Kundenrezension

202 von 222 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Original hui, Übersetzung pfui!!, 29. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe: Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Wiederkehr des Königs. 3 Bände. (Taschenbuch)
Hallo,
das Original von J.R.R. Tolkien ist eins der genialsten Werke, die je verfaßt wurden. Da müßte man glatt fünf Sterne geben.
Aber was Wolfgang Krege (der vor dieser Übersetzung bei mir als "Tolkien-Experte" galt) daraus gemacht hat, tut weh! "Hypermoderne" Ausdrücke wie "Dalli-dalli" und "Chef" (als Anrede für Frodo) haben im Herr der Ringe nichts zu suchen und entsprechen auch nicht dem Original (wie ich selbst mich vergewissert habe). Diese Übersetzung ist ein glatter Zonk! Klett-Cotta täte gut daran, eine weitere Übersetzung anfertigen zu lassen (ruhig auch von Wolfgang Krege, der kann im Prinzip nämlich übersetzen) mit der klaren Leitlinie "Keine Modernismen!".
Fazit: kauft euch entweder das Original oder die Übersetzung von Margaret Carroux.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2007 13:20:52 GMT+01:00
Matti meint:
Noch als Ergänzung: Irgendwo im ersten Band macht Sam in der Neuübersetzung "Fritten". Als ich diesen herzerwärmenden Ausdruck im Buch fand, klappte ich es zu und verkaufte es. Hätte er doch gleich bei Tom Bombadils Würstchenbude "einmal Pommes Rot-Weiss" bestellen können..Im Ernst: Kreges Übersetzung ist eine Schande, eine Vernichtung des sprachlichen Zaubers, den Frau Carroux so charmant hinbekam. Die wirklich sinnloseste Neuveröffentlichung der letzten Jahre, denn eine Neuübersetzung hat tatsächlich nicht sein müssen. Ich kann mich also nur anschließen: Kaufen Sie eine Carroux-Übersetzung und rennen Sie, so schnell Sie können, wenn Sie Krege vor sich liegen sehen!

Veröffentlicht am 20.03.2008 21:35:26 GMT+01:00
ZEV meint:
Ehm ist das wirklich so schlecht geworden???? Ich habe eine ältere Ausgabe vom Herrn der Ringe und ich liebe dieses Buch. Aber wenn ich von solch derartige Vergewaltigung der Erzählerkunst lese, frag ich mich doch was da passiert ist? Tolkin würde sich im Grabe umdrehen wenn er davon wüsste.
Ich frag mich warum überhaupt eine Neuübersetzung stattgefunden hat? Sinnlos im Mittelerde, sag ich da nur.

Zev

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 11:25:45 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 20.02.2014 12:25:52 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent