Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, schlechte karte, 6. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Handgerät Gpsmap 62st, schwarz, 010-00868-13 (Elektronik)
Habe mir vor ein paar Tagen dieses Gerät gekauft und bin ziemlich entäuscht.

Die Karte ist Schlechter als beim Magellan explorist 110, der ein Drittel kostet.
GPS ist halbwegs gut und Wasser in der Nähe stört es nicht so Stark wie mein Handy (Galaxy Note2)
GPSMAP 62ST genauigkeit 2-5 Meter wenn WAAS(EGNOS) verfügbar ist sonst 4-8 Meter.
Im Wald 8-10 Meter. Zum Vergleich mein Note2 hat eine Genauigkeit von 4-8 Metern meistens aber 6-8 Meter.
Im Wald ist mein Note etwas genauer als das GPSMAP.

Von der Batterieleistung (Akkuleistung) bin ich sehr enttäuscht. Mit Batterie 4-6 Stunden und mit Akkus (2800mAH) +-6h. Zugegeben ohne Energiesparmodus (Display aus) aber ohne Beleuchtung.

Das Display ist von der Qualtität her Stand der Technik von vor 10 Jahren, bei Tageslicht lesbar, aber viel schlechter als bei einem eReader. Die Beleuchtung ist sehr schwach, bei nacht super ablesbar, bei Tag im Schatten aber relativ schlecht.

GPS-Fix ist sehr schnell, und dauert nur Sekunden (ausgenommen das erste Mal da dauerts schon 30-60 Sekunden).

Es wird die Route automatisch im GPX format aufgezeichnet und muss dann nur gespeichert werden. Beim Batteriewechsel gehen zwar keine Daten verlohren es geht nur ums versehentliches Löschen. Das Kopieren der Daten funktioniert wie von einem USB-Stick und Funktioniert einwandfrei.

Das Kalibrieren des Kompasses ist sehr nervig, hab das erste mal eine Stunde gebraucht (weil immer Fehlgeschlagen). Wenn man mal raus hat wie (langsam) es geht, dauert es aber nur ein paar Sekunden.

Das Kalibrieren des Barometrischen Höhenmessers geht am Genauesten wenn man Höhe oder Druck eingiebt, funktioniert aber auch über GPS. Über die Genauigkeit kann ich da dann nichts sagen aber ich glaube nicht das es via GPS sehr genau ist, allerdings ist mir das auch nicht sehr wichtig.

Bei Jedem Batteriewechsel sollte der Kompass und das Barometer Kalibriert werden. Teilweise ist es aber auch ein muss da er sonst irgendwo hinzeigt.

Zum Thema Geocaching, verwende dazu GPX Dateien funktioniert Problemlos allerding Lädt er beim Suchen den Cachename etwas spät und zeigt dafor nur die Cachenummer (GCXXXXX) an. Das kann allerdings an meinen GPX Files liegen. Bin dazu übergegangen die Koordinaten von Hand einzugeben (mit MARK eingeben, mit FIND auswählen) da das sehr schnell geht. Den Rest mach ich einfachhalber mit dem Handy, da der Handydisplay größer und leichter ablesbar ist.

FAZIT: das Gerät ist nicht schlecht, unterstüzt KEIN Glonass, die Karte ist minderwertig (für meine Zwecke, Geocaching), das GPS ist schnell und relativ Genau, die Verarbeitung ist Gut bis Sehr Gut, der Display ist nicht gerade besonders und zerkrazt sehr schnell. Die Akkuleistung ist Schwach aber kein Problem wenn man einen frischen Satz Akkus (4x einzelne zum einmal Wechseln also 2x6 Stunden) im Gepäck hat. Datenübertragung via USB funktioniert einwandfrei und die Drahtlosfunktion konnte ich nicht Testen. Die Geschwindigkeit ist okay, der Kompass ab und zu verwirrt.

Vor zehn Jahren hätte ich das Gerät als Top eingestuft, mittlerweile für ein Hauptberufliches GPS eher mittelmäßig. Keine Ahnung ob die Anderen Geräte besser sind, aber mein Handy kann fast(Genauigkeit) mitthalten.

Ach ja und das serienmäßige USB-Kabel ist seeeeeeeehr Kurz (20cm), ist aber ein Standard Mini-USB und man kann am Gerät während der Übertrageung sowieso nichts machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.11.2013 12:23:26 GMT+01:00
Andreas Jost meint:
--- Update Langzeitverwendung ---

Keine Ahnung woran das liegt aber komm mit einer Akkuladung min. 7 Stunden aus, lade diese dann wieder Zuhause auf.
Gerät speichert auf Wunsch die ganze Wanderung die ich dann Zuhause runterlade. Hatte allerdings auch schon einen Dateifehler, kann ich deswegen nicht runterkopieren da Sonderzeichen im Dateinamen. Kann dieses File am Gerät auch nicht ändern da es dann sofort abstürzt.

Als Kartenmaterial verwende ich eine OSM (Open Street Map) Hike and Bike Wanderkarte. Die OSM Karte ist viel genauer als die Basemap die auf dem Gerät ist. Das Installieren der Karte ist recht einfach "Basecamp" installieren und die OSM Karte am PC installieren.

Die durchschnittliche Genauigkeit liegt im Wald meistens 8-10m da meistens kein Differenzial GPS zur Verfügung steht.
Wenn man das Gerät am Gürtel trägt und man sich nicht bewegt verliert es oft das Signal, ist aber schnell wieder verfügbar.

Die Datenübtragung von einem Chirp funktioniert einwandfrei, doch nicht sehr weit. Die Datenübertragung dauert allerding einige Sekunden. Updates sind immer wieder für das Gerät verfügbar und es werden manchmal neue Funktionen hinzugefügt.

Datenübertragung funktioniert allerdings nur über die ANT+ Schnittstelle und funktioniert somit nur für Garmin Zubehör.

Mit der Kompasskalibrierung bin ich auf Kriegsfuß, funktioniert entweder sofort oder ich brauche 20-30 Versuche.

Fazit: würd ich nochmal kaufen allerdings das GPSmap 62s und dazu eine OSM Karte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Sulz im Burgenland Österreich

Top-Rezensenten Rang: 173.613