Kundenrezension

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Epic & Melodic Metal !, 3. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: S/T (Audio CD)
Okay, diese Band zählt wohl nicht gerade zu den bekanntesten, dennoch sollte sie in keiner seriösen Heavy Metal Sammlung fehlen, da hier absolut geniale Musiker am Werk waren. Das Teil kam 1986 raus und die Band wurde schnell mit Queensryche verglichen, was damals sicher kein Fehler war. Trotzdem sollte man sie nur mit den Alten und daher auch genialen Queensryche Sachen Vergleichen, also bestenfalls bis deren "Operationen Mindcrime" Album. Wer auf druckvoll und dynamisch produzierten H.M. steht kommt hier voll auf seine Kosten. Schon das mitreissende "Valhalla" zeigt unmißverständlich wo`s lang geht: Epic Metal mit Power. Eben so genial klingen "Heart of Steel" und das überragende "Azrael" (tolle Riffs). Irgendwie klingt das ganze oft wie die erste Queensryche Ep (als diese noch Power hatte), aber eben mit einem viel besserem Klang. Einzig und allein "Mayday" klingt nicht überzeugend, da zu planlose in eine Richtung Riff orientiert und für die Maßstäbe der CD technisch gesehen viel zu niveaulos. Abschließend bekommt der Zuhörer noch eine Tolle Ballade mit "Lost Refection" präsentiert, die eine Metal Band einmal coverte; der Name dieser ist mir leider entfallen. Also zugreifen ist angesagt für alle Heavy Metal Fans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.01.2009 11:52:37 GMT+01:00
Wild Norbert meint:
lost reflection wurde von morgana lefay gecovert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 19:17:00 GMT+01:00
hard'n'heavy meint:
Der Track findet sich auf dem Album "Past Present Future" (1995) - zusammen mit einem ABBA cover ("Voulez Vous"). Nichtsdestotrotz haben Morgana Lefay in den 1990er Jahren einige gutklassige Alben rausgebracht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

S/T
4.5 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde