Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der legendäre Western-Klassiker von1941 überrascht mit einem brillanten Bild (und einer zu stark gefilterten Tonspur), 14. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Western Union [Blu-ray] (Blu-ray)
Edward Creighton ("Oscar"-Preisdträger Dean Jagger, "Der Kommandeur") bietet dem Banditen Vance Shaw (Randolph Scott, "Sacramento") einen Job an, da dieser ihm das Leben gerettet hat: Vance soll als Scout den Western Union Bautrupp unter Richard Blakes (Robert Young, "Dr. med. Marcus Welby") Leitung von Omaha nach Salt Lake City begleiten. Doch der Bau der ersten transkontinentalen Telegrafenleitung im Jahr 1861 wird immer wieder durch desertierte Südstaatler und Indianer-Überfälle behindert...

Der Film mit dem ursprünglichen deutschen Verleihtitel "Überfall der Ogalalla" des deutsch-österreichischen Regisseurs Fritz Lang ("Metropolis") aus dem Jahr 1941 basiert auf dem Roman "Der singende Draht" (Originaltitel: "Western Union") von Zane Grey (Heyne Verlag, 1985). Obwohl es Fritz Lang nicht gerne hörte, wird gerade dieser Western für seine Authentizität gerühmt. Mit einer berauschenden Kulisse in leuchtenden Technicolor-Farben (in dieser neu abgetasteten HD-Fassung taufrisch wie am ersten Tag!) und seinem ganz eigenen handwerklichen Geschick hat der Regisseur hiermit einen Meilenstein in der Geschichte des Western-Genres geschaffen. Sein ebenfalls hoch gelobter Western "Rache für Jesse James" war ein Jahr vorher entstanden.

Langs Film ist unterhaltsam, humorvoll und packend zugleich. Der Regisseur zeichnet die Charaktere eindrucksvoll, während er die Spannungskurve von Minute zu Minute immer weiter anzieht. Der hervorragende Score stammt von David Buttolph (1902 - 1983), der u. a. auch die Musik für "Das Kabinett des Professor Bondi" (1953) schrieb.

Das Bild im Format 1.37:1 des in echtem HD neu abgetasteten und weltweit erstmalig auf Blu-ray erscheinenden Klassikers aus Koch Medias "Edition Western-Legenden" (Nummer 22) ist rundum brillant. Dagegen ist die deutsche 1949er-Synchron-Tonspur mit Axel Monjé (Scott/Shaw), Erik Ode (Young/Blake) und Konrad Wagner (Jagger/Creighton) für DTS-HD Master Audio 2.0 mit dem Rauschfilter leider etwas überstrapaziert worden: Während die Sprache gut verständlich heraus gefiltert wurde, sind die Nebengeräusche oft undefinierbar (über lange Handlungsstrecken hat man so etwas wie einen Grillenzirpen-Sound im Ohr). Das trübt die Wiederhörensfreude ein wenig!

Dennoch bleibe ich bei der Höchstbewertung, denn für jeden Liebhaber des Genres ist diese Neuauflage eines Western-Klassikers unverzichtbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 20,99 EUR 7,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Timmendorfer Strand Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 1.023