Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich Ruhe, 16. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Kunststoffmuttern M6 VE 10St.
Als Mieter im Dachgesschoss eines Mietshauses hatte ich jedes Jahr zum Beginn der Heizperiode meine Probleme mit Luft in den Heizkörpern. Dies zum Anlass bestellte ich mir im Oktober 09 diese Ventile. Und ziehe nach 4 Monaten ein positives Resueme.

Seit Verbau dieser Ventile gibt es keine Probleme mit lästigen "plätschern". Auch wie anfangs von mir befürchtet eines Tages eine Lache Heizungswasser in der Wohnung zu haben, ist nicht eingetreten. Die Ventile sind dicht und funktionieren.

Einzig der Einbau ist etwas mühsam:
1 Heizkörper an den Sperrventilen abschalten
2 An der Ablassschraube Wasser bis auf das Niveau der Entlüfterventile ablassen (je nach Größe des Heizkörpers bis zu 1 Liter)- Vorsicht Heizköper steht unter "Druck"!!!!!!!
3 Alte Ventile rausschrauben
4 Neue einschrauben
5 Sperrventile des Heizkörpers wieder öffnen. (hier mit einen Lappen oder alten Handtuch die Entlüfterventile abdecken da beim Entlüften doch etwas Heizungswasser austreten könnte).
6 Thermostat auf Stufe 5 öffnen und System auf Dichtheit prüfen
7 Fertig

Ich kann diese Ventile nur empfehlen und in Verbindung mit zeitgesteuerten Heizkörperreglern ( z.B. Honeywell)können die Heizkosten doch etwas gesenkt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.03.2010 16:17:19 GMT+01:00
Ich habe mal gelesen, dass man bei den automatischen Entlüfterventilen einmal pro Jahr das Dichtungsmedium austauschen muss - ist das bei diesem Modell auch so? Wenn ja hätte man ja nichts gewonnen...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

R. Teuber
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 776.029