Kundenrezension

131 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung! fehlerhafte firmware!, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Kingston SSDNow V300 interne SSD-Festplatte 120GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz (Personal Computers)
also es haben hier ja schon einige was dazu geschrieben aber ich will das nochma bestätigen.

war auch im laden und habe mir die kingston ssdnow v300 gekauft und habe auch die schrottpackung erwischt mit der 5.0.6 firmware.. leider erst nach dem kauf die ganzen forenbeiträge zu dieser ssd gesehen -.- der verkäufer hat mich auch nicht vorgewarnt obwohl ich bei der rückgabe von einem anderen verkäufer gehört habe das sie schon einige reklamationen zu diesem produkt hatten.
diese ssd ist wirklich nicht zu empfehlen... die ist so schnell wie ne normale HDD mit dieser 506 firmware die 505 soll ok sein und alles danach auch (sieht man auf dem weißen etikett auf der packung welche firmware das ist.)
gerüchte denen zufolge alle aus "made in china" langsam sind und die "made in taiwan" gut kann ich nicht bestätigen, habe eine 506 aus taiwan und wie gesagt auch lahm. beschwerden bei kingston support bringen nichts. es gibt keine updates der firmware und wenn man sich aufregt kommt nur die begründung " ja mit Atto benchmark werden die angepriesenen werte von 450+ mb/s erreicht" ( das stimmt sogar, das habe ich mit meiner auch getestet, aber dazu sollte man wohl anmerken, dass atto nur mit komprimierten datenpacketen testet (wenn ich das richtig verstanden habe))
und wenn man mit crystaldisk benchmark oder mit AS ssd benchmark testet, kommt man eben auf werte bei 130-170mb/s lesen und schreiben -.- weil die mit umkomprimierten packeten arbeiten. (und ich denke mal normalerweise transferriert man ja unkomprimierte sachen im pc)
also hab ich mir jetzt ne samsung evo geholt für 5 euro mehr und das ding schnurrt wie ein kätzchen und es werden dort (oh wunder) auch tatsächlich die lese und schreibgeschwindigkeiten von 450mb/s+ erreicht mit as und crystaldisc benchmark nachgewiesen.
also fazit: kauft bloß nicht diese kingston ssd
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.01.2014 23:44:46 GMT+01:00
Copland meint:
Kann das nur bestätigen, habe den gleichen Schrott erhalten.
habe frech den benchmark mal mit dem Samsung-Tool gemacht, da werrden komischerweise diese Werte auch erreicht. Aber ich merke trotzdem wie langsam die Platte ist.
Finger weg davom!!!

Veröffentlicht am 28.01.2014 16:41:05 GMT+01:00
Sehr geehrter Kunde

Wir verstehen, dass nicht jede Benchmark Software konsistente Testergebnisse bei unseren V300 SSDs liefert.

Dies wird durch geringfügige Unterschiede im Verhalten der MLC-NAND-Flash-Komponenten, die in der SSD verbaut sind, und durch Unterschiede in der Belastung der Benchmark Software erzeugt.

Alle V300 Kingston SSDs sind mit dem LSI-Sandforce-2281 SATA 6GBps Controller verbaut und sollten die von uns angegebene Lese / Schreibgeschwindigkeit von 450 MBps (in einem SATA III -Anschluss im AHCI-Modus und mit ATTO Benchmark 2.41 getestet) erreichen können.

Wenn Ihr Laufwerk nicht wie beschrieben funktioniert, oder Sie mit der Leistung der SSD nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um das Problem unter unseren Garantiebedingungen zu lösen.

Bitte wenden Sie sich an unseren technischen Support, damit wir weitere Einzelheiten über Ihre Erfahrungen mit dem V300 einholen können.

Bitte schreiben Sie an:

eu_technical@kingston.eu

so dass wir eine Lösung fuer Sie finden können.

Ihr Kingston Tech Support

Veröffentlicht am 10.02.2014 19:14:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.02.2014 19:14:58 GMT+01:00
Jäger meint:
meine toshiba bringt 430 lesen und schreiben mit ass benchmark und crystaldisk, die intenso 380, meine alte intel 190. sogar die raptor 500MB bringt 200 ;-) und an meinem SATA II Controller komme ich mit der toshiba auf satte 290 :-)

Veröffentlicht am 22.02.2014 17:56:50 GMT+01:00
Speedy meint:
Es gibt eine neue Firmware (Version 525ABBF0) zum Download. Anleitung und Release Notes unter
http://www.kingston.com/de/support/technical/downloads?product=SV300S3&filename=V300_525fw_Win

Ist das Geschwindigkeitsproblem mit der 5.2.5 behoben?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2014 21:12:12 GMT+01:00
Nein

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2014 09:25:45 GMT+01:00
TIAN meint:
Das der LSI-Sandforce-2281 diese Geschwindigkeit kann, ist ja unbestritten. Das die von euch verbauten NANDs aber die maximal übertragbaren Datenraten nicht so schnell speichern/lesen können wie die Schnittstelle sie übertragen kann ist doch das Problem.
Das der ATTO mit Komprmierten Dtaen etwas Ping-Pong spielt ist auch kein Geheimnis und daher auch der Kritikpunkt das die Messwerte eben rein synthetisch, aber nicht praxisnah sind.
Besonders toll übrigens, das eure Kommentare die man ja inzwischen häufig findet allerfeinstes C&P sind. Eine sehr individuelle Beschäftigung mit dem Problem. So kann man den Praktikanten auch beschäftigen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.04.2014 18:42:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.04.2014 19:05:02 GMT+02:00
SchauGenauHin meint:
@Kingston

Was für einen Schwachsinn Sie hier doch schreiben !
Ich habe eine "alte" (Firmware 5.05) und eine "neue" (Firmware 5.21) V300 SSD 120 GB mit ATTO durchgemessen:
Alt max 500, neu nur noch 250 !
Auf beiden Verpackungen steht 450, auch sonst äußerlich kein Unterschied zu sehen.
Das bedeutet: Nichts anderes als Betrug !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent