Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire PrimeMusic Autorip Summer Sale 16 Shop Kindle
Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Blogger, 5. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Wie soll ich leben?: oder Das Leben Montaignes in einer Frage und zwanzig Antworten (Gebundene Ausgabe)
Bei der Lektüre von "Wie soll ich leben? oder: Das Leben Montaignes" fühlte ich mich oftmals erinnert an Diskussionen über Social Media. Viele Menschen fragen sich, was andere Zeitgenossen dazu bewegt, ihr privates Leben in Facebook & Co. auszubreiten. Wen interessiert es denn, was irgendjemand zu Mittag gegessen hat oder welches Buch der gerade liest? Auch die Essays von Montaigne waren solcher Kritik über die Jahrhunderte ausgesetzt.

Und doch haben Sie Millionen von Lesern zu ganz unterschiedlichen Epochen fasziniert und inspiriert. Dabei war Montaigne keineswegs diskreter oder selektiver als heutige Social-Media-Enthusiasten: Er berichtete über seine Krankheiten genauso detailiiert wie über seine Erektionen, nebenbei grübelte über die banalsten Alltagsbeobachtungen nach. All das schildert die Autorin sehr anschaulich und durchaus auch mit einer ironischen Distanz.

Der Reiz des Buches liegt meiner Ansicht nach in dieser Mischung aus Biografie und Rezeptionsgeschichte. Das der Stoff nicht chronologisch, sondern eher thematisch aufbereitet wurde - nämlich anhand der Frage "Wie soll ich leben?" und den entsprechenden zwanzig Antworten - ist auf dem ersten Blick eine ungewöhnliche Gliederung, die aber perfekt den formlosen und umherschweifenden Räsonierens Montaignes entspricht.

Montaigne ist den Verfassern von Personal Blogs und Facebook-Posts näher verwandt als den vielen Memoiren-Schreibern, die im Interesse ihres Nachruhms ihre eigene Biografie glätteten und schönten. Gedanken flossen bei Montaigne weitgehend ungefiltert in die Feder - und landete vermittelt über die Druckerpresse zwischen Buchdeckeln und in den Stuben des Lesepublikums. Im Zeitalter des Social Web hat sich dieser Weg verkürzt - die Blogger heutzutage können ihre Gedanken in Sekunden-Schnelle in die Welt hinaus schicken. Das hätte Montaigne vielleicht gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.05.2013 22:52:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.05.2013 22:53:40 GMT+02:00
doggo-doggo meint:
Köstliche Rezension!

Und fürwahr: Würden die Werke Montaignes unter Pseudonym, sagen wir, "Peter Meier", parallel angeboten (vermarktet...) - wer würde sie sich ins Regal stellen, wer würde sie lesen, wer würde dafür einige Euronen zahlen wollen?

Wie ich einigen Hinweisen im www. entnehmen kann, ist offensichtlich soooo sicher nicht, welche Worte nun originär von M. stammen, und welche Interpretationen (der diversen Übersetzer z.B.) sind?

Wir können den Autor nicht persönlich kontaktieren. Bleibt zu hoffen, dass er an Anmerkungen wie den Ihren oder meinen seine Freude gehabt hätte? ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›