Kundenrezension

41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie sich der Alkohol in ein Leben schleicht, 11. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Volle Pulle. Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker (Gebundene Ausgabe)
Es ist letzendlich durchaus ein Fußballbuch geworden, aber auch eines über Alkoholmissbrauch. Dieser "schleicht" sich jedoch fast unbemerkt, erst in den letzten Kapiteln, in die Wahrnehmung des Lesers. So unauffällig, wie er es wohl auch in das Leben von Uli Borowka getan hat...

Aber zuerst zum Fußball. Natürlich will Ulli Borowka mit dem Buch auch zeigen, was er alles erreicht hat als Fußballer: Deutscher Meister, Pokalsieger,Europacupsieger, sogar Nationalspieler. Darauf kann er stolz sein. Aber das war eben nur die eine Seite seiner Karriere. Die dunklere Seite war, dass er glaubte, auch abseits des Platzes immer "volle Pulle" geben zu müssen. Wo andere Erfolge mit 3-4 Bier feierten, waren es bei ihm doppelt so viele, und es wurden immer mehr... Zitat: "Ich war süchtig. Egal ob Fußball oder Alkohol. Die Abhängigkeit kommt schleichend, und dann frisst sie dich genüsslich auf."

Hinzu kamen familiäre Probleme. Man merkt beim Lesen, dass Uli Borowka ein sehr ehrlicher, aber auch emotionaler Typ ist, den recht schnell was aus der Bahn werfen konnte. Bei der Geburt seines zweiten Kindes z.B. wollte seine Frau unbedingt, dass er dabei ist, und er selbst auch. Aber der Trainer Rehagel bestand darauf, dass er mit zum Auswärtsspiel fahren musste. Letztlich hat er dann gar nicht gespielt, weil Rehagel auf einmal befand, dass er sich sowieso nicht auf Fußball konzentrieren würde. Seine Frau war hinterher jedenfalls sauer und machte ihm Vorwürfe. Und er selbst sich auch, nämlich warum er nicht eine Verletzung vorgetäuscht hatte, wie das wohl die meisten gemacht hätten. So was belastete ihn, und im Alkohol suchte er einen Tröster...

Es werden so einige private Eskapaden im Buch geschildert, die durch den Alkohol ausgelöst wurden, etwa als er im Rausch einen Porsche an einen Baum gesetzt hat. Zum Glück hatte er einen Schutzengel - sonst wäre das Buch ungeschrieben geblieben...Der negative Höhepunkt war aber dann, als er im Streit mit seiner Frau ihren Kopf mit voller Wucht an die Wand schlug und die Polizei geholt werden musste. Der private Abstieg ging mit dem sportlichen einher. Bei Werder Bremen wollte man ihn los werden. Er hatte sich immerhin noch auf einen würdigen Abschied gefreut, sich schon eine kleine Rede überlegt, die er vor den Fans im Stadion halten wollte. Aber auch dass gönnte man ihm nicht. Und wieder wurde der Frust im Alkohol ertränkt...Die Bundesliga tauschte er letzlich gegen die 6. Liga aus, bis er gar nicht mehr spielen konnte.

Und so kam, was kommen musste: der totale Absturz. Und schliesslich im Jahr 2000 ein mehrmonatiger Aufenthalt in einer Entzugsklinik, der ihm letzlich das Leben rettete, wie er selbst sagt. Und den Startschuss gab für ein zweites Leben - eines ohne Alkohol. Ein guter Job, Heirat mit einer neuen Frau, eine kleine Tochter - man freut sich echt zu lesen, wie gut es ihm jetzt wieder geht. Aber lassen wir ihn selbst das Schlusswort halten: "Ich war so gut wie tod. Heute bin ich ein glücklicher Mensch. Wenn ich morgens aufwache, freue ich mich auf den Tag. Mein Leben gehört wieder mir."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.04.2013 13:52:57 GMT+02:00
guitaroxx meint:
Sehr gute Rezi !
Man bekommt einen objektiven, guten Eindruck vom Buch.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 31