mehr so strategisch eingesetzt werden können wie früher - weder in der taktischen noch strategischen map.

9) AI (bzw KI): Die AI im Kampf ist einsame Spitze! Da gibts nichts auszusetzen. Die strategische AI auf der Weltkarte kann ich - trotz knapp 100 Spielstunden - deswegen immer noch nicht richtig bewerten, weil diese auch erst kurz vor VÖ richtig fertig wurde und somit noch einen gewaltigen Sprung gemacht haben könnte! Ich KANN aber sagen, daß sie nicht schlechter ist, als bei anderen Fantasy TBS Spielen. Und mal ehrlich: Wer fühlt sich denn von AI's herausgefordert? Der wahre Spaß dieser games liegt doch im MIT- bzw GEGENeinander zocken aber nicht gegen den dämlichen Computer...

10) last but not least: Grafik & Sound:Beides erste Sahne! vor allem die Musik ist super und die Grafik ist schmuck und natürlich nicht state of the art aber wer erwartet das bei einem TBS? Absolut ausreichend auf jeden Fall.
Eine tolles Tome of wonders gibt es noch - quasi das schlaue Buch was Tick, Trick und Track immer konsultierten wenn sie nicht mehr weiterwußten. Einfach anklicken und suchen - es enthält alles - Alle Units mit ihren Attributen, Fähigkeiten, Zaubersprüche, allg. Dinge zum Spiel etc... einfach alles. Ein integriertes AOWpedia sozusagen. Nur die Berechnungsformeln zu Schaden etc sind nicht drin glaub ich ;) aber die kann man erfahren wenn man will ;)

Wie gesagt - ich habe lange nicht alles erwähnt was man hätte erwähnen können (wie z.B. die neue und sehr ausgeklügelte "flanking" Mechanik im Kampf) aber ich wills nicht übertreiben um nicht manche Spieler im Vorfeld mit zu vielen Details zu belasten ;)

Ich kann das Spiel jedem der die Vorgängerteile mochte besten Gewissens empfehlen und natürlich auch allen HoMM und warlords etc... fans (wenn diese die AOW Reihe tatsächlich nicht eh schon kennen sollten...)

Man wird seine Zeit brauchen, alles zu entdecken und das ist auch gut und schön so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.04.2014 22:26:25 GMT+02:00
Bifrost meint:
Vielen Dank für Ihre Rezension. Ich hätte da noch eine Frage und zwar sind Sie auch Steam-Nutzer? Wenn ja, können Sie mir sagen ob man die hier erwerbbare Version per Seriennummer auch der Steam-Bibliothek hinzufügen kann (zwecks vollständiger Spielebibliothek, Cloud-Speicherung und automatischen Aktualisierungen)? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 00:11:07 GMT+02:00
GeneralGonzo meint:
Kann man ! ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details