Kundenrezension

880 von 894 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum zufrieden!, 20. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Nokia 5230 Navigation Edition Smartphone (UMTS, Bluetooth, GPS, 2 MP, Ovi Karten) all black (Elektronik)
Hier eine Rezension zum Nokia 5230 Navigation Edition.

Ich bin, nach einer Woche intensivem Testens, sehr zufrieden mit dem Handy.
Ich war vorher ein Sony-Ericsson-Nutzer, allerdings verlief der Umstieg gut. Das Menü ist gut durchdacht und leicht zu verstehen. Lediglich daran, dass man bei einigen Sachen doppelklicken muss, musste ich mich gewöhnen. Allerdings kann man sich so nicht so gut verklicken.

Im Lieferumfang enthalten war eine 2 GB microSD-Karte, eine Schlaufe mit Plektrum, ein Headset, Ladekabel und die KFZ-Halterung. Leider kein USB-Kabel, dieses kann man jedoch auf Amazon für 3-4 Euro (versandkostenfrei) bekommen.

Auf dem PC nutze ich die Nokia OVI-Suite. Mit ihr kann ich alle Kontakte und Termine synchronisieren, und, wenn ich auf dem Handy etwas hinzufüge, kann ich es per Internet an mein OVI-Konto schicken, ggf. automatisch. So habe ich immer alles aktuell.

Von der Leistung her könnte das Handy etwas schneller sein, manchmal reagiert das Menü erst eine halbe Sekunde später. Das aber auch nur, wenn währenddessen Programme laufen. Ich gehe aber davon aus dass niemand 10 Programme offen hat. Der integrierte Taskmanager (Menütaste gdrpckt halten) hilft, zwischen Programmen hin- und herzuwechseln, Programme zu schließen, etc.

Nun zum für mich ausschlaggebensten Pluspunkt für das Handy: Die Navigation.
Dazu muss ich sagen: Ich bin sehr zufrieden! Als ich das Handy ausgepackt habe, habe ich es gleich an den PC angeschlossen (man braucht kein USB-Kabel, es geht auch über Bluetooth) und ein paar Karten übertragen. Deutschland ist ca. 400 MB groß. Also habe ich mir erstmal diese Karte (mit einem Downloadspeed von 2 MB pro Sekunde) heruntergeladen. Nach ein paar Minuten war diese auch schon auf dem Gerät einsatzbereit.
Nun habe ich mir das Kartenprogramm auf dem Handy so eingestellt, wie ich es haben will, und dann bin ich losgegangen. Beim allerersten Start dauert das finden des GPS-Signals etwa 2 Minuten. Ich war jedoch nicht im freien Gelände, sondern zwischen vielen Häusern.
Die Navigation ist relativ präzise, natürlich nicht zu vergleichen mit der eines Navis, aber schon sehr gut. Letztendlich hat mich das Handy, mit deutlichen und gut verständlichen Befehlen, schnell zum Ziel gebracht.
Die nächsten Male fand das Handy GPS meist schon nach einer halben Minute, manchmal sogar nach 10 Sekunden. Hierzu muss ich sagen: Ich habe es mit A-GPS und GPS ausprobiert. mit A-GPS ging es meist 10 Skeunden schneller, für die meisten reicht GPS also vollkommen.
Was ist der Unterschied?
Bei A-GPS sendet das Handy ca. 10 KB Daten über das Internet an einen Server, um schneller den Standort zu bestimmen. Diese 10 KB werden aber auch nicht immer gesendet, manchmal geht's auch so. Ich empfehle allen, A-GPS aktiviert zu lassen, es sei denn, die Internetkosten sind immens. Ich habe eine Internet-Flat, und wenn man Simyo, Fonic, etc. hat zahlt man für 10 KB höchstens einen Cent. Wenn das zu teuer ist, dann macht man es so: Menü, Programme, Standort, Standortinfo, Bestimmungsmethoden, und dann den Haken an "unterstütztes GPS" wegmachen.

Das Internet am Handy ist sehr gut zu nutzen. Oben links sieht man immer, welche Geschwindigkeit man gerade zur Verfügung hat. Ich habe (hier in Kassel, mit myMTVmobile, also ePlus) meistens 3.5G, also das Maximum des Handys. Darüber läuft alles total schnell, und selbst mit 3G bauen sich alle Webseiten schnell auf. In ländlichen Gebieten ist meist nur Edge oder GPRS möglich, aber auch das ist erträglich.

