Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitterer gehts nicht, 30. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Cosi Fan Tutte (Audio CD)
Wer mag, der soll Cosi als neckisches Lustspiel verstehen, dann kommen sicher Assoziationen an Champagner. So wird das Stück ja auch oft inszeniert. Wer das sucht, sollte die Finger von dieser CD lassen.

Für alle anderen jedoch ist es DIE Aufnahme, an der man nicht vorbeikommt. Nicht wegen der (achtbaren) Sänger, sondern weil Otto Klemperer dieses Stück radikal ernst nimmt wie kein anderer.

Als Operndirigent ist er im Theater der 1920er Jahre groß geworden, kommt von der Moderne her. Mit Männer-Frauen-Witzchen und Verkleidungs-Scherzchen hält so einer sich nicht auf. Vielmehr hat er den analytischen Blick dafür, was Cosi ist, wenn man tiefer schaut: Ein einziger bitterer Abgesang auf das bürgerliche Ideal der Liebesheirat.

Klemperers Dirigat verweigert alles platt Lustige. Von Anfang an liegen Schatten über dem Geschehen, treten immer wieder Stockungen ein, die andeuten, dass die ganze Liebesbrunst dieser beiden Paare bloß aus hohler Selbstbespiegelung besteht. Die Sicherheit, in der sich die beiden Männer wiegen, klingt ahnungslos und dumm. Jeder hat nur die Bilder des Partners im Kopf, wie er ihn gerne hätte. Und dann nimmt das Unheil seinen Lauf. Das geschieht teilweise wirklich in Zeitlupe - und wirkt dadurch umso bestürzender. Die Atmosphäre pendelt zwischen grimmiger Dramatik und unendlich trauriger Vorahnung, was da gerade verloren geht und zerbricht.

Am Ende gibt es nichts mehr zu lachen. Unvergleichlich, wie Klemperer da die "zurückgekehrten" Männer der Untreue ihrer Frauen gewahr werden läßt, wie man hören kann, wie sie aus allen Wolken fallen. Unvergleichlich auch, wie hohl und bitter zugleich die "Versöhnung" am Schluss sich anhört. Nichts ist mehr in Ordnung, alles voller Lebenslügen. Lebenslänglich für vermeintlich Liebende, die zusammenbleiben, weil man schließlich mit irgendwem zusammen sein muss - denn wenn es eh "alle so machen", warum dann weitersuchen?

P.S. Von wegen dass man "Cosi" heute nicht mehr so spielt! Habe neulich in arte die Aufzeichnung der Haneke-Inszenierung aus Madrid gesehen: Sylvain Cambreling dirigiert das, als stünde Klemperer selbst am Pult. Und wer Cambreling mal erlebt hat, der weiß, dass er nun wirklich nie im Leben in die Schublade "seniler Bremser" passt. Das entlarvend Unflüssig-Ungemütliche der Musik ist Programm, hier wie dort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 619.876