Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nichts ist besser als das Original !, 16. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...als Spruch ein Klassiker, in der Werbung gerne genommen, stimmt die Sache aber!

Wie mein Vorredner kann ich nur bestätigen: Die Original HP-Patronen bieten die besten Druckergebnisse. Es mag sein, dass auch gute Refills existieren, aber meiner Erfahrung nach sind Refill-Druckmedien immer etwas Glücksspiel.... hat man Glück sind die Drucke gut. Im schlimmsten Fall hat man bei einer frischen Patrone einen Farbstich und neben der Ärgernis noch den Ärger der Reklamation...

+ Setpreis
+ Fotopapier von sehr guter Qualität

o billig ist anders

FAZIT:

Die Hersteller lassen sich bei günstigen Anschaffungskosten des Druckgerätes die Verbrauchsmaterialen ordentlich bezahlen. In der Summe fühlt sich das an, wie wenn man den nagelneuen Golf für 5000 Euro bekäme aber der Spezialsprit dann 15 Euro pro Liter kosten würde...

PS:

Literpreise sollte man bei Druckertinte besser erst gar nicht ausrechnen... da kann man vor Schreck umfallen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.06.2012 08:37:31 GMT+02:00
>In der Summe fühlt sich das an, wie wenn man den nagelneuen Golf für 5000 Euro bekäme aber der Spezialsprit dann 15 Euro pro Liter kosten würde

Wenn ich aber nur gelegentlich damit fahre, kann ich mir auch eine Menge Geld ersparen. Wer hohe Auflagen ausdruckt, sollte sich vorher bewusst sein, dass die Anschaffung eines Laserdruckers eventuell sinnvoller ist. Ich verstehe ehrlich diese Aufregung nicht. Die Preise für die Drucker und Patronen sind transparent. Warum kann man sich nicht vor dem Kauf über die Unterhaltskosten informieren? Zudem sind die HP Drucker bei unabhängigen Tests jene Drucker mit dem geringsten Tintenverbrauch; umgerechnet auf die Kosten pro Blatt sogar günstiger als die direkten Konkurrenten Canon, Lexmark und Epson.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent