wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste OVERKILL seit 15 Jahren..., 31. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Electric Age (Audio CD)
Im 32.(!) Jahr seit der Bandgründung legen OVERKILL mit The Electric Age" ihr bereits 16. Studioalbum ab, rechnet man mal "Coverkill" nicht mit dazu. Wurde der Vorgänger Ironbound" noch auf breiter Ebene als der endlich wiedergefundene, heilige Gral behandelt, konnte man sich durchaus fragen, ob das tatsächlich rein musikalische Gründe hatte, oder ob der Wechsel zu Nuclear Blast und deren gewohnheitsgemäß recht offensives Promotionprogramm bei einigen Leuten ein wenig die Objektivität beeinträchtigt hat... Wie auch immer, die New Yorker stehen seit jeher für eine qualitativ extrem hohe Konstanz, hatten keine längeren Auszeiten, Splits, Reunions und was auch immer für einen Schwachsinn nötig, um auch die kommerziell eher mauen Zeiten zu überstehen. Die stärkste Phase nach den bekannten Klassikern hatten OVERKILL zwischen 1994 und 1997, also zwischen dem wohl besten Werk "W.F.O.", dicht gefolgt von "The Killing Kind" und dem recht experimentellen, aber ebenso einzigartigen From The Underground And Below". Danach folgten sechs saugenehme Alben, aber keines konnte ganz mit einem jener drei gleichziehen. Bis jetzt. The Electric Age" könnte das Album sein, das die Langzeitprüfung besteht, denn das Potential dazu hinter den zehn neuen Nummern zeichnet sich ab. Der Opener gibt dem Hörer das, was der Titel verspricht und die Tradition verlangt: "Come & Get It". Eine Abreibung im Stile von "Necroshine", "It Lives", "Where It Hurts", etc. Überraschend kommt der Manowar-mäßige Chor im Mittelteil, ansonsten zeigen sich die Herren so giftig, wie man sich das wünscht. Ein undefinierbares, elektrisches Gewusel leitet die "Electric Rattlesnake" ein, hier legen Blitz & Co. gleich die nächste Harke mit sofortiger Ohrwurmgarantie nach. Deutlich wird hier im Mittelpart mal wieder die Bewunderung für Black Sabbath, der tonnenschwere Groove sorgt an der richtigen Stelle für etwas Entspannung in der blitzschnellen, elektrisch hoch geladenen Angelegenheit. "Wish You Were Dead" zeigt die nach wie vor hohe Affinität von OVERKILL zum Punk auf; äußerst garstig - und nicht zum letzten Mal auf "The Electric Age". "Save Yourself" und "Old Wounds New Scars" hauen in etwa in die gleiche Kerbe, insbesondere ersterer entwickelt sich nach und nach allerdings zum absoluten Albumliebling. Der schnelle Punk Rock Thrasher erinnert nicht zufällig an Classics wie "Wrecking Crew" oder "Hello From The Gutter". Fett! Wird sich zeigen, ob die Nummer sich im Live-Set etabliert. Mit "Drop The Hammer" grooven die New Yorker effizient im Uptempo, im etwas entspannteren "Black Daze" kommt noch deutlicher D.D.s Vorliebe für ordentliche Basswalzen zum Tragen. "Whatcha do now?" fragt das rockige wie rotzige "21 Century Man", während die Hosen im Schritt zunehmend enger werden. Mit "All Over But The Shouting" und dem besiegelnden "Good Night" packen OVERKILL dann noch die großen Hymnen zum Schluss aus und auch hier stimmt einmal mehr die Dosierung perfekt zwischen (old School) Thrash Metal, Giftigkeit, Groove, eingängigem Chorus und was auch immer OVERKILL noch alles auszeichnet. Insbesondere "Good Night" erinnert durch den Anfang etwas an die 94er Bandhymne "Bastard Nation", entwickelt sich dann aber im weiteren Verlauf zu einer etwas subtileren Angelegenheit mit wesentlich mehr Tempo. Geiler Rausschmeisser jedenfalls! Die hohe Suchtgefahr, die von "The Electric Age" ausgeht sowie der Umstand, dass bereits zum jetzigen Zeitpunkt schon mindestens 70% des Albums Klassikerpotential ausstrahlt, macht das Werk zum zwingenden Pflichtkauf für jeden (Thrash) Metal-Fan - Come & Get It! (HD)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 627.343