Die Akkulaufzeit des Handys ist zufriedenstellend, bei mir hält der Akku 2-3 Tage. Dazu muss ich sagen, dass ich pro Tag 1-2 Mal im Internet bin, oft SMS schreibe und Navigation nutze. Wenn ich mal alles das nicht tue, dann sind es ca. 5 Tage.

Das schreiben von Texten funktioniert prima, es gibt 3 Eingabemethoden: Normale Handy-Tastatur, QWERTZ-Tastatur und Handschrifterkennung. Hierfür empfehle ich einen Stift oder das Plektrum. Alles andere geht super mit dem Finger. Ich habe sehr kurze Fingernägel und hatte schon Angst, es würde nicht funktionieren, aber mit dem Finger selbst kann man sehr gut schreiben.

Die Kamera des Handys macht am Tag tolle Fotos, man kann viel einstellen und Effekte nutzen, allerdings ist sie in der Nacht nicht zu benutzen. Hier ein klarer Minuspunkt, aber irgendwo muss ja gespart werden. Dafür sind die Videos sehr gut (auch wieder nut tagsüber) Der Ton ist klar, das Bild gut und mit 640x480 und 30fps steht dem nichts im Wege.

Der Musikplayer des Handys ist auch gut, man kann den Klang (zB. Bass und Höhen) selbst einstellen, das gefällt mir sehr gut. Aber ich habe einen iPod und nutze deswegen den Player nicht so oft.

Also, wie ich finde, ist Nokia mit dem 5230 ein sehr gutes Smartphone der unteren Preisklasse gelungen. Ich kann es jedem empfehlen, der nicht gerade ein iPhone erwartet. Und die kostenlose Navigation macht das Handy noch viel attraktiver.
Ich empfehle übrigens, eine Schutzfolie und eine Hülle zu benutzen. Die Folie (ich habe eine von Folix drauf, 4 Euro) schützt das Display vor Kratzern und die Hülle (Original Silikon-Hülle von Nokia, 3 Euro) hat mein Handy schon bei einem Sturz sehr gur geschützt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.07.2010 20:25:43 GMT+02:00
Shadylady meint:
Hallo, du hast in deiner Rezension geschrieben dass du viele SMS schreibst. Kannst du mir vielleicht sagen wieviel Speicher für SMS dieses Handy hat? Vielen Dank!!!

Veröffentlicht am 22.06.2011 12:15:05 GMT+02:00
Sie schreiben von der EIngabemöglichkeit über iene QWERTZ Tastatur. Nur auf den Bildern, der offiziellen Seite von Nokia und in der Beschreibung ist nichts davon lesbar!
Ist diese vorhanden oder nicht?
Dake für eine Rückmeldung!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2011 19:55:00 GMT+02:00
Purist meint:
Sie ist vorhanden, sie wird auf dem Touchscreen eingeblendet, wenn man es zur Seite kippt (Querformat).

Veröffentlicht am 07.07.2011 22:23:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 29.09.2011 11:44:34 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2011 13:42:59 GMT+02:00
Byblos meint:
Ich stelle meine Verbindung zum PC über Blutooth oder USB her.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 20:03:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2011 20:34:49 GMT+02:00
Purist meint:
@N., manfred

Die Bedienungsanleitung (selbst aktuell heruntergeladen) kann man bestenfalls als "grobe Einweisung" bezeichnen :-(

Verbindung zum PC? Ganz einfach mit dem passenden Datenkabel (sieht aus wie microUSB - ist es aber *NICHT*) für das 5230!

Die Navigation für (über) 70 Länder funktioniert natürlich nur, falls man sich *vorher* die Karten auf das Handy überspielt hat.

Dazu sollte man das Datenkabel und eine größere SD-Karte reinstecken, 8 GB reichen für Europa. Für Deutschland sollte man sich die Detailkarten der Bundesländer herunterladen und überspielen...

Zur Mac-Problematik kann ich nix sagen.

Veröffentlicht am 27.06.2012 14:30:14 GMT+02:00
Jonas meint:
Kostet die Navigation etwas?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2012 11:36:51 GMT+02:00
Lightning meint:
Nein, die Navigation kostet nichts. Falls man die Stauumfahrung nutzen möchte, muss man dafür Verkehrsinformationen aus dem Internet herunterladen, dafür wäre eine Internetflat angebracht. Aber das kann man auch abschalten, wenn man möchte. Alle Karten lassen sich kostenlos herunterladen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kassel

Top-Rezensenten Rang: 753.467