Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle Mütter und die, die es werden wollen, 5. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Mütter-Mafia (Taschenbuch)
Constanze, Mutter der 14-jährigen Nelly und dem 4-jährigen Julius und Ehefrau von Oberstaatsanwalt Lorenz Wischnewski ist Hausfrau und glücklich damit, sich nur um Kinder und Haushalt kümmern zu müssen. Da eröffnet ihr eines Tages ihr Mann ohne Vorankündigung, dass er sich scheiden lassen will. Constanze fällt aus allen Wolken. Wieso, weshalb, warum? Alles Fragen, die sie sich stellt und die ihr keiner beantworten kann. Was soll nun aus ihr und den Kindern werden? Ihr Mann will ihr nur Unterhalt für die Kinder zahlen, sie könnte sich ja Arbeit suchen, um Geld hinzuzuverdienen. Sie wird abgeschoben in die Wohnung ihrer ehemaligen Schwiegereltern, eine Wohnung, die dunkel und düster ist und voller Mahagonimöbel zugestellt ist. Statt sie wohnbar zu machen, hat ihr Mann die ihr gehörenden Sachen einfach mit dort abgeladen, ohne die Wohnung herzurichten.

Als sie mit ihren Kindern die Wohnung betritt, fällt sie fast hinten über, alle Zimmer sehen gleich schlimm aus.

Zu ihrem "Glück" braucht es nicht lange und die "lieben" Nachbarn namens Hempel machen sich bekannt und stellen gleich mal klar, was sie alles zu unterlassen hat, ansonsten würde sie von ihrem Anwalt hören.

Aber es gibt auch andere Nachbarn, so lernt sie zum Beispiel die netten Nachbarn Mimi und Ronnie kennen, die ihr helfen, das gesamte Gerümpel bei Ebay zu verkaufen bzw. es zu entsorgen. Auch Anne, die Mutter von Julius' Freund gehört bald zu ihrem Freundeskreis.

Im Kindergarten hört sie von einer Müttervereinigung, die sich "Mütter-Society" nennt und sie würde wahnsinnig gern dazugehören. Bei einem Probetreffen kommt es zu einem absoluten Fiasko und für sie und Anne, die ebenfalls zugegegen war, steht fest, diese bornierten Zicken brauchen wir nicht, wir schaffen uns eine eigene Gruppe, die "Mütter-Mafia".

Voller Humor beschreibt Kerstin Gier die Neuorientierung der Constanze, die sich neu finden muss, weil sie von ihrem Mann verlassen wurde.

Sie findet Freunde und lässt bei der Gelegenheit auch kein Fettnäpfchen aus, das sich ihr bietet. Selbst ein neuer Mann könnte da am Horizont auf sie warten, wenn sie nicht wirklich alle Register ziehen würde, die Situation unhaltbar zu machen.

Ein wunderbar geschriebenes Buch, bei dem ich öfter grinsend dagesessen habe. Schon allein die Wahl der Kindernamen, die Kerstin Gier sich da aus den Fingern gesogen hat, ist einfach unschlagbar. So viele gruselige Namen auf einen Haufen, da kann man doch nur blöde grinsen und sich freundlich auf die eigene Schulter klopfen und gratulieren, dass man seinen Kindern doch verhältnismäßig normaleNamen gegeben hat (auch wenn die das natürlich ganz anders sehen :-) )

Das Buch kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 444