Kundenrezension

38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur bei Nötigung nutzen, 1. August 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Microsoft Office Home and Business 2013: 1PC (Product Key Card ohne Datenträger) (Lizenz)
Ich kann wegen der Randbedingungen der Lizensierung bei Microsoft nur empfehlen, auf OpenOffice und ähnliche Alternativen auszuweichen, bei welchen Software noch vor Profit kommt.

Um die Office 2013 Home & Business nutzen zu können, muß man zuerst ein zugehöriges Konto erstellen. Nach Erfahrungen mit 8 Lizenzen, zu denen wir durch andere Software ( die Word als Voraussetzung erwartet ) genötigt wurden, folgende Hinweise:

Erstelle nur 1 Konto pro Arbeitstag! Während der Kontenerstellung schüttet dich Microsoft mit Unmengen von Überpüfungs- und Code-emails zu. Bei uns rennt jede Mail natütlich erst ins greylisting zur Spamvermeidung. Das dauert also.

Erstelle NIE mehrere live.com Konten gleichzeitig !

Mache einen Reboot des Rechners nach jedem erstellten Office-Konto !

Während die ersten 5 Konten ordentlich 1:1 in der Zuordnung funktionierten, aber eben auch 5 Tage brauchten, habe ich versucht, die letzten 3 Konten mehr oder weniger gleichzeitig erstellt. Das Problem begann, als ich für das 7. Office-Paket das Konto anlegen wollte. Obwohl mit dem richtigen Konto angemeldet ( ist wegen der Bestätigungsmail kaum zu vermeiden ), wird, nach Eingabe des Produktkeys zuerst angezeigt, es würde ein Konto angelegt. Anschließend präsentiert die Website von Microsoft den "coolen" Spruch, da man Office noch nicht hätte, solle man doch einfach eines im Store bei Microsoft erwerben.

Nach einer Suchaktion fand sich dann die Lizenz im Konto des 6. Office-Pakets an, dort waren nunmehr 2 Lizenzen eingetragen.
Auch das 8. Office-Paket landete dort dann als 3. Lizenz des Live.com Kontos, ohne daß eine Ursache erkennbar war oder gar Microsoft gewarnt hätte, wenn das Office unter einem abweichenden Konto angelegt wird.

Wenn also noch in irgendeinem Cache oder ein noch in Hintergrund offenes Fenster die Verbindung zu einem anderen live.com Konto auswertbar ist, macht die Office-Website was sie will und das ohne Warnung.

Microsoft sieht sich außerstande oder Microsoft fehlt der Wille, diese Lizenzen in eine 1:1 Zuordnung zu bringen. Der Anruf beim Microsoft-Support bringt einem Belehrungen ein, man hätte sich gefälligst vorher informieren sollen, das abmelden zwischen der Eingabe der Produktkeys vergessen etc. Nur die Ankopplung von Lizenz an primäres Microsoft-Konto ist angeblich unaufhebbar.

Vermutlich will Microsoft hier nur die in Deutschland gesetzlich nicht zulässige Nichtübertragbarkeit der Lizenz technisch herbeinötigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 241.472