Kundenrezension

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schön anzusehen aber für den Alltag nicht zu empfehlen, 19. Februar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus Zenbook UX32A 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i5 3317U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD + 24GB ExpressCache, Intel HD 4000, Win 8) silber (Personal Computers)
Diese Bewertung schreibe ich da mir einige negative Punkte an dem Gerät aufgefallen sind.

Der Versand verlief durch Amazon wie gewohnt reibungslos und schnell.

Positiv:
+ Das dünne und schön geformte Design.
+ Die beleuchtete Tastatur.
+ Der Anschlag von den Tasten.
+ Der Ein-Schalter auf der Tastatur.
+ Die WLAN Leistung ist sehr gut.
+ Das Soundsystem.
+ Matter Bildschirm.
+ Gummilippe rund um den Bildschirmrahmen.

Negativ:
- Die Lüfter sind sehr laut und laufen ständig unter Volllast an, was sehr störend und unangenehm ist.
- Windows 8 war vorinstalliert was nicht flüssig lief und ich trotz Erfahrung und PC Kenntnissen erst mit sehr viel Mühe aktualisieren konnte auf Win 8.1. Die dafür notwendigen Updates konnten nicht heruntergeladen und installiert werden.
- Die Festplatte klackert ständig, mal sind par minuten Pause dazwischen und mal geht es eine halbe Stunde lang im 3-5 Sekundentakt "KLACK!" was wie ich finde sehr störend ist und ein Arbeiten unter konzentration verhindert oder erschwert.
- Die Schnellaufweckfunktion ist bei mir sinnlos, da egal ob aktivier oder deaktiviert es immer zwischen 6 und 15 Sekunden dauert bis das Passwort im Entsperrbildschirm eingegeben werden kann. Ledeglich der Akkuverbrauch erhöt sich.
- Der Akku hält seit dem Update via Store nur noch 4 Stunden bei mittlerer Helligkeit und Office-Anwendungen wie z.B. Browser und Textbearbeitung.
- Das Touchpad reagiert oft nicht, hat aussetzer und "Denkpausen" egal ob mit oder ohne aktiver Gehstensteuerung.
- Es sind einige Programme vorinstalliert die ich als unerwünscht für mich einstufe. Darunter ist auch das Virenprogramm.
- Zu wenig RAM Speicherplatz um gut mit Windows 8 arbeiten zu können.
- Der Bildschirm ist nach meinem Geschmack zu trocken was die Farben betrifft.

Das ganze halbwegs angenehm zum Laufen zu bringen hat mir viel Zeit gekostet, da einige Probleme behoben werden mussten. Wenn sich das ganze noch weiterhin verbessert werde ich das Gerät behalten, andernfalls bekommt Amazon es wieder zurück da es für mich im Alltag so nicht zu gebrauchen ist bei den negativen Punkten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.02.2014 19:21:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.02.2014 19:23:34 GMT+01:00
Möhre meint:
Moin,

das Problem mit dem Lüfter hatte ich auch. Es gibt auf der Asus-Site ein BIOS-Update (veröffentlicht Januar 2014), das das Problem mit dem übereifrigen Lüfter gelöst hat.

Der Arbeitsspeicher lässt sich bei dem Modell sehr einfach erweitern - ich habe jetzt 10GB drin und es nicht bereut. 4GB sind schon ziemlich wenig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2014 19:01:03 GMT+01:00
Eskimo meint:
Hallo Möhre,

danke für deine Hilfe!
Inzwischen ist das Zenbook schon auf dem Rückweg zu Amazon.
Das Klackern der Festplatte und das träge Touchpad so wie einige andere Kriterien die in der Artikelbeschreibung hoch angepriesen wurden aber fern ab meiner Erfahrungen mit diesem Zenbook liegen haben mich zu diesem Schritt überredet.

Grundlegend suche ich schon genau aus was mir gefällt um unnötige Rücksendungen an Amazon zu ersparen aber diesmal hat es sich nicht vermeiden lassen.

Diese Fehler müssen ja nicht bei jedem Zenbook sein, jedoch ist meins wohl ein Montagsstück.

Nochmal vielen Dank Möhre!
Muss mich nach einer Alternative umsehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2014 14:29:13 GMT+01:00
R. Ke Ke meint:
Hallo!

Wie hast du den Arbeitsspeicher erweitert?
‹ Zurück 1 Weiter ›