Kundenrezension

53 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung Deluxe!!!, 31. Juli 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Incantations (Deluxe Edition) (Audio CD)
Diese 4.Deluxe Ausgabe von Mike Oldfield enttäuscht nicht nur völlig,
sondern nimmt einem auch die Freude auf das was da noch kommen soll!

Auf der DVD ist nicht das komplette Album INCANTATIONS im 5.1 Surroundmix
enthalten!!! Es sind nur Fragmente - und die dazu noch grottig abgemischt.

Wie kann man das so verpatzen????????????

(Titel/Passagen mit wenigen oder einzeln rausgestellten Instrumenten profitieren auch nicht vom räumlichen Surroundsound und genau die wurden

auch noch ausgewählt (Northumbrian, Piano Improvisation, Canon For Two Vibraphones. Und bei Hiawatha fühlte ich mich dazu aus dem Center angeschrien, so dass ich diesen abregeln musste...)

Somit ist diese Deluxe-Edition für mich als 5.1-Surround-Sound-Fan unbrauchbar,
ja ich fühle mich sogar getäuscht und bin richtig sauer.

Habe jetzt auch keine Lust mehr herauszufinden, ob wenigstens die Stereomixe vom
remastern profitiert haben...

Fazit:
Wen das auf der DVD befindliche "William Tell Overture Promotional Video von 1977
in Old-Stereo" nicht juckt, der sollte die Einzel-CD mit den Stereomixen wählen.
Denn das Album "Incantations" selbst verdient ***** 5 Sterne.

Anregen möchte ich auch die Rezensions-Trennung zwischen der Einzel-CD, die 5 Sterne verdient hätte und dieser Deluxe-Edition mit nur 1 Stern...

PS - an die Musikindustrie:
---------------------------
-Wenn schon ein Papp-Digipack und kein Jewelcase, dann bitte auch für die DVD ein eigenes Fach!
-Umgeben von einer Plastikschutzhülle, auf der dann die hier unnötigen FSK-Aufkleber kleben können, wie bei den Vorgänger-Deluxe-Versionen Ommadawn... Musste man denn daran wirklich sparen?

-Und noch besser macht ihr das, wenn man ein CD-Jewelcase und ein getrenntes DVD-5.1-Jewelcase rausbringt. (Oder zumindest im Pack Booklet/Hülle für getrenntes opt. Jewelcase mitliefert...) Denn man hört doch die DVD auf der guten Anlage im Wohnzimmer und die CD dann getrennt woanders.

...dann klappt es auch mit der Kundenzufriedenheit ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.08.2011 22:09:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.08.2011 22:10:41 GMT+02:00
Wie Mike Oldfield in einem Radio-Interview für einen britischen Lokalsender berichtete, konnte der größte Teil der Multitrack-Tapes zu "Incantations" trotz intensiver Suche nicht wieder aufgefunden werden und muss damit als vernichtet gelten. Hinzu kam, dass einige der dennoch wiederaufgefundenen Tapes defekt waren. Aufgrund dieser Tatsache konnte es keinen kompletten Remix des Albums - zum Beispiel in 5.1 - geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2011 22:47:52 GMT+02:00
gracd15 meint:
Danke "Gero S. Rahlbach" für diesen Hinweis, der es zwar erklärt - aber leider nicht über die Enttäuschung hinweghilft.
Auf mikeoldfieldofficial-com_discography-php ist/war zu lesen:
"... Remastered by Oldfield himself, the 2011 packages contain a variety of rare material; and again, as with Tubular Bells, Hergest Ridge and Ommadawn, contain a brand new 5.1 mix on DVD, as well as footage from Oldfield's 1979 concert tour that supported the album..."
Hätte er das weiter so kommuniziert und damit die Resonanz für ein neues INCANTIONS 2.0 in frischem 5.1 Surroundsound abgeklopft - hätte er sicherlich Fans dafür gefunden, die dafür den Preis für ein "neues Album" gezahlt hätten. Es gibt ja auch mehrere Tubular Bells Versionen, die gekauft wurden. Der genialen Musik und den Fans hätte es gut getan, wäre vielleicht sogar weniger Arbeit als ein neues Album - mit eigentlich ähnlichem Verdienst...
Wirklich schade drum!!!

Oh ich träume da gerade etwas...
UNIVERSAL hat die Kundenstimmen zu dem Part4-Masteringfehler und zu den fehlenden 5.1 Mixen bewertet und hat Mike Oldfield überreden können, diese Deluxe-Ausgabe zurückzuziehen - zu Gunsten einer korrigierten/neuen 2.0 Incantations Version - die so frühestens in 2012 erscheinen wird.

Wenn alle Mike Oldfield Incantations Musikfans ähnlich träumen und dies immer wieder und überall so "posten" erreicht es ja vielleicht die Verantwortlichen - und ein Traum wird wahr ;-)

Mich würde schon interessieren, wer dafür wäre...
Also einfach die REZI als hilfreich markieren und hier hunderte von DAFÜR-STIMMENDEN Kommentare rein...

Veröffentlicht am 02.08.2011 11:04:15 GMT+02:00
Karl Kurbel meint:
Ich kann dieser Kundenrezension nur zustimmen. Es fehlt der 5.1 Mix des vollständigen Originals und an der Verpackung wurde gespart. Zum Glück habe ich die Aufkleber ohne Probleme ablösen können.

Veröffentlicht am 13.10.2011 19:06:47 GMT+02:00
Folkpuk meint:
Ich habe eben eine "nützlich"-Bewertung für die Kritik abgegeben, denn die Gründe für den popeligen einen Stern waren gut erklärt. Allerdings hätte ich drei Sterne besser gefunden, wenn die Einzel-CD fünf verdient haben soll. Aber durch den erklärenden Text wurde der allzu negative Touch gut relativiert. - Ich persönlich bin nämlich kein Surround-Freak; darum stören mich manche Kritikpunkte gar nicht :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.771.148