Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Die Massen sind harmlos - gefährlich sind die Individuen", 13. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Kafka (DVD)
Der Film ist weder ein Biopic noch eine explizite Umsetzung von Kafkas Werk. Vielmehr vermengt er biografische Details mit Fragmenten aus Kafkas (unvollendeten) Romanen, Briefen und Kurzgeschichten und verwebt diese in eine Kriminalstory, die sich in einem grotesken, tatsächlich "kafkaesken" Szenario abspielt.

Regisseur Soderbergh bedient sich dabei u.a. Stilmitteln des deutschen Expressionismus, was häufig an alte Klassiker wie "M-Eine Stadt sucht einen Mörder" oder "Der dritte Mann" erinnert. Der überwiegend in schwarz/weiß gedrehte Film verwendet starke Licht-/Schatten-Kontraste, verwinkelte, labyrinthartige Strukturen und ungewöhnliche Perspektiven und erzeugt so eine permanent beklemmende Atmosphäre. Entstellte Menschen, skurrile Gerätschaften, irreal handelnde Personen und nicht zuletzt die Altstadt Prags als Schauplatz lassen zusätzlich "surrealen Grusel" aufkommen. Neben diesem "äußeren Horror" wird allerdings auch der "innere Horror", von dem ja Kafkas Werk durchzogen ist, hervorragend dargestellt. Kafka (Jeremy Irons) ist seiner Umgebung "entfremdet". Er scheint der einzige Normale in dieser seltsamen Welt zu sein.

Die Kriminalgeschichte (Kafka sucht einen verschwundenen Arbeitskollegen/Freund und deckt dabei eine "wissenschaftliche Verschwörung" auf) dient dabei als Metapher für das Suchen nach Wahrheit (im übertragenen Sinne vielleicht sogar "die Suche nach dem Sinn des Lebens") und die Ohnmächtigkeit des Individuums gegenüber staatlichen Instanzen. Diese beiden zentralen Motive Kafkas arbeitet Soderbergh mit seinem Film hervorragend heraus. Entgegen anderslautender Meinungen wird er damit Kafkas Schaffen sehr wohl gerecht, da er zeigt, dass er Kafka "verstanden hat". Ein bloßes Verfilmen von Kafkas Leben oder seiner Werke hätte dem gegenüber diese Wirkung gar nicht erzielen können. Auch wer niemals Kafka gelesen hat, dürfte nach dieser filmischen Hommage verstehen, was mit dem fast schon inflationär verwendeten Begriff "kafkaesk" eigentlich gemeint ist. Darüber hinaus sorgt der Film für manchen "Aha-Effekt", wenn man mit Kafkas Werk ein wenig vertraut ist.

Unverständlicherweise ist der Film bei Kritikern und Publikum durchgefallen. Wer natürlich überhaupt keine Affinität zu Kafka, schwarzer Romantik oder für etwas skurrile Filme hat, wird mit diesem Film vermutlich wenig anfangen können. Wer allerdings alte Klassiker von Murnau, Lang, Bunuel oder Filme von Terry Gilliam, David Lynch oder Cronenberg zu schätzen weiß, wird diesen Film eventuell wie ich als "unentdeckte cineastische Perle" einstufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 28,88
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: am Harz

Top-Rezensenten Rang: 12.707