Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibt es sowas wie Countrypunk?, 18. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Social Distortion (Audio CD)
Wenn irgendwo mal auf einer Plattenhülle zu lesen gewesen wäre: "Mike Ness Is Social Distortion", dann wäre das nicht mal gelogen. Den erstens hat er die Bad 1979 gegründet, zweitens schreibt er praktisch alle Songs im Alleingang und drittens ist er der Einzige, der vom Anfang an bis jetzt dabei ist.

Gesehen habe ich sie erstmals bei einer Rockpalast-Nacht zu Zeiten ihres Albums "White Light, White Heat, White Trash" von 1996, als sie unter anderem die daraus ausgekoppelte Single "Don't Drag Me Down" präsentierten, die mir glatt die Schuhe auszog. Also machte ich mich dann auf, erstens etwas über sie zu erfahren und zweitens mir ihre Platten zu besorgen.

Zu Beginn nahmen sie nur einige Singles auf, die später auf dem Album '"Mainliner"' (1995) zusammengefasst wurden. Ihr erstes reguläres Album war "Mommys Little Monster" (1983). Zu dieser Zeit waren sie eindeutig Punk, mit ihrem Album "'Prison Bound"' (1988) kamen Countryeinflüsse hinzu, die sie immer wieder benutzen. Bei "'Prison Bound'", bei der das Titelstück das einzige war, das wirklich großartig war, und '"Somewhere Between Heaven And Hell'" (1992), das so war, wie es hieß, nämlich weder Fisch noch Fleisch, wurde dies besonders augenfällig. Nur bei 'Social Distortion' ist dieser Balanceakt vollständig geglückt.

Wird man von den beiden ersten Songs "So Far Away" und "Let It Be Me" noch richtig zugedonnert (ohrenscheinlich Punk, aber wer auf die Zwischentöne hört, merkt, das da mehr ist), stellen sich die Lauscher bei '"Story Of My Life" erstmals richtig gerade. Hier kommt ein punkiger Countrysong. "Und das geht?" fragen vielleicht einige. Ja, das geht und zwar in Text und Musik. Der Text hat sogar Ecken, die an Bruce Springsteen erinnern: "High School Seemed Like Such A Blur. I Didn't Have Much Interest In Sports Or School Elections. And In Class I Dreamed All Day About A Rock n' Roll Weekend'." Das ist Outcast-Attitüde, die Rocker nun mal an sich haben, egal, ob sie Punk, Country oder Rock N' Roll spielen. Hört euch '"Story Of My Life"' dreimal in einer Stunde an und spätestens beim dritten Mal werdet ihr zumindest mitsummen, denn ein Ohrwurm ist das nebenbei auch.

Nach "'Sick Boy"' ist Mike Ness dann entgültig bei Johnny Cash angelangt, denn es folgt '"Ring Of Fire'". Wahrscheinlich hätte vorher niemand gedacht, dass man den Song so laut spielen kann und er ist eindeutig Country und er ist eindeutig Punk.

Es erübrigt sich, auf den Rest der Platte näher einzugehen, denn der ist vom selben Format. Wer für Country nicht viel übrig hat, sollte sich den Gefallen tun, hier mal reinzuhören und wer dachte, dass Punk eindimensional ist, wird hier eines Besseren belehrt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent