Kundenrezension

14 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zweifelhafte Verbesserungen, 18. Oktober 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto: San Andreas (DVD-ROM) (Videospiel)
Erstmal eines Vorweg:
GTA III und Vice City habe ich über alles geliebt. Beide Spiele habe ich mehrmals durchgespielt und selbst danach gerne noch mal eine Stunde Zeit im jeweiligen Spiel verbracht. Einfach ein wenig rumfahren, vielleicht noch ein paar Bonusmissionen lösen, Chaos veranstalten, Radio hören, mit anderen Worten: Spaß haben.

Am Anfang von San Andreas geht das auch. Mit dem Szenario hatte ich keine Probleme, also weder mit Sprache noch den Motiven der Hauptpersonen. Auch die zahlreichen RPG-Anleihen wie trainieren, essen, Frauen aufreißen fand ich super. Ich bin stundenlang Fahrrad gefahren, um am Schluss über Autos drüber springen zu können und auf dem Highway lang zu radeln. Auch mit dem Auto oder dem Motorrad kann man sich verbessern, was dafür sorgt, dass man nicht so schnell schleudert oder vom Bike geworfen wird, das motiviert.
Die Missionen haben auch Spaß gemacht, sie sind (anfangs) durchweg abwechslungsreich und teilweise mit tollen Skriptsequenzen gespickt. Da muss man Kurier spielen, Züge verfolgen, in Häuser einbrechen, etc.
Die Stadt ist genauso abwechslungsreich entworfen und lädt zum Erkunden ein.
Später bekommt man auch noch eine eigene Gang und kann die Stadt erobern. Also erstmal jede Menge Untergrundkriege gestartet und den anderen Gangstern gezeigt, wer der Boss ist.
Auch die Radiostationen sind wieder gut gelungen und teilweise echt lustig.

Das klingt ja alles ganz positiv, doch warum dann nur zwei Sterne?
Ganz einfach, vieles wurde einfach verschlimmbessert oder nur halbherzig bearbeitet:

1. Die Stadt + die umgebenden Gebiete sind zu groß: Je weiter man kommt, umso mehr sucht man, umso länger gurkt man sinnlos durch die Gegend und findet je nach Gebiet noch nicht mal schnelle Autos, um sein Ziel zu erreichen. Auch für die Missionen muss man teilweise ewig rumfahren und weil man, wenn man stirbt, das ganze von vorne beginnen muss, ist Frust angesagt.
2. Die Missionen wiederholen sich irgendwann und werden teilweise bocke schwer.
3. Wenn man nicht trainiert, verliert man die erwirtschafteten Boni. Wer nicht regelmäßig in die Mucki-Bude geht, wird wieder zum Schwächling. 3.1 Für eine Mission z.B. muss man gut genug schwimmen können, wenn man das bis dahin nicht kann, heißt es erstmal stundenlang schwimmen und tauchen üben... unnötig...
4. Wenn man viele Gebiete erobert hat, werden diese andauernd angegriffen und man muss sich darum kümmern. Dafür muss man mitunter wieder ellenlange Fahrten hinter sich bringen. Aber es geht noch schlimmer: in Missionen hat man garkeine Gelegenheit dazu, sich darum zu kümmern und so verliert man die mühsam eroberten Gebiete einfach.
5. Die Steuerung ist teilweise echt verhunzt, siehe Hubschrauber und Flugzeuge.
6. Am Anfang lustige Sachen wie Klamotten kaufen, sich frisieren lassen, etc. nerven sehr schnell, weil man die Kleidung nicht direkt sieht, sondern der Charakter erst in die Umkleide geht, dann wieder rausgeht und man dann erst das T-Shirt sieht. Bei 20 T-Shirts pro Laden kann das echt ewig dauern. Beim Friseur das selbe. Der Charakter setzt sich auf den Stuhl, dreht sich vom Spieler weg, der Friseur schnibbelt, man sieht, wie die Frisur aussehen würde, die man sich vielleicht kauft.
Das sind vielleicht nur 3-5 Sekunden Zeit die man verliert, aber es nervt unheimlich.
Genauso beim Waffenkaufen, statt wie beim Vorgänger alle Waffen auf einmal zu sehen und mit rechts und links die sich aussuchen zu können, legt der Verkäufer die eine Waffe unter den Tisch und holt dann erst die neue hervor. Warum? Das ist vielleicht authentisch, aber es ist auch genauso unnötig, wenn nicht sogar noch unnötiger.

Also kurzum: Man wollte anscheinend viele tolle neue Sachen einführen, hat sich die aber nicht wirklich gut überlegt und dann schnell in's Spiel eingebaut, damit man was auf der Habenseite hat.
Hinzu kommt, dass man einen Großteil des Spiels nicht mit Spielen, sondern mit auf den Friseur Warten und von A nach B Fahren, verbringt.

Das alles führte dazu, dass ich das Spiel demotiviert deinstallierte und nie wieder anfasste, auch GTA IV werde ich mir wohl nicht antun. Schade eigentlich, die Vorgänger waren nämlich echte Meilensteine...
Also lieber GTA III oder Vice City spielen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.02.2009 16:56:22 GMT+01:00
Tom Wendel meint:
was haben sie denn in GTA SA nicht, was sie in ihren geliebten VC und GTA III haben frag ich mich?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2009 16:42:27 GMT+02:00
Es geht nicht um das, was ich nicht habe, sondern das was ich habe ;)
Den überflüssigen Balast, wie unnötig lange Wege und Wartezeiten.

Veröffentlicht am 07.02.2010 16:16:58 GMT+01:00
A. Rafael meint:
Das ist einer der besten GTA-Spiele. Das ist doch gut, wenn es auff den Land schleche Autos gibt. Endlich mal Land, Wälder usw..
Man kann sich tatovieren, seine Frisur ändern, etwas essen. Es gibt Zeine Zuglinie. Man hat Spezial-Kliedung, z.B.:Polizist, Parkboy.
Es macht einfach nur Spaß, man kann schließlich auch sinnlos durch die Gegend fahren. Außerdem kann man zu 2. spielen.

Veröffentlicht am 30.12.2012 17:56:32 GMT+01:00
Sebastian S. meint:
Die Map ist zu groß?
ES GIBT KEINE ZU GROSSE GTA MAP !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2013 14:58:55 GMT+01:00
Apollo meint:
Der Tom ärgert sich nur über jemanden, der sein Lieblingsspiel schlecht gemacht hat ohne Ihre Rezension gelesen zu haben, die ich als sehr hilfreich empfand und mir hiermit den Kauf erspare!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (62 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 24,95 EUR 13,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.244.105