Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt haben sies Geschafft :D, 21. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Here and Now (Audio CD)
...nämlich einen Nickelback fan seid 12 Jahren total umzuhauen!

ich war Felsenfest davon überzeugt das sie mein Lieblingsalbum The Long Road nie übertreffen würden...

think again ! :D

This Means War:
Oh wow das Rockt nicht nur das Metalt :D klasse Opener mit viel Wut im Bauch gesungen!

Bottoms Up:
Ohje wie soll man bei dem Song bitte nüchtern bleiben? :D Quasi Burn it to the Ground nur noch eingängiger und cooler :D

When We Stand Together:
Hach wie treffend zu meinen Gedanken zur aktuellen Welt.. schöner Pop-Rocker zwischen Photograph und If everyone Cared

Midnight Queen:
Extrem Cooler Rocker ein Daniel der Drumming auf ein neues Level hebt und ein Sehr cooler Text schöner Dreckiger Sound

Gotta Get Me Some:
Interessanter Rocker der durch Mitwippzwang zu Fußgelenkschäden führt :D

Lullaby:
Auch wenn der Titel es sagen könnte defenetiv KEIN song zum einschlafen, sondern in meinen Ohren eine der schönsten Balladen ever nicht nur von Nickelback sondern generell! Fantastische Melodie Unfassbarer Text übers nicht aufgeben und wie immer Gefühlvoll gesungen.

Kiss It Goodbye:
Huch das hät ich nicht erwartet, am anfang denkt man "jaja n weiterer Partyrocker" und dann"mooooment da is ja ne message hinter mal genauer hinhören"
Etwas ungewöhnlicher Rocker der mir denk ich besser gefällt so öfter ich ihn höre

Trying Not To Love You:
wow genau sowas mach ich grad durch... irre schöne Melodie, ohrwurm Chorus und mitreißender Text wenn man sowas grade durchmacht

Holding On To Heaven:
An sich cooler mittempo song super gesungen und schöner chorus.. trauriger text so wie ichs verstehe über die Trauer über einen Todesfall

Everything I Wanna Do:
Wow das is n Schaf im Grizzlypelz klingt recht "harmlos" im vergleich zu den Dirty Rockern steht ihnen vom Text aber in nix nach geiler groove heftigster Ohrwurm

Don't Ever Let It End:
Ohje... noch sowas das ich kenne unerfüllte liebe in ner freundschaft... ach is das hart :( aber toll das in so nem klasse rythmus gute laune song mal in nem anderen licht gezeigt zu kriegen :)

alles in allem bin ich vollkommen geplättet :D

der gesamtsound bewegt sich irgendwo zwischen The Long Road und ATTR mit leichten Dark horse einschlägen was ich absolut brilliant finde

Nickelback hat es endlich geschafft Trotz Herzzereißender Balladen ihren Rohen Harten Rocksound wiederzufinden

in meinen Ohren ein perfekt ausbalanciertes Album ohne durchhänger

vlt sogar ihr bestes bisher aber das Urteil heb ich mir auf wenn ichs mehr als einmal gehört hab(bin grad total debil grinsend mit dem Album aufn ohren zur arbeit gefahren :D )

abschließend nochmal ein Hinweis an Unetschlossene die Vlt Gehört haben "Nickelback Sucks" und generell die Mode Nickelback zu hassen mitgekriegt haben... bitte.. falls ihr mit dem Gedanken Spielt euch doch mal mit Nickelback offen und unvoreingenommen zu befassen dann tut es bitte ich Garantiere euch ihr werdets nicht bereuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2011 17:26:41 GMT+01:00
J. B. meint:
Gute Rezension, bin voll deiner Meinung. Das Album haut mich auch um, hätte nie gedacht das es beser sein kann als Dark Horse. Ich gebe zu das ich Nickelback erst so richtig seit DH kenne. Ich bin 70er Jahrgang und hab schon viele gute Alben gehört aber Here and Now....... da kann ich nur sagen respekt! Da können einige sich eine Scheibe abschneiden und vor allem ist das Album NICHT kommerziell (von der ersten Single abgesehen). Top Top Top! Das ich so was noch erleben darf :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 996.064